Impressum - Datenschutzerklärung - Disclaimer

Veröffentlichungen von und über Dr. Rolf Gössner

in Büchern, Zeitschriften, Zeitungen und Rundfunk/TV

(2017 - 2006; 2000 - 2005)

 

2018

BUCH- und BROSCHÜREN-PUBLIKATIONEN / BUCH-HERAUSGABEN

T. Müller-Heidelberg, M. Pelzer, M. Heiming, C. Röhner, R. Gössner, M. Fahrner, H. Polllähne, M. Seitz (Hg.): Grundrechte-Report 2018. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2018: www.grundrechte-report.de/2018 (ISBN 978-2-596-70189-6).

 

BUCH-/BROSCHÜREN-/HÖRBUCH-BEITRÄGE von Rolf Gössner

Rolf Gössner, „Deutschlands Freiheit wird auch im Cyberraum verteidigt“. Aufrüstung der Bundeswehr zum „Cyberkrieg“, in: T. Müller-Heidelberg, M. Pelzer, M. Heiming, C. Röhner, R. Gössner, M. Fahrner, H. Polllähne, M. Seitz (Hg.): Grundrechte-Report 2018. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2018, S. 201 ff. : www.grundrechte-report.de/2018 (ISBN 978-2-596-70189-6).

Ders., Entgrenzte „Sicherheitspolitik“ – Gemeinsame Antiterrorübungen von Polizei und Bundeswehr, in: T. Müller-Heidelberg, M. Pelzer, M. Heiming, C. Röhner, R. Gössner, u.a. (Hg.): Grundrechte-Report 2018, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2018, S. 201 ff. : www.grundrechte-report.de/2018 (ISBN 978-2-596-70189-6).

Menschenrechte in Zeiten des Terrors. Auf dem Weg in den präventiv-autoritären Sicherheitsstaat? In: Klug/Lutz/Krusewitz (Hg.), Perspektiven fortschrittlicher und kritische Wissenschaft und Kultur, Tagungsband der 10. Offenen Akademie 2018, Offene Akademie, Gelsenkirchen 2018, S. 125 ff. (ISBN 978-3-9820054-0-9)

Das KPD-Verbot und die vergessenen Justizopfer des Kalten Krieges. Kommunistenverfolgung in der frühen Bundesrepublik – ein verdrängtes Kapitel, in: Irmtrud Wojak (Hg.), Widerstand und Antifaschismus nach 1945. Vom Umgang mit der Geschichte. Kurt Nelhiebel/Conrad Taler zum 90. Geburtstag, EBOOK Buxtus Edition München (ISBN 978-3-9817614-6-7). Direktlink zum Ebook: https://www.kurt.nelhiebel.de/images/buecher/nelhiebel.epub

Auf dem Weg in den permanenten Ausnahmezustand? Innere Militarisierung und Aufrüstung zum präventiv-autoritären Sicherheitsstaat, in: Lühr Henken (Hg.), Abrüsten statt Aufrüsten. Konfliktanalysen und Lösungsansätze aus der Friedensbewegung, Jenior-Verlag Kassel 2018 (ISBN: 9783959780551), S. 135 ff. https://jenior.de/produkt/abruesten-statt-aufruesten/ 

Kategorie Politik: Dr. Rolf Gössner, Die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen im hessischen Landtag – Verleihung des BigBrotherAwards 2018, in: padeluun/Rena Tangens (Hrsg.), digitalcourage für das Jahr 2019, Verlag Art d’Ameublement, Bielefeld 2019, S. 77 ff. (ISBN 978-3-934636-19-4): https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/digitalcourage-fuer-das-jahr-2019/hnum/8790195

Die dunkle Kehrseite unserer westlichen Werte. Zur verdrängten Mitverantwortung Deutschlands, Europas und des Westens für gravierende Fluchtursachen und tödliche Fluchtbedingungen, Gastbeitrag in: Kristina Milz/Anja Tuckermann (Hg.), Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste, Hirnkost-Verlag Berlin 2018, S. 49 ff. (ISBN 978-3-947380-29-9 PR INT; 978-3-947380-30-5 epub; 978-3-947380-31-2 pdf ): https://flucht.hirnkost.de/ - https://www.lovelybooks.de/autor/Heribert-Prantl/Todesursache-Flucht-1743481211-w/ - https://flucht.hirnkost.de/2018/12/03/die-dunkle-kehrseite-unserer-westlichen-werte-buchbeitrag-von-rolf-goessner-internationale-liga-fuer-menschenrechte/ - http://www.labournet.de/interventionen/asyl/asylrecht/buch-todesursache-flucht-eine-unvollstaendige-liste/ 

http://www.labournet.de/wp-content/uploads/2018/12/flucht_goessner.pdf

Die dunkle Kehrseite unserer westlichen Werte. Zur verdrängten Mitverantwortung Deutschlands, Europas und des Westens für gravierende Fluchtursachen und tödliche Fluchtbedingungen, Gastbeitrag in: Kristina Milz/Anja Tuckermann (Hg.), Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste, Hirnkost-Verlag Berlin 2018, S. 49 ff. E-BOOK

Die dunkle Kehrseite unserer westlichen Werte. Zur verdrängten Mitverantwortung Deutschlands, Europas und des Westens für gravierende Fluchtursachen und tödliche Fluchtbedingungen. Autorenlesung HÖRBUCH: Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste, Der Diwan-Hörbuchverlag, Winterbach 2018 (ISBN 978-3-941009-56-1). Ungekürzte Lesung, Spielzeit 23 Stunden 37 Minuten. http://der-diwan.de/kristina-milz-anja-tuckermann-hrsg-todesursache-flucht/

 EIGENE ZEITUNGS- /ZEITSCHRIFTEN-/INTERNET-VERÖFFENTLICHUNGEN

Kurdische Frage/PKK-Verbot – deutsch-türkische „Sicherheitskooperation“

Rolf Gössner, Heikle „Sicherheitskooperation“ mit der Türkei. Trotz einiger Signale der Entspannung: Die Menschenrechtssituation in der Türkei ist weiter so heikel, dass Deutschland seine Türkei- und Kurdenpolitik überdenken muss, fordert Gastautor Rolf Gössner, in: WESER-KURIER 12.01.2018, S. 2: https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-politik_artikel,-heikle-sicherheitskooperation-mit-der-tuerkei-_arid,1688907.html#nfy-reload

Ders., Klima der Angst. Türkisches Spitzelsystem zerschlagen! In: FRANKFURTER RUNDSCHAU v. 19.01.2018, S. 12: http://www.fr.de/politik/meinung/gastbeitraege/erdogan-gegner-das-tuerkische-spitzelsystem-zerschlagen-a-1429044

Das PKK-Verbot hat viel Unheil gestiftet und muss aufgehoben werden, sagt Rolf Gössner, in: in: taz - DIE TAGESZEITUNG v. 30.01.2018, S. 12: http://www.taz.de/!5477919/ 

Heikle „Sicherheitskooperation mit der Türkei, in: NÜTZLICHE NACHRICHTEN 02/2018, S. 2 f.

Gefährliche „Sicherheitskooperation“. Zur Problematik deutsch-türkischer Geheimdienst-, Polizei- und Justiz-Zusammenarbeit im „Antiterror-Kampf, in: FREISPRUCH - Zeitschrift der Strafverteidiger-Vereinigungen (März 2018, S. 23 ff.) https://www.strafverteidigervereinigungen.org/freispruch/freispruch%20Heft%2012_web.pdf
https://www.strafverteidigervereinigungen.org/freispruch/texte/goessner_h12_gefaherlich.html

Solingen’den NSU’ya: Neonazilerin Ölümcül Siddeti ve Anayasayi Koruma Dairesinin Rolü (Vom Solinger Brandanschlag zum NSU: Tödliche Gewalt von Neonazis gegen Migranten und die Rolle des „Verfassungsschutzes“), In: PERSPEKTIF 1.09.2018 (türkische Zeitschrift – Köln-Istanbul): http://www.perspektif.eu/2018/09/01/solingenden-nsuya-neonazilerin-olumcul-siddeti-ve-anayasayi-koruma-dairesinin-rolu/ 

Auszeichnung für mutige Kurdin, in: OSSIETZKY Nr. 25/2018 (22.12.2018), S. 915 ff.

Präventiver Sicherheitsstaat / Antiterrorkampf / Polizeirechtsverschärfungen /  Staatstrojaner / Interpol

Rolf Gössner, Riskanter „Antiterrorkampf“. Innere Militarisierung und Aufrüstung zum präventiv-autoritären Sicherheitsstaat? In: MARXISTISCHE BLÄTTER Nr. 2/2018, S. 36 ff., Essen (ISSN 0542-7770; ISBN 978-3-96170-012-7)

Rolf Gössner, Kontrolliert Interpol! Der Missbrauch von Interpol durch Diktaturen muss gestoppt werden, sagt Rolf Gössner (Kommenar zur weltweiten Strafverfolgung), in: taz - DIE TAGESZEITUNG v. 8.01.2018, S. 12: http://www.taz.de/!5472306/

Ders., Ein weiterer Schritt in den Sicherheitsstaat. Kommentar von Rolf Gössner über die Polizeirechtsreform, in: WESER-KURIER v. 9.04.2018, S. 2: https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-ein-weiterer-schritt-in-den-sicherheitsstaat-_arid,1718375.html   

Großer Schritt in den präventiven Sicherheitsstaat. Leicht gekürzte Laudatio zur Verleihung des BigBrotherAwards 2018 an die Fraktionen von CDU und Bündnis90/Die Grünen im hessischen Landtag, in: OSSIETZKY Nr. 9/2018 (5.05.2018; ISSN 1434-7474): http://www.ossietzky.net/9-2018&textfile=4352

Hinterlist im Staatsauftrag. Der Staatstrojaner ist ein Einbruch in Grund- und Freiheitsrechte. Von Rolf Gössner, in: NEUES DEUTSCHLAND v. 22.08.2018: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1098014.ueberwachung-hinterlist-im-staatsauftrag.html

Der BigBrotherAward 2018 in der Kategorie Politik geht an die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen im hessischen Landtag, Laudatio von Rolf Gössner, in: FIfF-KOMMUNIKATION Nr. 3/2018, S. 65 ff.: https://www.fiff.de/publikationen/fiff-kommunikation/fk-2018/fk-3-2018/fk-3-2018-content/fk-2018-3-p65
https://bigbrotherawards.de/2018/politik-cdu-gruene-landtag-hessen
LABOUR.net:
http://www.labournet.de/interventionen/grundrechte/grundrechte-all/verfassungsschutz/bigbrotherawards-2018-der-kategorie-politik-fraktionen-von-cdu-und-gruenen-im-hessischen-landtag-fuer-verfassungsschutz-und-polizeigesetz/

Verfassungsschutz / NSU / Solinger Brandanschlag / V-Leute in Neonaziszenen

Die Macht im Schatten. Geheimdienste untergraben jene Demokratie, die sie zu schützen vorgeben. Rede von Rolf Gössner während der Gedenkveranstaltung im Solinger Theater- und Konzerthaus, an der über 300 Menschen teilgenommen haben, in: RUBIKON - Magazin für die kritische Masse, 13.06.2018: https://www.rubikon.news/artikel/die-macht-im-schatten
https://kenfm.de/die-macht-im-schatten/ 

Mord unter staatlicher Aufsicht: Von Solingen zum NSU, in: BLÄTTER FÜR DEUTSCHE UND INTERNATIONALE POLITIK Nr. 7 (Juli) 2018, S.  , Berlin (ISSN: 0006-4416. G 1800 E) https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2018/juli/mord-unter-staatlicher-aufsicht-von-solingen-zum-nsu

„Erst stirbt das Recht… dann sterben Menschen“. Auszüge aus der Rede von Rolf Gössner am 24.05.2018 in Solingen, in: ANTIFA (VVN/BdA, Berlin) Juli/Aug. 2018, S.  8 f. (ISSN 0863-2936): https://antifa.vvn-bda.de/2018/08/17/erst-stirbt-das-recht/

25 Jahre Solingen: „Erst stirbt das Recht – dann sterben Menschen“, Rede von Rolf Gössner während der Gedenkveranstaltung im Solinger Theater- und Konzerthaus, in: ANTIRA v. 29.05.2018 (RosaLuxemburgStiftung): http://antifra.blog.rosalux.de/25-jahre-solingen-erst-stirbt-das-recht-dann-sterben-menschen/ 

Musik-Aktion gegen „Verfassungsschutz“. „Lebenslaute“: „Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate – Geheimdienste abschalten!“ In: „OSSIETZKY“ Nr. 17/2018 v. 1.09.2018 (ISSN 1434-7474): http://www.ossietzky.net/17-2018&textfile=4486

Fremdkörper im Rechtsstaat, von Gastautor Rolf Gössner zur Personaldebatte um BfV-Präsident Hans-Georg Maaßen und die strukturellen Probleme des Inlandsgeheimdienstes „Verfassungsschutz“, in: KONTEXT-Wochenzeitung v. 26.09.2018: https://www.kontextwochenzeitung.de/debatte/391/fremdkoerper-im-rechtsstaat-5372.html

REDEN von Rolf Gössner / Print, Audio- und Video-Aufzeichnungen

Gefährliche „Sicherheitskooperation“. Zur Problematik deutsch-türkischer Geheimdienst-, Polizei- und Justiz-Zusammenarbeit im „Antiterror-Kampf, in: FREISPRUCH-Zeitschrift der Strafverteidiger-Vereinigungen (März 2018, S. 23 ff.) – Rede während Solidaritätsveranstaltung für Dogan Akanli im Schauspiel Köln, September 2017 https://www.strafverteidigervereinigungen.org/freispruch/freispruch%20Heft%2012_web.pdf
https://www.strafverteidigervereinigungen.org/freispruch/texte/goessner_h12_gefaherlich.html

Rolf Gössner und Jürgen Erkmann: "Verfassungsbruch in Gesetzesform?" Reden währen der Veranstaltung der Humanistischen Union und der Piratenpartei am 17. April 2018 im Marburger Rathaus: https://www.youtube.com/watch?v=AhKhja81TaY

Kategorie Politik: Dr. Rolf Gössner, Die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen im hessischen Landtag – Verleihung des BigBrotherAwards 2018, dokumentiert in: padeluun/Rena Tangens (Hrsg.), digitalcourage für das Jahr 2019, Verlag Art d’Ameublement, Bielefeld 2019, S. 77 ff. (ISBN 978-3-934636-19-4): https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/digitalcourage-fuer-das-jahr-2019/hnum/8790195

Der BigBrotherAward 2018 in der Kategorie Politik geht an die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen im hessischen Landtag, Laudatio von Rolf Gössner, in: FIfF-KOMMUNIKATION Nr. 3/2018, S. 65 ff.: https://www.fiff.de/publikationen/fiff-kommunikation/fk-2018/fk-3-2018/fk-3-2018-content/fk-2018-3-p65
https://bigbrotherawards.de/2018/politik-cdu-gruene-landtag-hessen
LABOUR.net:
http://www.labournet.de/interventionen/grundrechte/grundrechte-all/verfassungsschutz/bigbrotherawards-2018-der-kategorie-politik-fraktionen-von-cdu-und-gruenen-im-hessischen-landtag-fuer-verfassungsschutz-und-polizeigesetz/

Großer Schritt in den präventiven Sicherheitsstaat. Leicht gekürzte Laudatio zur Verleihung des BigBrotherAwards 2018 an die Fraktionen von CDU und Bündnis90/Die Grünen im hessischen Landtag, in: OSSIETZKY Nr. 9/2018 (5.05.2018; ISSN 1434-7474): http://www.ossietzky.net/9-2018&textfile=4352

25 Jahre Solingen: „Erst stirbt das Recht – dann sterben Menschen“, Rede von Rolf Gössner während der Gedenkveranstaltung im Solinger Theater- und Konzerthaus, in: ANTIRA v. 29.05.2018 (RosaLuxemburgStiftung): http://antifra.blog.rosalux.de/25-jahre-solingen-erst-stirbt-das-recht-dann-sterben-menschen/ 

Die Macht im Schatten. Geheimdienste untergraben jene Demokratie, die sie zu schützen vorgeben. Rede von Rolf Gössner während der Gedenkveranstaltung im Solinger Theater- und Konzerthaus, an der über 300 Menschen teilgenommen haben, in: RUBIKON - Magazin für die kritische Masse, 13.06.2018: https://www.rubikon.news/artikel/die-macht-im-schatten
https://kenfm.de/die-macht-im-schatten/ 

„Erst stirbt das Recht… dann sterben Menschen“ Auszüge aus der Rede von Rolf Gössner am 24.05.2018 in Solingen, in: ANTIFA (VVN/BdA, Berlin) Juli/Aug. 2018, S.  8 f. (ISSN 0863-2936): https://antifa.vvn-bda.de/2018/08/17/erst-stirbt-das-recht/ 

Rolf Gössner in Köln: Verfassungsschutz muss aufgelöst werden. Vortrag von Rolf Gössner am 19.8.2018 im Rahmen des Vorkonzerts der "Lebenslaute": „Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate. Geheimdienste abschalten!“ NEWSCAN - Am 19.08.2018 veröffentlicht: https://www.youtube.com/watch?v=Hwi2-rf_SPc 

Musik-Aktion gegen „Verfassungsschutz“. „Lebenslaute“: „Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate – Geheimdienste abschalten!“ In: „OSSIETZKY“ Nr. 17/2018 v. 1.09.2018 (ISSN 1434-7474): http://www.ossietzky.net/17-2018&textfile=4486

Auf dem Weg zum Polizei- und Überwachungsstaat? Zur Verschärfung der Polizeigesetze in Bund und Ländern. Vortrag von RA Dr. Rolf Gössner (Internationale Liga für Menschenrechte) während des 25. Internationalen Friedensratschlags 2018 in Kassel, 1.12.2018
MoveNow.TV - Am 19.12.2018 veröffentlicht:
https://youtu.be/d1Ho9XXMRGE

TV - Rundfunk - Presse / Statements - Talks / Veranstaltungsmitschnitte

Präventiver Sicherheitsstaat im permanenten Ausnahmezustand? Interview mit Rolf Gössner, in: FRIEDENSJOURNAL 2/2018, S. 5 ff. (Kassel; ISSN 2193-9233): http://www.frieden-und-zukunft.de/pdf/fj/FJ_2018-2.pdf

Urteil im Verfahren über die Überwachung von Rolf Gössner: „Ein Urteil, das geeignet ist, Geschichte zu schreiben“. Radio-Gespräch mit Udo Kauß, dem Anwalt von Rolf Gössner, in: RADIO DREYECKLAND 102,3 mhz v. 14.03.2018: https://rdl.de/beitrag/ein-urteil-das-geeignet-ist-geschichte-zu-schreiben

Markus Ströhlein, „40 Jahre Grundrechtsbruch“, Small Talk mit Rolf Gössner, Rechtsanwalt und Publizist, über seinen Prozess gegen den Verfassungsschutz, in: JUNGLE WORLD v. 22.03.2018, S. 20: https://jungle.world/index.php/artikel/2018/12/40-jahre-lang-grundrechtsbruch

Überwachtes Leben. Wie Rolf Gössner damit umgeht, dass er 38 Jahre im Visier des Verfassungsschutzes war. „Es kann alles zum Vorwurf werden, das Tun und das Unterlassen, das Geschriebene und das Ungeschriebene“. Warum ihn das wohl niemals loslassen wird,  in: taz am Wochenende - DIE TAGESZEITUNG v. 14./15.04.2018, S. 20-22: http://www.taz.de/!5495874/ 

„Ich nenne das inquisitorisch“. Ein Gespräch über Vorverurteilung, unbekannte Spitzel und die Frage, wie man sich sein Leben zurückholen kann, in: taz am Wochenende - DIE TAGESZEITUNG v. 14./15.04.2018, S. 20-22: http://www.taz.de/!5495874/ 

Kritiker über Verfassungsschutz: „Die kennen mich über 40 Jahre“. Rolf Gössner ist einer der bekanntesten Geheimdienstkritiker der Republik. Seit 1970 wurde er selbst überwacht. Ein Gespräch (von Benno Schirrmeister. taz am Wochenende - DIE TAGESZEITUNG v. 14./15.04.2018, S. 20-22: http://www.taz.de/!5495874/ 

„Freiheitsrechte werden eingeschränkt“. Hessens Regierungsparteien  für Verfassungsschutzgesetz „geehrt“. Gespräch mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 21./22.04.2018, S. 3: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/331175.freiheitsrechte-werden-eingeschr%C3%A4nkt.html

„Ein rechtsstaatswidriger Freibrief für kriminelles Handeln in staatlicher Mission“ | Marcus Klöckner Interview mit Rolf Gössner, NACHDENKSEITEN - am 07.05.2018 veröffentlicht; NachDenkSeiten-Podcast / Sprecher: Tom Wellbrock: https://www.youtube.com/watch?v=Ti-WbI6tCmY Schriftliche Fassung: https://www.nachdenkseiten.de/?p=43793

Reform des Verfassungsschutzes und politische Kontrolle? Interview mit Rolf Gössner, in: WESTDEUTSCHER RUNDFUNK WDR 18.09.2018, 8:09 bis 8:13 Uhr.

„Schickt den Verfassungsschutz in den unverdienten Ruhestand!“ Gespräch mit Rolf Gössner über den Fall Maaßen, neue Polizeigesetze sowie ein Verdunkelungssystem in Justiz und Parlamenten (Markus Bernhardt), in: JUNGE WELT (Wochenendbeilage >faulheit & arbeit<) 13./14.10.2018, S. 1: https://www.jungewelt.de/artikel/341598.verfassungsschutz-in-unverdienten-ruhestand.html

Verzicht auf Grundrechte für ein Gefühl von Sicherheit? Wir haben mit Rolf Gössner über die Verschärfung der Landespolizeigesetze und die Einschränkung von Grundrechten gesprochen (Yücel Özdemir), in: EVRENSEL / YENI HAVAT – NEUES LEBEN (türk. Zeitungen), 23.11.2018: deutsch: https://www.yenihayat.de/2018/11/23/temel-haklar-rafa-kaldiriliyor/ türkisch: https://www.yenihayat.de/2018/11/23/verzicht-auf-grundrechte-fuer-ein-gefuehl-von-sicherheit/

BERICHTE über Aktivitäten/Statements

Zum OVG-Berufungsurteil i.S. Gössner gg Bundesamt für Verfassungsschutz

Benno Schirrmeister, Spitzel wollen spitzeln. Berufung im Fall Rolf Gössner, in: taz am wochenende - DIE TAGESZEITUNG v. 10/11.03.2018: http://www.taz.de/Archiv-Suche/!5487849&s=Benno%2BSchirrmeister&SuchRahmen=Print/ 

Oberverwaltungsgericht NRW: Langzeitüberwachung durch Verfassungsschutz rechtswidrig, in: JUSTIZ-ONLINE (NRW-Justiz im Internet) 13.03.2018: http://www.ovg.nrw.de/behoerde/presse/pressemitteilungen/11_180313/index.php

Benno Schirrmeister, Lebenslänglich überwacht. Urteil gegen den Verfassungsschutz. Der Verfassungsschutz hat den Menschenrechtler Rolf Gössner 38 Jahre lang ausgespäht. Ein Gericht befand das Vorgehen jetzt für rechtswidrig, in: taz - DIE TAGESZEITUNG v. 14.03.2018: http://www.taz.de/!5491527/ 

Kommentar von Benno Schirrmeister: Geheimdienste sind undemokratisch. 28 Jahre unrechtmäßige VS-Beobachtung, in: taz - DIE TAGESZEITUNG v. 14.03.2018: http://www.taz.de/!5489016/ 

EPD, Gericht: Langzeitüberwachung von Rechtsanwalt rechtswidrig, in: CHRISMON. Das evangelische Magazin v. 14.03.2018: https://chrismon.evangelisch.de/nachrichten/38206/gericht-langzeitueberwachung-von-rechtsanwalt-rechtswidrig

Markus Kompa, Geheimdienst-Zar aus dem Finanzamt, in: TELEPOLIS 14.03.2018: https://www.heise.de/tp/news/Geheimdienst-Zar-aus-dem-Finanzamt-3995000.html

Constanze Weinberg, 30 Jahre Dauerüberwachung. Nicht in der DDR, sondern in der Bundesrepublik, in: WELTEXPRESSO v. 14.03.2018: https://weltexpresso.de/index.php/zeitgesehen/12446-40-jahre-dauerueberwachung

Constanze Weinberg, Klatsche für Verfassungsschutz. Dauerüberwachung erneut für rechtswidrig erklärt, in: WELTEXPRESSO v. 14.03.2018: https://weltexpresso.de/index.php/zeitgesehen/12472-schwere-schlappe-fuer-schlapphuete

Verfassungsschutz beobachtete Juristen über 30 Jahre. Langzeitüberwachung von Anwalt rechtswidrig, in: LTO LEGAL-TRIBUNE-ONLINE v. 14.03.2018: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/ovg-nordrhein-westfalen-16a906-11-langzeit-ueberwachung-rechtswidrig-anwalt-verfassungsschutz/ 

Urteil im Verfahren über die Überwachung von Rolf Gössner: „Ein Urteil, das geeignet ist, Geschichte zu schreiben“. Radio-Gespräch mit Udo Kauß, dem Anwalt von Rolf Gössner, in: RADIO DREYECKLAND 102,3 mhz v. 14.03.2018: https://rdl.de/beitrag/ein-urteil-das-geeignet-ist-geschichte-zu-schreiben

EPD, Langzeitüberwachung durch Verfassungsschutz rechtswidrig, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU v. 15.03.2018, S. 8.

Benno Schirrmeister (aus Münster), Verfassungsschützer verstoßen gegen Verfassung. Rechtswidrig, unverhältnismäßig und anlasslos war die jahrzehntelange Überwachung des Bremer Menschenrechtsanwalts Rolf Gössner durch den Verfassungsschutz. Das hat jetzt das Oberverwaltungsgericht Münster bestätigt, in: taz nord - DIE TAGESZEITUNG v. 15.03.2018, S. 21: http://www.taz.de/!5489018/ 

Aert van Riel, Etappenerfolg gegen Geheimdienst. Oberverwaltungsgericht: Bespitzelung des Anwalts Rolf Gössner war rechtswidrig, in: NEUES DEUTSCHLAND v. 15.03.2018: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1082416.rolf-goessner-etappenerfolg-gegen-geheimdienst.html

„An inquisitorische Verfahren erinnert“. Auszüge aus der Persönlichen Erklärung von Rolf Gössner vor dem Oberverwaltungsgericht, in: JUNGE WELT 15.03.2018: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/329093.an-inquisitorische-verfahren-erinnert.html

Eckhard Stengel, Erneuter Prozesssieg gegen Geheimdienst, in: M – MENSCHEN MACHEN MEDIEN v. 15.03.2018: https://mmm.verdi.de/recht/erneuter-prozesssieg-gegen-geheimdienst-49417

Ders., Fast 40 Jahre zu Unrecht überwacht. OVG Münster: Verfassungsschutz durfte Menschenrechtler Gössner nicht beobachten, in: NEUE OSNABRÜCKER ZEITUNG 15.03.2018

Ders., Fast 40 Jahre zu Unrecht überwacht. OVG Münster: Verfassungsschutz durfte Menschenrechtler Gössner nicht beobachten, in: DELMENHORSTER KREISBLATT v. 15.03.2018

Ders., Fast vier Jahrzehnte zu Unrecht beobachtet. Hintergrund: Verfassungsschutz überwachte Menschenrechtler Gössner, in: KÖLNER STADT-ANZEIGER 15.03.2018

Langzeitüberwachung durch Verfassungsschutz erneut für rechtswidrig erklärt, in: HUMANISTISCHER PRESSEDIENST v. 15.03.2018: https://hpd.de/artikel/langzeitueberwachung-durch-verfassungsschutz-erneut-fuer-rechtswidrig-erklaert-15374

Verwaltungsgerichtsverfahren Dr. Rolf Gössner ./. Bundesamt für Verfassungsschutz, in: LABOUR.NET Germany v. 15.03.2018: http://www.labournet.de/interventionen/grundrechte/grundrechte-all/verfassungsschutz/verwaltungsgerichtsverfahren-dr-rolf-goessner-bundesamt-fuer-verfassungsschutz/

Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen: Langzeitüberwachung von Rolf Gössner durch Verfassungsschutz war und ist rechtswidrig, in: DIE DATENSCHÜTZER RHEIN-MAIN v. 15.03.2018: https://ddrm.de/oberverwaltungsgericht-nordrhein-westfalen-langzeitueberwachung-von-rolf-goessner-durch-den-verfassungsschutz-war-und-ist-rechtswidrig/ 

38 Jahre rechtswidrig vom Verfassungsschutz überwacht, in: RADIO UTOPIE v. 15.03.2018

Markus Bernhardt, Später Sieg über Geheimdienst. Gerichtsurteil: Bürgerrechtler Rolf Gössner setzt sich erneut erfolgreich gegen jahrzehntelange Bespitzelung durch den Verfassungsschutz zu Wehr, in: JUNGE WELT v. 16.03.2018: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/329092.sp%C3%A4ter-sieg-%C3%BCber-geheimdienst.html

Rüdiger Holtmann, Langzeitüberwachung durch Verfassungsschutz rechtswidrig, in: MÜNSTER JOURNAL 16.03.2018: https://muenster-journal.de/2018/03/langzeitueberwachung-durch-verfassungsschutz-rechtswidrig/ 

Benno Schirrmeister, Spitzel-Amt unterliegt. Dauerüberwachung von Anwalt war rechtswidrig, in: taz nord - DIE TAGESZEITUNG v. 17./18.03.2018: http://www.taz.de/!5489280/ 

Heinrich Schmitz, Der Fall Gössner – Ein Verfassungsschutzskandal ohne Ende, in: K – DIE KOLUMNISTEN v. 17.03.2018: https://diekolumnisten.de/2018/03/17/der-fall-goessner-ein-verfassungschutzskandal-ohne-ende/ 

Markus Ströhlein, „40 Jahre Grundrechtsbruch“, Small Talk mit Rolf Gössner, Rechtsanwalt und Publizist, über seinen Prozess gegen den Verfassungsschutz, in: JUNGLE WORLD v. 22.03.2018, S. 20: https://jungle.world/index.php/artikel/2018/12/40-jahre-lang-grundrechtsbruch

Conrad Taler, Schlapphüte in Bedrängnis. Zum OVG-Urteil in Sachen Dr. Gössner gegen Bundesamt für Verfassungsschutz, in: OSSIETZKY Nr. 6/2018 (23.03.2018): www.ossietzky.net/6-2018&textfile=4309

Polizei im Kopf. Von wegen Verfassungsfeind: Vier Jahrzehnte lang stand der Menschenrechtsaktivist Rolf Gössner unter staatlicher Überwachung – ohne Anhaltspunkte. Sein Anwalt Udo Kauß ist überzeugt: Verfassungsschutz und V-Leute gehören abgeschafft, Interview von Mih Schredle, in: KONTEXT-Wochenzeitung v. 24.03.2018, S. 2: https://www.kontextwochenzeitung.de/politik/364/polizei-im-kopf-4990.html

Eckhard Stengel, Jahrzehntelang zu Unrecht überwacht. Menschenrechtler Rolf Gössner gewinnt Berufungsprozess, in: VER.DI-PUBLIK 3/2018, S. 11: https://publik.verdi.de/2018/ausgabe-03/gesellschaft/politik/seiten-10-11/A6

Oberwaltungsgericht NRW: Jahrzehntelange Überwachung von Rolf Gössner durch Verfassungs“schutz“ war rechtswidrig! In: AZADI 3/2018, S. 12.

Überwachtes Leben. Wie Rolf Gössner damit umgeht, dass er 38 Jahre im Visier des Verfassungsschutzes war. „Es kann alles zum Vorwurf werden, das Tun und das Unterlassen, das Geschriebene und das Ungeschriebene“. Warum ihn das wohl niemals loslassen wird,  in: taz am Wochenende - DIE TAGESZEITUNG v. 14./15.04.2018, S. 20-22: http://www.taz.de/!5495874/ 

„Ich nenne das inquisitorisch“. Ein Gespräch über Vorverurteilung, unbekannte Spitzel und die Frage, wie man sich sein Leben zurückholen kann, in: taz am Wochenende - DIE TAGESZEITUNG v. 14./15.04.2018, S. 20-22: http://www.taz.de/!5495874/ 

Kritiker über Verfassungsschutz: „Die kennen mich über 40 Jahre“. Rolf Gössner ist einer der bekanntesten Geheimdienstkritiker der Republik. Seit 1970 wurde er selbst überwacht. Ein Gespräch (von Benno Schirrmeister. taz am Wochenende - DIE TAGESZEITUNG v. 14./15.04.2018, S. 20-22: http://www.taz.de/!5495874/ 

Ausgespäht. Heute wechselnd bewölkt bei Tagestemperaturen von bis zu 13 Grad im Süden und bis zu 2 Grad im Norden. Sonnenschein ab sofort und für immer in Bremen. Dort wohnt der Menschenrechtsanwalt Rolf Gössner, über den wir gestern in einer Teilauflage berichtet hatten. 38 Jahre lang beobachtete ihn der Verfassungsschutz. Dagegen prozessierte er seit 2006 zunächst am Verwaltungsgericht Köln und am Dienstag in der nächsten Instanz in Münster. Die Entscheidung fiel erst nach Redaktionsschluss und sei hiermit nachgereicht: Die Überwachung war von Anfang an rechtswidrig und unverhältnismäßig, in: taz - DIE TAGESZEITUNG v. 15.04.2018: http://www.taz.de/!5489022/ 

Hal Faber, Was war. Was wird. WTF: Weltgeschichte als Tragödie und Farce. Zu Rolf Gössner VS-Überwachung und Leserkommentare, in: HEISE.online 15.04.2018: https://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Was-war-Was-wird-WTF-Weltgeschichte-als-Tragoedie-und-Farce/forum-401030/comment/

Verfassungsschutz gibt keine Ruhe, in: VER.DI-PUBLIK 5/2018, S. 10 f.: https://publik.verdi.de/2018/ausgabe-05/gesellschaft/politik/seiten-10-11/kurznachrichten

Eckhard Stengel, Im Auge des Staatsschutzes. Rechtsstreit mit dem Menschenrechtler Gössner geht in nächste Instanz, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU v. 12.06.2018, S. 5: http://www.fr.de/politik/menschenrechtler-im-auge-des-staatsschutzes-a-1523653

Markus Bernhardt, Staat lässt nicht locker. Rolf Gössner gegen die Bundesrepublik Deutschland geht in die dritte Runde, in: JUNGE WELT v. 13.06.2018: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/334042.staat-l%C3%A4sst-nicht-locker.html

Nach mehr als zwölf Jahren in die dritte Runde, in: HUMANISTISCHER PRESSEDIENST 13.06.2018: https://hpd.de/artikel/nach-mehr-zwoelf-jahren-dritte-runde-15693

BigBrotherAward-Verleihung 2018 / Laudation an CDU und Grüne in Hessen (Auswahl)

Alfred Krüger, BigBrotherAwards 2018 – Negativpreis für Daten-Sammler, in: ZDF-HEUTE 20.04.2018, u.a. 21 Uhr: https://www.zdf.de/nachrichten/heute/verleihung-big-brother-award-2018-100.html

Negativpreis für Datensammeln Alexa als "Big Brother", in: ARD-TAGESSCHAU.de 20.04.2018: http://www.tagesschau.de/inland/big-brother-award-alexa-101.html

Eike Kühl, BigBrotherAwards: Alexa, hier ist dein Preis, du Lauschangriffdöschen, in: DIE ZEIT-online 20.04.2018; www.zeit.de/digital/datenschutz/2018-04/big-brother-awards-2018-alexa-microsoft-gewinner  

Leon Kaiser, BigBrotherAwards für Alexa, Microsoft und CDU/Grüne in Hessen, in: NETZPOLITIK.org 20.04.2018: https://netzpolitik.org/2018/bigbrotherawards-fuer-alexa-microsoft-und-cdu-gruene-in-hessen/ 

Detlef Borchers, Die Big Brother Awards 2018: Von Windows 10, eHealth, Hessentrojanern und anderen Datenkraken, in: HEISE-online 20.04.2018: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Big-Brother-Awards-2018-Von-Windows-10-eHealth-Hessentrojanern-und-anderen-Datenkraken-4028349.htm

„Big Brother Award“ in Bielefeld vergeben, in: DIE GLOCKE v. 21.04.2018: www.die-glocke.de/lokalnachrichten/regionales/Big-Brother-Award-in-Bielefeld-vergeben-be358f64-4305-4c64-9998-29f0d86a478e-ds

Christoph Cuntz, Negativ-Preis für Schwarz-Grün: Big-Brother-Award für geplantes Verfassungsschutzgesetz, in: WIESBADENER KURIER und GELNHÄUSER TAGEBLATT v. 21.04.2018: www.wiesbadener-kurier.de/politik/hessen/negativ-preis-fuer-schwarz-gruen-big-brother-award-fuer-geplantes-verfassungsschutzgesetz_18692775.htm
www.gelnhaeuser-tageblatt.de/politik/hessen/negativ-preis-fuer-schwarz-gruen-big-brother-award-fuer-geplantes-verfassungsschutzgesetz_18692775.htm  

Markus Bernhardt, Privatsphäre ade, in: JUNGE WELT 21./22.04.2018, S. 3: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/331174.privatsph%C3%A4re-ade.html

„Freiheitsrechte werden eingeschränkt“. Hessens Regierungsparteien  für Verfassungsschutzgesetz „geehrt“. Gespräch mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 21./22.04.2018, S. 3: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/331175.freiheitsrechte-werden-eingeschr%C3%A4nkt.html

Pitt von Bebenburg, Sicherheit: „Staatstrojaner“ treibt Grüne um, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU v. 23.04.2018: www.fr.de/rhein-main/landespolitik/sicherheit-staatstrojaner-treibt-gruene-um-a-1491999

„Ein rechtsstaatswidriger Freibrief für kriminelles Handeln in staatlicher Mission“. Ein Interview mit Rolf Gössner (von Marcus Klöckner), in: NACHDENKSEITEN 6.05.2018: https://www.nachdenkseiten.de/?p=43793 Als Audio-Podcast:                   https://www.youtube.com/watch?v=Ti-WbI6tCmY

Stefan Hügel, BigBrotherAwards 2018, in: FIfF-KOMMUNIKATION Nr. 3/2018, S. 57 ff.: https://www.fiff.de/publikationen/fiff-kommunikation/fk-2018/fk-3-2018/fk-3-2018-content/fk-2018-3-p57

 Grundrechte-Report 2018 (Auswahl)

„Gefährder“ Staat, in: NEUES DEUTSCHLAND v. 29.05.2018: https://hpd.de/artikel/gefaehrder-staat-15646

Annika Leister, Staatliche Überwachung. Bürgerrechtler: Bundesregierung nutzt Befugnisse brutal aus, in: BERLINER ZEITUNG v. 29.05.2018: https://www.berliner-zeitung.de/politik/staatliche-ueberwachung-buergerrechtler--bundesregierung-nutzt-befugnisse-brutal-aus-30536988
KÖLNER STADT-ANZEIGER v. 29.05.2018:
https://www.ksta.de/politik/staatliche-ueberwachung-buergerrechtler--bundesregierung-nutzt-befugnisse-brutal-aus-30536988

Annika Leister, Grundrechte-Report 2018: Der Staat als „Gefährder“, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU v. 30.05.2018: http://www.fr.de/politik/grundrechte-report-der-staat-als-gefaehrder-a-1515087

Markus Bernhardt, Rechtsstaat in Gefahr. „Alternativer Verfassungsschutzbericht“: Warnung vor Aushöhlung des Grundgesetzes, in: JUNGE WELT 30.05.2018: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/333285.rechtsstaat-in-gefahr.html

Hasso Suliak, Der Staat als Gefährder Nummer eins, in: LTO – LEGAL TRIBUNE ONLINE 30.05.2018: https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/grundrechte-report-2018-einschraenkung-freiheitsrechte-ueberwachung/ 

Verfassungsbeschwerde gegen Staatstrojaner

dpa mit FR, Staatstrojaner vor Gericht. Datenschutzverein Digitalcourage reicht Verfassungsbeschwerde ein, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU v. 8.08.2018

Markus Bernhardt, Klage gegen Spitzelsoftware. Bürgerrechtler reichen Beschwerde gegen „Staatstrojaner“ beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ein, in: JUNGE WELT v. 8.08.2018:   https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/337475.klage-eingereicht-klage-gegen-spitzelsoftware.html

Bremer ziehen nach Karlsruhe, in: taz-bremen/DIE TAGESZEITUNG v. 8.08.2018, S. 24.

Andreas Frischholz, Bundesverfassungsgericht: Nächste Klage gegen das Staatstrojaner-Gesetz, in: COMPUTER-BASE v. 24.08.2018: https://www.computerbase.de/2018-08/bundesverfassungsgericht-klage-staatstrojaner-gesetz/ 

Uwe Kalbe, Lücke in den Privatbereich. Verfassungsbeschwerden gegen Selbstermächtigung des Staates zu Rechtsbruch, in: NEUES DEUTSCHLAND v. 21.08.2018: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1098015.staatstrojaner-luecke-in-den-privatbereich.html

„Einbruch in alle Lebensbereiche“. Beschwerdeführer Gössner sieht in Staatstrojaner totale Überwachung, in: NEUES DEUTSCHLAND v. 22.08.2018: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1098090.einbruch-in-alle-lebensbereiche.html

Neues Deutschland: Beschwerdeführer Gössner sieht im Staatstrojaner die Erlaubnis zur totalen Überwachung: „Einbruch in alle Lebensbereiche“, in: PRESSEPORTAL.de / FINANZEN.net v. 21.08.2018: https://www.presseportal.de/pm/59019/4040583

Polizei / Polizeirechtsverschärfungen / Staatstrojaner

Gareth Joswig, Moin 1984, in: taz - DIE TAGESZEITUNG v. 5.04.2018, S. 45

Ralf Michel, Sorge vor Überwachungsstaat: Massive Kritik an neuem Polizeigesetz, in: WESER-KURIER v. 5.04.2018: https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-massive-kritik-an-neuem-polizeigesetz-_arid,1717110.html#nfy-reload

Monika Felsing, Diskussion um Polizeireform: Freiheit kontra Sicherheit? In: WESER-KKURIER/Stadtteil-Kurier v. 7.04.2018: https://www.weser-kurier.de/bremen/stadtteile/stadtteile-bremen-mitte_artikel,-freiheit-kontra-sicherheit-_arid,1717528.html

Markus Bernhardt, In den Polizeistaat, in: JUNGE WELT 13.04.2018, S. 3: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/330689.in-den-polizeistaat.html

Ralf Hutter, Polizei-Übergriffe nehmen zu. Opfer sind vor allem IT-Projekte, in: TELEPOLIS v. 26.07.2018: https://www.heise.de/tp/features/Polizei-Uebergriffe-nehmen-zu-Opfer-sind-vor-allem-IT-Projekte-4119397.html

Kampf gegen den Terror: GroKo weitet digitale Überwachung aus – BKA kündigt Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation an, in: HANDELSBLATT 6.08.2018: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kampf-gegen-den-terror-groko-weitet-digitale-ueberwachung-aus-bka-kuendigt-zugriff-auf-verschluesselte-kommunikation-an/22883908.html?ticket=ST-1309120-Lbu6IpWHGvMDOscQ9wyf-ap4

Koch/Neuerer/Sigmund, WhatApp-Überwachung: Wie das BKA mit dem „Staatstrojaner“ auf Verbrecherjadg geht, in: HANDELSBLATT 7.08.2018: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/whatsapp-ueberwachung-wie-das-bka-mit-dem-staatstrojaner-auf-verbrecherjagd-geht/22887086.html

NRW-Polizeigesetz führt in „autoritären Sicherheitsstaat“. Rechtsanwalt kritisiert geplanten Einsatz von Überwachungssoftware „weit im Vorfeld möglicher Straftaten“, in: NEUES DEUTSCHLAND v. 26.09.2018: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1101656.menschenrechtsanwalt-rolf-goessner-nrw-polizeigesetz-fuehrt-in-autoritaeren-sicherheitsstaat.html

Michael Grundmeier, Probleme mit Polizeigesetzen. Rolf Gössner warnt vor dem „Sicherheitsstaat“, in: MINDENER TAGEBLATT v. 29.09.2018: https://www.mt.de/lokales/minden/22256526_Rolf-Goesser-warnt-vor-dem-Sicherheitsstaat.html

Markus Bernhardt, Bedrohte Grundrechte. Für Gewaltenteilung und Unschuldsvermutung: Breiter Protest gegen Verschärfung von Polizeigesetzen, in: JUNGE WELT v. 11.10.2018, S. 3: https://www.jungewelt.de/artikel/341405.%C3%BCberwachungsstaat-bedrohte-grundrechte.html

Neues Polizeigesetz in der kritischen Betrachtung. Gewerkschaften laden ein zu Informationsveranstaltung mit Dr. Rolf Gössner von der Internationalen Liga für Menschenrechte, in: WALSRODER ZEITUNG v. 26.10.2018:
https://www.igmetall-celle-lueneburg.de/aktuelles/termine/termin/datum/2018/11/08/event/titel/walsrode-auf-dem-weg-in-den-sicherheitsstaat/

Das neue Polizeigesetz. Vortrag am 8. November in Walsrode, in: VAZ (Verden) 6.11.2018

„Der Mensch mutiert zum Sicherheitsrisiko“. Dr. Rolf Gössner referiert auf Einladung von IG Metall, verdi, GEW und Deutschem Gewerkschaftsbund zum geplanten neuen Polizeigesetz, in: WALSRODER ZEITUNG v. 12.11.2018, S. 4: https://wz-net.de/ressorts/politik--wirtschaft/der-mensch-mutiert-zum-sicherheitsrisiko_355_111618370-21-.html

Christiane Mester, „Eine fatale Aufrüstungsdynamik“. Rolf Gössner spricht in einem Vortrag in der Villa Ichon über den Bremer Entwurf zum neuen Polizeigesetz, in: STADTTEIL-KURIER / WESER-KURIER v. 26.11.2018

Auf dem Weg in den präventiv-autoritären Sicherheitsstaat? In: REVISTA, Celle (Nov./Dez. 2018, S. 29).

Geheimdienste: NSA, BND, Verfassungsschutz

Pitt von Bebenburg, Verfassungsschutz: Straftaten sollen erlaubt sein, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU v. 7.02.2018: http://www.fr.de/rhein-main/landespolitik/verfassungsschutz-straftaten-sollen-erlaubt-sein-a-1442680

Hessen diskutiert neues Verfassungsschutzgesetz: Staatstrojaner auch vor Wiesbaden, in: LTO-LEGAL TRIBUNE ONLINE v. 8.02.2018: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/landtag-hessen-beratung-verfassungsschutzgesetz-trojaner-ueberwachung/

25 Experten lassen kaum ein gutes Haar an hessischem Geheimdienstgesetz, in: NETZPOLTIK.org v. 9.02.2018: https://netzpolitik.org/2018/25-experten-lassen-kaum-ein-gutes-haar-an-hessischem-geheimdienstgesetz/  

Kersten Augustin, Verfassungsschutz, ein „Scheißhaufen“? In: taz am wochenende - DIE TAGESZEITUNG v. 14.04.2918: http://www.taz.de/!5495881/ 

Risiko Mensch: Gössner und Erkmann verrissen Verfassungsschutzgesetz, in: MARBURG.NEWS 18.04.2018: http://marburg.news/?p=2130  http://miguest.de/2018/04/18/risiko-mensch-goessner-und-erkmann-verrissen-verfassungsschutzgesetz/ 

Harry Popow, Semiya Simseks verlorene Illusionen: „Schmerzliche Heimat Deutschland“, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 24.04.2018; KULTURPORT.de v. 29.04.2018: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18973

Epd, 300 Musiker protestieren lautstark, in: Herforder Kreisblatt v. 14.08.2018: http://www.lebenslaute.net/wp-content/uploads/2017/01/Herforder-Kreisblatt-20180814.pdf

Kersten Knipp, Geheimdienste: Der Verfassungsschutz und seine Skandale. Seit seiner Gründung im Jahr 1950 hat das Bundesamt für Verfassungsschutz immer wieder für Skandale gesorgt. Sie spiegeln die jeweilige politische Atmosphäre in Deutschland. Die sechs bekanntesten Fälle – darunter „38 Jahre rechtswidrig überwacht: Rolf Gössner“, in: DEUTSCHE WELLE 16.09.2018: deutsch: https://www.dw.com/de/der-verfassungsschutz-und-seine-skandale/a-45500690 Englische Version: https://www.dw.com/en/germanys-domestic-spy-agency-and-its-history-of-scandals/a-45510457
Türkische Version:
https://www.dw.com/tr/anayasay%C4%B1-koruma-te%C5%9Fkilat%C4%B1-ve-skandallar%C4%B1/a-45566300  ; Kroatisch: https://www.dw.com/hr/njema%C4%8Dki-%C4%8Duvari-ustavnog-poretka-i-njihovi-skandali/a-45510253

Zum Schutze der Verfassung, in: KONTEXT-Wochenzeitung v. 26.09.2018: https://www.kontextwochenzeitung.de/editorial/391/zum-schutze-der-verfassung-5361.html

Conrad Taler, Wer schützt uns vor dem Verfassungsschutz? Der Jurist Dr. Rolf Gössner über deutschen Überwachungswahn, in: WELTEXPRESSO v. 15.10.2018: https://www.weltexpresso.de/index.php/zeitgesehen/14142-wer-schuetzt-uns-vor-dem-verfassungsschutz

Lothar Letsche (VVN), Verfassungsschutz auflösen! Rede während einer Kundgebung der VVN-BdA Baden-Württemberg vor dem Landesamt für Verfassungsschutz mit Bezug auf Rolf Gössner (er >hat mir in seiner Rede, die er am 19.08.2018 vor dem „Bundesamt für Verfassungsschutz“ in Köln hielt, so oft aus dem Herzen gesprochen, dass er mir bitte nachsieht, dass ich heute immer wieder daraus zitiere<), in: VVN-Landesvereinigung Baden-Württemberg, 7.12.2018: https://bawue.vvn-bda.de/2018/12/07/verfassungsschutz-aufloesen-rede-von-lothar-letsche-am-5-12-2018-vor-dem-landesamt-fuer-verfassungsschutz-in-stuttgart/ 

Karl Bachsleitner, Verfassungsbruch durch Verfassungs“schutz“? In: HESSISCHE LEHRERZEITUNG HLZ 12/2018, S. 22.

Wikipedia, Liste der Geheimdienst-Affären Deutschlands, in: WIKIPEDIA: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Geheimdienst-Aff%C3%A4ren_Deutschlands

Neonazismus / Rassismus und staatliche Reaktionen

Philipp Müller, Türkischer Volksverein will überparteilich sein. Gruppe organisiert Anti-Rassismus-Veranstaltung zum Brandanschlag, in: SOLINGER TAGEBLATT v. 12.02.2018: https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/brandanschlag-verein-will-integrieren-9607123.html

Anti-Rassismus: Veranstaltung im Theater zum 25. Jahrestag des Brandanschlags, in: SOLINGER TAGEBLATT v. 6.05.2018: https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/jahrestag-veranstaltungim-theater-9845854.html

Andreas Tews, Brandanschlag-Gedenken. Opfer: Rassismus noch immer präsent. Betroffene von Gewalttaten sprachen bei Gedenkveranstaltung zum Brandanschlag, in: SOLINGER TAGEBLATT v. 24.05.2018: https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/opfer-rassismus-noch-immer-praesent-9895441.html

Hintergrund: 25. Jahrestag des Brandanschlages von Solingen, in: JUNGE WELT 28.05.2018, S. 3:

  Flüchtlingspolitik / Fluchtursachen

Peter Nowak, Ein Buch für die toten Flüchtlinge. Verlag veröffentlicht Liste mit Namen von verstorbenen Migranten, in: NEUES DEUTSCHLAND v. 23.10.2018, S. 4: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1104084.toedliche-asylpolitik-ein-buch-fuer-die-toten-fluechtlinge.html

Anja Tuckermann, Wir wissen, was geschieht, in: „OSSIETKY“ Nr. 22/2018, S. 804 f.

Hans-Peter Martin, Listen, die unter die Haut gehen. Ein hilfreiches Weihnachtsgeschenk für alle, die zum großen Fest auf Uninformierte treffen: „Todesursache: Flucht“, in: Blogs-taz.de Hans-Peter Martin, 9.12.2018: https://blogs.taz.de/gameover/listen-die-unter-die-haut-gehen/ 

Verschiedenes

Henri Kramer, Stadt- und Landesbibliothek Potsdam: Bibliothek verteidigt Angebot kontroverser Bücher, in: Potsdamer Neuste Nachrichten v. 17.01.2018 https://www.pnn.de/potsdam/stadt-und-landesbibliothek-potsdam-bibliothek-verteidigt-angebot-kontroverser-buecher/21295046.html

Anna Hunger, Widerstand braucht Information, in: KONTEXT-Wochenzeitung v. 14.02.2018: https://www.kontextwochenzeitung.de/gesellschaft/359/widerstand-braucht-information-4906.html

Britta Kluth, Viele Gedanken in nur einem Satz. Wanderausstellung „Bremen – Stadt der Menschenrechte“ lässt elf engagierte Bremer zu Wort kommen, in: STADTTEIL-KURIER/WESER-KURIER v. 14.06.2018, S. 5

 PRESSEMITTEILUNGEN

Internationale Liga für Menschenrechte: Heftige Experten-Kritik am schwarz-grünen Entwurf eines neuen Hessischen Verfassungsschutzgesetzes. Rechtspolitische Stellungnahme von Liga-Vorstandsmitglied RA Dr. Rolf Gössner anlässlich der Sachverständigen-Anhörung im Innenausschuss des Hessischen Landtags, Berlin, 9.02.2018: https://ilmr.de/2018/heftige-experten-kritik-am-schwarz-grunen-entwurf-eines-neuen-hessischen-verfassungsschutzgesetzes

Digitalcourage: Bundesverfassungsgericht: Erste Hürde gegen anlasslose Vorratsspeicherung von Telekommunikationsdaten genommen, Berlin/Bielefeld 22.02.2018: http://www.scharf-links.de/47.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=64245&tx_ttnews[cat]=28&cHash=f43d6472e7

RA Dr. Udo Kauß: Mündliche Verhandlung in der Berufungsinstanz. Verwaltungsgerichtliches Verfahren Dr. Rolf Gössner gegen Bundesrepublik Deutschland / Bundesamt für Verfassungsschutz, Freiburg 8.03.2018: https://ilmr.de/2018/verwaltungsgerichtliches-verfahren-dr-rolf-gossner-gegen-bundesrepublik-deutschland-bundesamt-fur-verfassungsschutz

RA Dr. Udo Kauß: Verwaltungsgerichtliches Verfahren Dr. Rolf Gössner gegen Bundesrepublik Deutschland / Bundesamt für Verfassungsschutz, Freiburg 8.03.2018: https://ilmr.de/2018/verwaltungsgerichtliches-verfahren-dr-rolf-gossner-gegen-bundesrepublik-deutschland-bundesamt-fur-verfassungsschutz

RA Dr. Udo Kauß: Langzeitüberwachung durch Verfassungsschutz erneut für rechtswidrig erklärt, Freiburg 14.03.2018: https://ilmr.de/2018/langzeituberwachung-durch-verfassungsschutz-erneut-fur-rechtswidrig-erklart

38 Jahre rechtswidrig vom Verfassungsschutz überwacht, Digitalcourage e.V. Bielefeld: https://digitalcourage.de/blog/2018/38-jahre-rechtswidrig-vom-verfassungsschutz-ueberwacht

Internationale Liga für Menschenrechte: Rückblick auf die Verleihung der BigBrotherAwards 2018 im Stadttheater Bielefeld. Publikumspreis für die Laudatio von Rolf Gössner für die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen im hessischen Landtag wegen ihres freiheitsschädigenden Gesetzentwurf für ein neues Verfassungsschutz- und Polizeigesetz in Hessen, Berlin 22.04.2018: https://ilmr.de/2018/ruckblick-auf-die-verleihung-der-bigbrotherawards-2018-im-stadttheater-bielefeld

RA Dr. Udo Kauß: Revision der Bundesregierung: Immer noch keine Rechtssicherheit. Verwaltungsgerichtsverfahren Dr. Rolf Gössner ./. Bundesamt für Verfassungsschutz geht nach mehr als zwölf Jahren in die dritte Runde, Freiburg 12.06.2018: www.humanistische-union.de/nc/aktuelles/aktuelles_detail/back/aktuelles/article/revision-der-bundesregierung-immer-noch-keine-rechtssicherheit-im-verfahren-goessner-bundesamt-f/
http://www.labournet.de/interventionen/grundrechte/grundrechte-all/verfassungsschutz/verwaltungsgerichtsverfahren-dr-rolf-goessner-bundesamt-fuer-verfassungsschutz/ 
https://hpd.de/artikel/nach-mehr-zwoelf-jahren-dritte-runde-15693

Digitalcourage e.V., Digitalcourage hat heute, 7.08.2018, Verfassungsbeschwerde gegen die Staatstrojaner in der Strafprozessordnung eingereicht, Bielefeld 7.08.2018: https://digitalcourage.de/blog/2018/verfassungsbeschwerde-gegen-staatstrojaner-eingereicht

Internationale Liga für Menschenrechte: Verfassungsbeschwerde gegen die Staatstrojaner beim Bundesverfassungsgericht eingereicht, Berlin 7.08.2018: http://www.scharf-links.de/47.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=66234&tx_ttnews[cat]=28&cHash=8b9b818fab

Presseinfo „Lebenslaute“: Protestaktion 2018 von Chor und Orchester der Lebenslaute. „Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate – Geheimdienste abschalten!“. Eine Betriebsstörung des Bundesamts für Verfassungsschutz Köln, 16.08.2018, 19.08.2018 und 21.08.2019: http://www.koeln-insight.tv/index.php?option=com_content&view=article&id=17454:protestaktion-2018-von-chor-und-orchester-der-lebenslaute&catid=3&Itemid=1277
http://www.lebenslaute.net/wp-content/uploads/2017/01/PM20180819_Lebenslaute_Vorkonzert.pdf
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25139

Keine schmutzigen Deals mit Erdogan! Gemeinsame Erklärung von mehr als 40 deutschen und türkischstämmugen Akademikern, Journalisten, Politikwissenschaftlern, Autoren und NGO-Vertretern, 26.09.2018: http://www.didf.de/blog/keine-schmutzigen-deals-mit-erdogan/
 
http://avrupaforum.org/keine-schmutzigen-deals-mit-erdogan/ 

Bündnis BremenTrojaner: Das Bremische Polizeigesetz soll verschärft werden: Das Bündnis Brementrojaner stellt sich dem entgegen. Kein weiterer Abbau von Grundrechten! https://www.fiff.de/publikationen/fiff-kommunikation/fk-2018/fk-2018-2/fk-2018-2-content/fk-2018-2-p09  - http://www.labournet.de/interventionen/grundrechte/grundrechte-all/polizeistaat/auch-das-bremische-polizeigesetz-soll-verschaerft-werden/ 

Bündnis BremenTrojaner: Wahlkampfgetöse um Verschärfung des Polizeigesetzes. Bündnis Brementrojaner zur Bürgerschaftsdebatte über CDU-Gesetzesantrag, Bremen 30.09.2018: http://brementrojaner.de/wp-content/uploads/2018/09/PM-Bu%CC%88ndnis-Brementrojaner-30.08.18-Reaktion-Verscha%CC%88rfung-Polizeigesetz-mit-Logo.pdf
http://piratenpartei-bremen.de/wp-content/uploads/2018/04/B%C3%BCndnis_Brementrojaner_B%C3%BCndnistext_mit_Unterst%C3%BCtzerInnen.pdf

 2017

Buch-/Broschüren-Publikationen / Herausgaben

T. Müller-Heidelberg, E. Steven, M. Pelzer, M. Heiming, C. Röhner, R. Gössner, J. Heesen, A. Helwich (Hg.): Grundrechte-Report 2017. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2017; www.grundrechte-report.de/2017

Rolf Gössner (Hg.), Mutige Lebensretter und Aufklärer in Zeiten von Flucht und Abschottung. Carl-von-Ossietzky-Medaillen an SOS-Mediterranee und Kai Wiedenhöfer, Ossietzky Verlag, Dähre 2017

Buch-/Broschüren-Beiträge von Rolf Gössner

Verfassungs- und Gesetzesbrüche in Serie. Geheimer Prüfbericht: Bundesdatenschutzbeauftragte rügt BND-Überwachungspraxis, in: T. Müller-Heidelberg, E. Steven, M. Pelzer, M. Heiming, C. Röhner, R. Gössner, J. Heesen, A. Helwich (Hg.), Grundrechte-Report 2017. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2017; www.grundrechte-report.de/2017

Aufrüstungs-, Abwehr- und Kriegsreflexe als „Sicherheitspolitik“, in: Wolfram Beyer, Internationale der Kriegsdienstgegner*innen 1947-2017. Beiträge zur Geschichte der IDK, Verlag Editions AV, Lich 2017, S. 89 ff.

Zeugenaussage von Dr. Rolf Gössner, in: Frauenverband Courage (Hg.), Inlandsgeheimdienst „Verfassungsschutz“ auf die Anklagebank! Dokumentation des öffentlichen Tribunals am 6. Mai 2017 in Köln, Wuppertal 2017, S. 42.

Kategorie Behörden: BigBrotherAward 2017 an Bundeswehr und Ursula von der Leyen, in: padeluun/Rena Tangens, digitalcourage-Jahrbuch 2018, Bielefeld 2017, S. 92 ff. https://shop.digitalcourage.de/jahrbuch-digitalcourage-2018.html

Zeitungs- /Zeitschriften-/Internet-Publikationen

Verfassungsschutz/NSU/NPD-Verbot/NSA-BND

Jahrzehntelange „Verfassungsschutz“-Überwachung. Rolf Gössner zu seiner jahrzehntelangen „Verfassungsschutz“-Überwachung, in: COURAGE. Das andere Frauenmagazin Nr. 2/2017, S. 10

Flucht- und Terrorursachen

Verdrängte Flucht- und Terrorursachen. Von der dunklen Kehrseite unserer „westlichen Werte“, in: Rolf Gössner, Mutige Lebensretter und Aufklärer in Zeiten von Flucht und Abschottung. Carl-von-Ossietzky-Medaillen an SOS-Mediterranee und Kai Wiedenhöfer, Ossietzky Verlag, Dähre 2017, S. 15 ff.

Militarisierung und Aufrüstung / Cyberkriegsaufrüstung

Soldaten sind keine Hilfspolizisten. Rolf Gössner über gemeinsame Antiterror-Übungen, in: WESER-KURIER/KURIER AM SONNTAG 5.03.2017 (https://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-soldaten-sind-keine-hilfspolizisten-_arid,1561758.html); Stabsübung GETEX und Einsatz der Bundeswehr im Inneren, in: LABOUR-Net Germany 6.03.2017: www.labournet.de/interventionen/grundrechte/grundrechte-all/polizeistaat/interview-zur-stabsuebung-getex-und-zum-einsatz-der-bundeswehr-im-inneren/

Geschichtsvergessene Grenzüberschreitung. Zu den umstrittenen gemeinsamen Antiterror-Übungen von Polizei und Bundeswehr, in: OSSIETZKY Nr. 6 v. 18.03.2017 - www.ossietzky.net/6-2017&textfile=3873 / http://www.stattweb.de/files/civil/Doku20170318rg.pdf

Laudatio von Dr. Rolf Gössner: BigBrotherAward 2017 in der Kategorie Behörden: Bundeswehr und Bundesministerin für Verteidigung Dr. Ursula von der Leyen;  https://bigbrotherawards.de/2017/behoerden-bundeswehr-bundesministerin-fuer-verteidigung-dr-ursula-von-leyen  www.labournet.de/interventionen/grundrechte/kommunikationsfreiheit/datenschutz/big_brother/bigbrotherawards-2017-der-kategorie-behoerden-bundeswehr-und-bundesministerin-fuer-verteidigung-dr-ursula-von-der-leyen/http://www.stattweb.de/files/civil/Doku20170509rg.pdf

BigBrotherAward: Negativpreis für massive digitale Aufrüstung der Bundeswehr, in: NETZPOLITIK.org 16.05.2017; https://netzpolitik.org/2017/big-brother-award-negativpreis-fuer-massive-digitale-aufruestung-der-bundeswehr/

Aufrüstung zum Cyberkrieg, in: OSSIETZKY Nr. 10/2017: www.ossietzky.net/10-2017&textfile=3937 ; SCHATTENBLICK www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie954.html ; BüSGM-Ausgabe 17, Sept. 2017, S. 6 ff. In: BEUELER EXTRADIENST.net 21.12.2017: http://extradienst.nexxtpress.de/2017/12/21/aufruestung-zum-cyberkrieg/ 

Cyberkrieg und Völkerrecht. Anlässlich der digitalen Aufrüstung der Bundeswehr im „Cyber- und Informationsraum“, in: FIfF-KOMMUNIKATION 2/2017 (Juni), S. 65 ff.

BigBrotherAward: Aufrüstung zum Cyberkrieg, in: FRIEDENSFORUM. Zeitschrift der Friedensbewegung 6/2017, S. 19 ff.

Abrüsten statt Aufrüsten – Kommentar von Dr. Rolf Gössner, in: https://abruesten.jetzt/wp-content/uploads/2017/12/G%C3%B6ssner.png

Kategorie Behörden: BigBrotherAward 2017 an Bundeswehr und Ursula von der Leyen, in: padeluun/Rena Tangens, digitalcourage-Jahrbuch 2018, Bielefeld 2017, S. 92 ff. https://shop.digitalcourage.de/jahrbuch-digitalcourage-2018.html

Kategorie Behörden: BigBrotherAward 2017 geht an die Bundeswehr und die Bundesministerin für Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen (CDU), als deren Oberbefehlshaberin, in: FIfF-KOMMUNIKATION 3/2017 (Sept.), S. 48 ff.

Kurdische Frage/PKK-Verbot/EU-Terrorliste–Türkei/Deutschland

Riskante „Sicherheitskooperation“. Zur Problematik deutsch-türkischer Geheimdienst-, Polizei- und Justiz-Zusammenarbeit im „Antiterror-Kampf“, in: OSSIETZKY Nr. 19 v. 7.10.2017: http://www.ossietzky.net/19-2017&textfile=4102

Gefährliche „Sicherheitskooperation“ (Langfassung), in: NÜTZLICHE NACHRICHTEN/DIALOG-KREIS 10/2017, S. 17 ff.

Reden von Rolf Gössner

Verdrängte Flucht- und Terrorursachen . Von der dunklen Kehrseite unserer „westlichen Wert“, in: Rolf Gössner, Mutige Lebensretter und Aufklärer in Zeiten von Flucht und Abschottung. Carl-von-Os­sietzky-Medaillen an SOS-Mediterranee und Kai Wiedenhöfer, Ossietzky Verlag, Dähre 2017, S. 15 ff.

Laudatio von Dr. Rolf Gössner:  BigBrotherAward 2017 in der Kategorie Behörden: Bundeswehr und Bundesministerin für Verteidigung Dr. Ursula von der Leyen; in: FIfF-KOMMUNIKATION 3/2017 (Sept.), S. 48 ff.
https://bigbrotherawards.de/2017/behoerden-bundeswehr-bundesministerin-fuer-verteidigung-dr-ursula-von-leyen  www.labournet.de/interventionen/grundrechte/kommunikationsfreiheit/datenschutz/big_brother/bigbrotherawards-2017-der-kategorie-behoerden-bundeswehr-und-bundesministerin-fuer-verteidigung-dr-ursula-von-der-leyen/ http://www.stattweb.de/files/civil/Doku20170509rg.pdf

BigBrotherAward: Negativpreis für massive digitale Aufrüstung der Bundeswehr, in: NETZPOLITIK.org 16.05.2017; https://netzpolitik.org/2017/big-brother-award-negativpreis-fuer-massive-digitale-aufruestung-der-bundeswehr/

18. Aachener Friedenstage: Dr. Rolf Gössner: Angstpolitik statt Sicherheitspolitik. NEWSCAN: https://www.youtube.com/watch?v=8mkhsslsxSI

Anti-Terror Politik und innere Militarisierung - Dr. Rolf Gössner in der Münchner Villa Seidl, Auszüge auf RADIO LORA, München: http://bundeswehr.videosammler.de/anti-terror-politik-und-innere-militarisierung-dr-rolf-goessner ; https://www.youtube.com/watch?v=7NrnYkCXXNU

Cyberkrieg und Völkerrecht. Anlässlich der digitalen Aufrüstung der Bundeswehr im „Cyber- und Informationsraum“, in: FIfF-KOMMUNIKATION 2/2017 (Juni), S. 65 ff.

Kategorie Behörden: BigBrotherAward 2017 an Bundeswehr und Ursula von der Leyen, in: padeluun/Rena Tangens, digitalcourage-Jahrbuch 2018, Bielefeld 2017, S. 92 ff. https://shop.digitalcourage.de/jahrbuch-digitalcourage-2018.html

Kategorie Behörden: BigBrotherAward 2017 geht an die Bundeswehr und die Bundesministerin für Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen (CDU), als deren Oberbefehlshaberin, in: FIfF-KOMMUNIKATION 3/2017 (Sept.), S. 48 ff.

Interviews TV - Rundfunk - Presse / Statements - Talks / Veranstaltungsmitschnitte

Flucht/Fluchtursachen und Abschottung

„Fluchtwege nach Europa verplompt“. jW-Gespräch mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 3./4.12.2016, S. 3. Nachdruck in: Gössner, Mutige Lebensretter und Aufklärer in Zeiten von Flucht und Abschottung. Carl-von-Ossietzky-Medaillen an SOS-Mediterranee und Kai Wiedenhöfer, Ossietzky Verlag, Dähre 2017, S. 51 ff.

Geheimdienste: Verfassungsschutz/NSU/NSA-BND & Co.

„Illiberale oder staatsautoritäre Tendenz“. Kasseler Richter stützen Grundrechtseinschränkung. Gespräch (Markus Bernhardt) mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 11.10.2017, S. 3 / BüSGM-Info 15.10.2017. https://www.jungewelt.de/artikel/320009.illiberale-oder-staatsautorit%C3%A4re-tendenz.html

Internet – Verbot

„Grundgesetz schützt auch radikale Kritik“. „linksunten.indymedia“: Verbot stellt schweren Eingriff in Presse- und Meinungsfreiheit dar. Gespräch (Markus Bernhardt) mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 26.08.2017, S. 2: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/317100.grundgesetz-sch%C3%BCtzt-auch-radikale-kritik.html

Militarisierung / Antiterrorkampf

„Entgrenzte Sicherheitspolitik“. Durch gemeinsame Übungen von Polizei und Bundeswehr wird Einsatz des Militärs im Inland normalisiert. Gespräch (Claudia Wrobel) mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 9.03.2017; https://www.jungewelt.de/artikel/306820.entgrenzte-sicherheitspolitik.html http://dkp-luebeckostholstein.blogspot.de/2017/03/den-krieg-im-innern-proben.html

Statement zum Aufruf „Abrüsten statt aufrüsten“, www.abruesten.jetzt/2017/11/testimonials

 Berichte über Aktivitäten/Statements – Pressemitteilungen

BigBrotherAward-Verleihung 2017 u.a. an Bundesverteidigungsministerin und Bundeswehr:

Bernhardt, Preise für Datenkraken. Bürgerrechtler verliehen „BigBrotherAward“ unter anderem an Bundeswehr, in: JUNGE WELT 6-7.05.2017, S. 2; https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/artikel/310152.preise-f%C3%BCr-datenkraken.html

Krüger, BigBrotherAwards 2017- Negativpreis für Bundeswehr und Bitkom, in: ZDF-heute.de 5.05.3017:

Messmann, Big Brother Awards 2017: Negativpreis geht an Bundeswehr, Bitkom und Ditib, in: DELMENHORSTER KREISBLATT / OSNABRÜCKER ZEITUNG 5.05.2017; https://www.noz.de/deutschland-welt/gut-zu-wissen/artikel/891103/negativpreis-geht-an-bundeswehr-bitkom-und-ditib

Negativpreis: Datenschützer vergeben „Big Brother Award“, DEUTSCHLANDFUNK 6.05.2017: www.deutschlandfunk.de/negativpreis-datenschuetzer-vergeben-big-brother-award.684.de.html?dram:article_id=385571

Kleiner Bruder ganz groß: Die Bundeswehr cybert hinterher, in: RT DEUTSCH (Russia Today) 17.05.2017: https://deutsch.rt.com/inland/50753-kleiner-bruder-ganz-gross-bundeswehr/ 

Geheimdienste: NSA, BND, Verfassungsschutz

Schredle, Gefährder hinter jedem Busch, in: KONTEXT-Wochenzeitung 13.09.2017; https://www.kontextwochenzeitung.de/politik/337/gefaehrder-hinter-jedem-busch-4592.html

„Verhöhnung der Opfer des Faschismus“. Gespräch mit Silvia Gingold, in: JUNGE WELT 16.09.2017:  https://www.jungewelt.de/artikel/318291.verh%C3%B6hnung-der-opfer-des-faschismus.html

Skorka, Orwell lässt grüßen – Referenten mit Erfahrung, in: HESSISCHE LEHRERZEITUNG (HLZ) 12/2017, S. 23

Die Internationale Liga für Menschenrechte wandte sich mit einer Erklärung an die Medien (in Sachen Verfassungsschutzgesetz-Entwurf Hessen), in: JUNGE WELT 23.12.2017, S. 8: https://www.jungewelt.de/artikel/323834.hamburger-linke-politikerin-fordert-hilfsprogramm-f%C3%BCr-obdachlose.html# 

Terror und Menschenrechte / Ausnahmezustand / Bürger- und Menschenrechte

Thomas-Ohst, Rolf Gössner bei den 18. Aachener Friedenstagen: Der Westen schafft sich seine Feinde selbst, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG (NRhZ) 2.04.2017; www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23660

Euregioprojekt Frieden e. V. in der Friedens-Werk-Stadt Aachen: 18. Aachener Friedenstage „Angst- statt Sicherheitspolitik“ – 24. März 2017: www.euregioprojekt-frieden.org/index.php/friedenswerkstadt/15-hauptmenue/friedenswerkstadt/aft/169-aft-18-20170324 ; www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/18-aachener-friedenstage-starten-am-24-maerz-1.1583758 

18. Aachener Friedenstage: Dr. Rolf Gössner: Angstpolitik statt Sicherheitspolitik. Auf Einladung des Euregioprojekts-Frieden hielt der Bremer Rechtsanwalt und Publizist Dr. Rolf Gössner im Rahmen der 18. Aachener Friedenstage am 24.3.2017 einen Vortrag zum Thema: Angst- statt Sicherheitspolitik.Video-Aufzeichnung: https://www.youtube.com/watch?v=8mkhsslsxSI

Menschenrechte grenzenlos! Bedingungslos und überall? Rolf Gössner: Staat will permanenten Ausnahmezustand, in: AZADI-Info 11/2017, S. 9

Gräser, „Der Mensch als Siocherheitsrisiko“ – Dauerhafter Ausnahmezustand in Deutschland? In: SPUTNIK Deutschland 13.12.2017: https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20171213318679971-mensch-als-sicherheitsrisiko-in-deutschland/ 

Militarisierung / Aufrüstung zum Cyberkrieg / Abrüstungsforderung

Oppel/Pointer, Probe für Anti-Terror-Kampf: Umstrittene Übung von Polizei und Bundeswehr, in: WESER-KURIER 6.03.2017: https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-umstrittene-uebung-von-polizei-und-bundeswehr-_arid,1562183.html

Schirrmeister, Ausweitung der Übungszone, in: die TAGESZEITUNG taz-bremen 7.03.2017: http://www.taz.de/!5386319/

Selke, Der Cyberkrieg bedroht alle – Digitale Rüstungskontrolle statt Aufrüstung gefordert, in: SPUTNIK.DE / SPUTNIKNEWS 5.04.2017; https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20170405315204937-cyberkrieg-bedrohung-aufruestung-deutschland-bundeswehr/ 

Selke, Cyberwaffen sind keine Präzisionswaffen – Experten fordern digitale Rüstungskontrolle, in: SPUTNIK.DE / SPUTNIKNEWS 19.04.2017 https://de.sputniknews.com/radio_world_wide_web/20170419315413256-cyberwaffen-experten-fordern-digitale-ruestungskontrolle/

Neue Studie der DLR: Hacker können mit einfachsten Mitteln Kampfflugzeuge der Bundeswehr kapern, in: RT DEUTSCH (Russia today) v. 14.07.2017: https://deutsch.rt.com/inland/54053-neue-studie-dlr-hacker-bundeswehr-flugzeuge-kapern/ 

Lindner, Druck machen. Weltweite Abrüstung Thema beim 24. Kasseler Friedensratschlag. Stärkere Vernetzung der Friedensbewegung geplant, in: JUNGE WELT 5.12.2017: https://www.jungewelt.de/artikel/322981.druck-machen.html   

Parteienverbote / KPD-Verbot – Kommunistenverfolgung / NPD-Verbot

Penth, Parteiverbote – Thema in VHS Delmenhorst, in: WESER-KURIER 28.02.2017

Anwalt referiert über gescheitertes NPD-Verbot, in: NORD-WEST-Zeitung (NWZ) 2.03.2017; https://www.nwzonline.de/delmenhorst/anwalt-referiert-ueber-gescheitertes-npd-verbot_a_31,2,2004550908.html

VHS-Diskussion in Delmenhorst: Experte nennt NPD zu unbedeutend für Verbot, in: NEUE OSNABRÜCKER ZEITUNG / DELMENHORSTER KURIER 4.03.2017; https://www.noz.de/lokales-dk/delmenhorst/artikel/859834/experte-nennt-npd-zu-unbedeutend-fuer-verbot

Horstmann, 8. Mai wirft seine Schatten voraus, in: NORDKURIER/DEMMINER ZEITUNG 28.04.2017

Taler, Solidarität und Doppelmoral, in: OSSIETZKY Nr. 6/2017; www.ossietzky.net/6-2017&textfile=3874

Henkel, Gegen den Wind, in: DER BREMER ANTIFASCHIST Aug./Sept. 2017

Polizei & Versammlungsrecht / G20 Hamburg / Ausnahmezustand

Verdeckte Ermittler – Über das Ausspionieren einer Wohngemeinschaft, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG (NRhZ) 16.02.2017: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23551

Hartung, Halim Dener – Hannovers schwierige Erinnerung, NDR 1 Niedersachsen 8.06.2017; www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Halim-Dener-Hannovers-schwierige-Erinnerung,halimdener106.html 
NÜTZLICHE NACHRICHTEN 6-7/2017 S. 17.

Grundrechte nicht außer Kraft setzen. Die Initiatoren der Initiative „Hamburg ist  unsere Stadt“ veröffentlichten am Dienstag anlässlich des G-2-Gipfels einen gemeinsamen Aufruf, in: JUNGE WELT 21.06.2017, S. 8: https://www.jungewelt.de/artikel/312825.grundrechte-nicht-au%C3%9Fer-kraft-setzen.html

Der Fall Oury Jalloh, in: HINTERGRUND. Das Nachrichtenmagazin 11/2017: https://www.hintergrund.de/kurzmeldung/der-fall-oury-jalloh/

Forderung nach Sonderermittler im Fall Oury Jalloh, in: NEUES DEUTSCHLAND 22.11.2017; EPD 22.11.2017: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1070876.forderung-nach-sonderermittler-im-fall-oury-jalloh.html
www.epd.de/landesdienst/landesdienst-ost/schwerpunktartikel/forderung-nach-sonderermittler-im-fall-oury-jalloh

Rückhaltlose Aufklärung gefordert. Die Internationale Liga für Menschenrechte weist in einer Pressemitteilung auf eine Onlinepetition hin, die sich auf neue Erkenntnisse zum Tod Oury Jallohs stützt, in: JUNGE WELT 23.11.2017: https://www.jungewelt.de/artikel/322298.r%C3%BCckhaltlose-aufkl%C3%A4rung-gefordert.html

Verschiedenes

Jikhareva, Indymedia: Neue autoritäre deutsche Welle, in: WOZ - DIE WOCHENZEITUNG (Zürich) v. 31.08.2017: https://www.woz.ch/-8001

REZENSIONEN

Broschüre zum Thema Terror: Analysen statt Symbol- und Angstpolitik, in: AZADI/-Infor 1/2017, S. 15.

Gössner/Schuhler, TERROR, in: BÜRGERRECHTE & POLIZEI, März 2017, S. 104

Wollmann, Bestandsaufnahme der Welt nach 9/11: Das schwierige Verhältnis von struktureller Gewalt und Terrorismus, in: hpd - HUMANISTISCHER PRESSEDIENST 26.04.2017; https://hpd.de/artikel/schwierige-verhaeltnis-struktureller-gewalt-und-terrorismus-14352

Bauer, Neue Kriege – ein neuer Pazifismus? Menschenrechte als Mittel der Kriegslegitimation, in: GRASWURZEL-REVOLUTION GWR 5/2017

Neu erschienen: Menschenrechte, Vorstellung von Gössners „Mutige Lebensretter und Aufklärer in Zeiten von Flucht und Abschottung“, in: JUNGE WELT 31.07.2017, S. 15: https://www.jungewelt.de/artikel/315453.neu-erschienen.html

 

2016

BUCH-/BROSCHÜRENPUBLIKATIONEN/HERAUSGABEN

T. Müller-Heidelberg, E. Steven, M. Pelzer, M. Heiming, H. Fechner, R. Gössner, H. Niehaus, K. Mittel (Hg.): Grundrechte-Report 2016. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2015. www.grundrechte-report.de/2016/  

Rolf Gössner/Conrad Schuler, TERROR. Wo er herrührt. Wozu er missbraucht wird. Wie er zu überwinden ist, Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V./isw-spezial Nr. 29/2016, Dez. 2016, S. 3 ff.: https://isw-muenchen.de/produkt/spezial-29/

 

BUCH-/BROSCHÜRENBEITRÄGE von Rolf Gössner

Rolf Gössner, „Geschichtsvergessener Zynismus“. Rede von Rolf Gössner zur Eröffnung der Ausstellung >„Russenlager“ und Zwangsarbeit<. Bilder und Erinnerungen sowjetischer Kriegsgefangener. Spurensuche in Bremen, Haus der Wissenschaft, Kontakty-Kontakte-Dokumentation, Bremen/Berlin 2016, S. 32 ff.

Rolf Gössner, Der Informationskrieg der Geheimdienste, in: Wolfram Beyer (Hg.), Menschenrechte und Pazifismus. Wider kriegerische Menschenrechte. Kriegsdienstverweigerung als Menschenrecht, Internationale der Kriegsdienstgegner/innen e.V. IDK, Sept. 2016, S. 30 ff. (Nachdruck aus NachDenkSeiten)

Rolf Gössner, Angst- statt Sicherheitspolitik. Aufrüstungs-, Abwehr- und Kriegsreflexe angesichts von Terroranschlägen und „Flüchtlingsflut“ – Nichts gelernt in Sachen Flucht- und Terrorursachen, in: TERROR. Wo er herrührt. Wozu er missbraucht wird. Wie er zu überwinden ist, Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V. isw-spezial Nr. 29/2016, Dez. 2016, S. 3 ff.: https://isw-muenchen.de/produkt/spezial-29/ 

 EIGENE ZEITUNGS- /ZEITSCHRIFTEN- / INTERNET-VERÖFFENTLICHUNGEN

Verfassungsschutz/NSU/NPD-Verbot/NSA-BND

Der BigBrotherAward 2016 in der Kategorie Lifetime geht an den Inlandsgeheimdienst „Verfassungsschutz“, in: GEHEIM 2/2016, S. 7 ff.; NEUE RUNDSCHAU: https://rundschau-hd.de/2016/05/der-bigbrotheraward-2016-in-der-kategorie-lifetime-also-fuer-das-lebenswerk-geht-an-den-inlandsgeheimdienst-verfassungsschutz-vs/  http://ilmr.de/wp-content/uploads/2016/04/BBA16_Lifetime_Goessner_Sprechfassg-Endversion-neuSF.pdf https://bigbrotherawards.de/2016/lebenswerk-verfassungsschutz-vs ; FIfF-KOMMUNIKATION 3/16
https://www.fiff.de/publikationen/fiff-kommunikation/fk-2016/fk-2016-3/fk-2016-3-content/fk-3-16-p22.pdf ; Videoaufzeichnung der Laudatio: https://vimeo.com/163909275#t=1h56m00s

Militarisierung und Militarisierung

„Rüste-Wüste“, in: „OSSIETZKY“ Nr. 14/2016: http://www.ossietzky.net/14-2016&textfile=3597

Aufrüstung und Militarisierung, in: OSSIETZKY Nr. 20/2016 v. 8.10.2016, S. 713: http://www.sopos.org/aufsaetze/57fdedf84d541/1.phtml ; KRITISCHES NETZWERK: www.kritisches-netzwerk.de/forum/aufruestung-und-militarisierung ; SCHATTENBLICK

Kurdische Frage/PKK-Verbot und EU-Terrorliste

Dialog statt Kriminalisierung. Plädoyer für einen radikalen Wandel der europäischen und deutschen Türkei- und Kurdenpolitik, in: OSSIETZKY Nr. 10/2016 v. 7.05.2016, S. 350 ff. : www.sopos.org/aufsaetze/573194ad86f14/1.phtml und in: Nützliche Nachrichten-DIGALOG-KREIS Nr. 5/2016, S. 3 ff.;  MARXISTISCHE BLÄTTER 6/2016, S. 58 ff.

Aufrüstungspolitik/Flucht-/Terrorursachen/Terrorbekämpfung

Verdrängte Flucht- und Terrorursachen, in: „OSSIETZKY“ Nr. 25 v. 17.12.2016: http://www.sopos.org/aufsaetze/58590f7745d5f/1.phtml

REDEN von Rolf Gössner

„Geschichtsvergessener Zynismus“. Rede von Rolf Gössner zur Eröffnung der Ausstellung >„Russenlager“ und Zwangsarbeit<. Bilder und Erinnerungen sowjetischer Kriegsgefangener. Spurensuche in Bremen, Haus der Wissenschaft, Kontakty-Kontakte-Dokumentation, Bremen/Berlin 2016, S. 32 ff.

Der BigBrotherAward 2016 in der Kategorie Lifetime geht an den Inlandsgeheimdienst „Verfassungsschutz“, in: GEHEIM 2/2016, S. 7 ff.; NEUE RUNDSCHAU: https://rundschau-hd.de/2016/05/der-bigbrotheraward-2016-in-der-kategorie-lifetime-also-fuer-das-lebenswerk-geht-an-den-inlandsgeheimdienst-verfassungsschutz-vs  ; FIfF-KOMMUNIKATION 3/16 (s. oben); ROTFUCHS-Extra Aug. 2016, S. 1 f. Videoaufzeichnung der Laudatio: https://vimeo.com/163909275#t=1h56m00s

Aufrüstung und Militarisierung, Rede vom 3.10.2016 in Berlin, in: OSSIETZKY Nr. 20/2016 v. 8.10.2016, S. 713: http://www.sopos.org/aufsaetze/57fdedf84d541/1.phtml ; KRITISCHES NETZWERK: http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/aufruestung-und-militarisierung ; SCHATTENBLICK

Verdrängte Flucht- und Terrorursachen. Eröffnungsrede zur Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaillen 2016 an SOS Mediterranee und Kai Wiedenhöfer, in: „OSSIETZKY“ Nr. 25 v. 17.12.2016: http://www.sopos.org/aufsaetze/58590f7745d5f/1.phtml ; http://ilmr.de/wp-content/uploads/2016/12/G%C3%B6ssner-Verd%C3%A4ngteFluchtTerrorUrsachen-Ossietzky12-2016.pdf

Rolf Gössner, Angst- statt Sicherheitspolitik. Aufrüstungs-, Abwehr- und Kriegsreflexe angesichts von Terroranschlägen und „Flüchtlingsflut“ – Nichts gelernt in Sachen Flucht- und Terrorursachen, in: TERROR. Wo er herrührt. Wozu er missbraucht wird. Wie er zu überwinden ist, Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V. isw-spezial Nr. 29/2016, Dez. 2016, S. 3 ff.: https://isw-muenchen.de/produkt/spezial-29/ Vorläufer-Fassung: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22331

 

INTERVIEWS in TV-Rundfunk-Presse / Talks

Carl-von-Osssietzky-Medaillenverleihung 2016

„Fluchtwege nach Europa verplompt“. jW-Gespräch mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 3./4.12.2016, S. 3: https://www.jungewelt.de/2016/12-03/013.php

Grundrechte-Report

„Der wahre Verfassungsschutzbericht“? Kulturgespräch mit Rolf Gössner, Internationale Liga für Menschenrechte, SWR 15.06.2016 (7:45 Uhr, ca. 8 Min.): www.swr.de/swr2/programm/sendungen/swr2-am-morgen/vorstellung-grundrechte-report-2016-der-wahre-verfassungsschutzbericht/-/id=660124/did=17603982/nid=660124/1bq85d8/index.html

Geheimdienste: Verfassungsschutz/NSU/NSA-BND & Co.

>Mit bloßen Geheimdienst-Reformen ist es nicht getan<. Rolf Gössner fordert gesellschaftliche Debatte über das Problem ausufernder Überwachung / “Hukuk Devletinde Isler Böyle Yürümez”, „Perspektif“-Interview mit Dr. Rolf Gössner (Meltem Kural), Instanbul/Türkei, Ocak/Januar 2016, S. 50 ff. Türkische Version unter http://www.perspektif.eu/hukuk-devletinde-isler-boyle-yurumez/

„Verfassungsrechtlich kaum zu rechtfertigen“. Gespräch mit Rolf Gössner zur Beobachtung eines Lehrers durch den „Verfassungsschutz“, in: JUNGE WELT 29.07.2016, S. 3: http://ilmr.de/wp-content/uploads/2016/08/jW-Int-R-Goessner-VS-%C3%9C-Michael-C-jw-2016-07-29.pdf

Der Informationskrieg der Geheimdienste, in: Wolfram Beyer (Hg.), Menschenrechte und Pazifismus. Wider kriegerische Menschenrechte. Kriegsdienstverweigerung als Menschenrecht, Internationale der Kriegsdienstgegner/innen e.V. IDK, Sept. 2016, S. 30 ff. (akt. Interview-Nachdruck aus NachDenkSeiten: http://www.nachdenkseiten.de/?p=26198

Terrorismus und Sicherheitsstaat - Überwachung + Datenschutz

Vom falschen Terroralarm. Rolf Gössner im Gespräch mit RADIO DREYECKLAND / RDL 5.07.2016 (12:10 Uhr, ca. 7,5 Min.): https://rdl.de/beitrag/vom-falschen-terroralarm

 

BERICHTE über Aktivitäten/Statements – Pressemitteilungen

BigBrotherAward-Verleihung 2016 an Bundeskanzleramt:

„Datenkraken“: Verfassungsschutz mit „BigBrotherAward“ ausgezeichnet, in: AUGSBURGER ALLGEMEINE 22.04.2016: www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Datenkraken-Verfassungsschutz-mit-Big-Brother-Award-ausgezeichnet-id37557717.htm

Der Verfassungsschutz ist die größte „Datenkrake“, in: FRANKFURTER ALLGEMEINE v. 22.04.2016: www.faz.net/aktuell/feuilleton/big-brother-award-der-verfassungsschutz-ist-die-groesste-datenkrake-14194358.htm

Negativpreis für Berliner Verkehrsbetriebe und Change.org, in: GOLEM.de: http://www.golem.de/news/big-brother-awards-negativpreis-fuer-berliner-verkehrsbetriebe-und-change-org-1604-120507.html

Detlef Borchers, Big Brother Award 2016: wo Daten, sind auch Kraken, in: HEISE.de 22.04.2016: www.heise.de/newsticker/meldung/Big-Brother-Award-2016-wo-Daten-sind-auch-Kraken-3180861.html?view=print

Markus Bernhardt, Zweifelhafte Ehre. „BigBrotherAwards“: Bürgerrechtler kritisieren bundesdeutschen Geheimdienst für sein „Lebenswerk“, in: JUNGE WELT 23./24.04.2016, S. 4.

Negativpreise für Datenkraken: Big-Brother-Award geht an Verfassungsschutz, in: OSNABRÜCKER ZEITUNG 22.04.2016: http://www.noz.de/deutschland-welt/gut-zu-wissen/artikel/702922/digitalcourage-big-brother-award-geht-an-verfassungsschutz

Jörg Breithut, Überwachungspreis. Der Verfassungsschutz und die Berliner Verkehrsbetriebe bekommen einen "Big Brother Award", für besonders eifrige Überwachungsversuche, in: SPIEGEL-online/Netzwelt 22.04.2016: www.spiegel.de/netzwelt/web/big-brother-awards-negativpreis-geht-an-verfassungsschutz-und-bvg-a-1088773.html

Mit dem gläsernen Ticket auf Datenfang, in: STUTTGARTER ZEITUNG 22.04.2016: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.big-brother-awards-mit-dem-glaesernen-ticket-auf-datenfang.6577c4d6-7d59-4373-99c0-28ffc60b47b6.html

Deutschlands Datenkraken Verfassungsschutz und BVG bekommen "Big Brother Award", in: DER TAGESSPIEGEL / SÄCHSISCHE ZEITUNG 22.04.2016: www.tagesspiegel.de/politik/deutschlands-datenkraken-verfassungsschutz-und-bvg-bekommen-big-brother-award/13490858.html

Verfassungsschutz bekommt Negativpreis für „Datenkraken“, in: WDR 1, 22.04.2016: http://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/big-brother-award-104.html

Big Brother Awards: Negativpreis für Berliner Verkehrsbetriebe, in: DIE ZEIT/ZEIT-ONLINE 22.04.2016: www.zeit.de/digital/datenschutz/2016-04/big-brother-awards-2016-datenschutz-verfassungsschutz

Carl-von-Ossietzky-Medaillenverleihung 2016

EPD, Ehrung für SOS Mediterranee. Flüchtlingshelfer mit Carl-von-Ossietzky-Medaille ausgezeichnet, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 6.09.2016: http://www.weser-kurier.de/bremen_artikel,-Ehrung-fuer-SOS-Mediterranee-_arid,1451525.html

Friedenspreis

Friedenspreis für Docke. Freunde und Förderer der Villa Ichon zeichnen den Juristen aus, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN/VERDENER NACHRICHTEN 29.02.2016

Grundrechte-Report 2016

Claudia Wangerin, Verfassung sucht Schutz, in: JUNGE WELT 16.06.2016, S. 1: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2016/06-16/001.php

Markus Bernhardt, Grundrechte nur für Deutsche? In: UNSERE ZEIT 24.06.2016, S. 5.

Geheimdienste: NSA, BND, Verfassungsschutz

„Mit der AfD kann es keinerlei Austausch geben“. Gespräch mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, in: JUNGE WELT 21.05.2016: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2016/05-21/068.php

Proteste gegen BND-Gesetzesnovelle, in: RADIO FREE ASIA

Lukas Wohner, Kann er kommen? Zu Snowdens Zeugenaussage vor dem BND-Untersuchungsausschuss, in: FLUTER-Magazin der Bundeszentrale für politische Bildung, 25.11.2016: http://www.fluter.de/wird-nsa-ausschuss-snowden-vorladen

Wolfgang Janisch, Die AfD ist kein Fall für den Verfassungsschutz. – „Der Bürgerrechtler Rolf Gössner musste (aber) fast vier Jahrzehnte unter den wachsamen Augen der Behörde arbeiten, bevor ein Gericht der Sache ein Ende machte“, in: SÜDDEUTSCHE ZEITUNG 23.11.2016

Terror und Menschen-/Bürgerrechte

Terror. Wo er herrührt. Wozu er missbraucht wird. Wie er zu überwinden ist. Editorial in: KRITISCHES NETZWERK 6.12.2016: http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/terror-wo-er-herruehrt-wozu-er-missbraucht-wird-wie-er-zu-ueberwinden-ist

Militarisierung

Warnung vor neuem Verfassungsbruch. Zur Frage der Bundeswehreinsätze im Innern, in: VVN/BdA-NRW 17.04.2016

Marcus Klöckner, Aufstandsbekämpfung im urbanen Raum teurer als geplant, in: TELEPOLIS 30.08.2016: https://www.heise.de/tp/features/Aufstandsbekaempfung-im-urbanen-Raum-teurer-als-geplant-3309421.html

Parteienverbote / KPD-Verbot / NPD-Verbot

Parteienverbote in der Demokratie? Dr. Rolf Gössner referiert im Kulturwerk, in: DIE HARKE am Sonntag, 22.04.2016

Hoffnung auf Aufarbeitung des KPD-Verbots – Bundesarchiv gibt Akten frei, DPA 13.08.2016

Sebastian Carlens, Verändern verboten. Vor 60 Jahren: Illegalisierung der KPD. Altnazis und Imperialisten schaffen sich eine Waffe gegen gesellschaftlichen Fortschritt – bis heute. JUNGE WELT 17.08.2016: https://www.jungewelt.de/2016/08-17/001.php

Jan Korte, Zeit für eine späte Entschuldigung. Zur Rehabilitierung der Justizopfer des Kalten Krieges, in: NEUES DEUTSCHLAND 8.08.2016, S.10: 

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1021267.zeit-fuer-eine-spaete-entschuldigung.html  / https://www.rosalux.de/news/42527/zeit-fuer-eine-spaete-entschuldigung.html

Eckhard Stengel, Die vergessenen West-Opfer des Kalten Krieges, In: FRANKFURTER RUNDSCHAU 15.08.2016, S. 5: www.fr-online.de/politik/verfolgte-linke-rehabilitierung-fuer-linke-gefordert,1472596,34624290.html ; HANNOVERSCHE ALLGEMEINE 15.08.2016; DIE RHEINPFALZ 15.08.2016

Anja Semmelroch, 60 Jahre KPD-Verbot – Urteil ist schwieriges Erbe fürs NPD-Verfahren, in: RHEIN.-NECKAR-ZEITUNG 15.08.2016: http://www.rnz.de/politik/hintergrund_artikel,-60-Jahre-KPD-Verbot-Urteil-ist-schwieriges-Erbe-fuers-NPD-Verfahren-_arid,214453.html#null

Anja Semmelroch, Als die KPD verboten wurde. Vor 60 Jahren wurde die Partei für verfassungswidrig erklärt. Was heißt das für das Verfahren gegen die NPD? In: SÄCHSISCHE ZEITUNG 15.08.2016: http://www.sz-online.de/nachrichten/als-die-kpd-verboten-wurde-3467652.html

Akten zum KPD-Verbot werden freigegeben, in: NEUES DEUTSCHLAND 15.08.2016: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1022080.akten-zum-kpd-verbot-werden-freigegeben.html

Burga Kalinowski, Kinderfreizeit vor Gericht, in: JUNGE WELT 24.08.2016, S. 12: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2016/08-24/052.php

Polizei

Michael Schütte, Bußgelder für ungehorsame Bürger. Mit der Neuregelung des Polizeigesetzes in Niedersachsen soll das Nichtbefolgen einer Polizeimaßnahme wie einer Platzverweisung mit Bußgeldern abgestraft werden, in: TELEPOLIS 23.11.2016: https://www.heise.de/tp/features/Bussgelder-fuer-ungehorsame-Buerger-3501535.html

Verfassungsbeschwerde gegen Vorratsdatenspeicherung

Verfassungsbeschwerde gegen Vorratsdatenspeicherung, in: DEUTSCHE WELLE 28.11.2016: http://www.dw.com/de/verfassungsbeschwerde-gegen-vorratsdatenspeicherung/a-36555206

Florian Zechmeister, Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung mit über 32.000 Unterzeichnern, in: NETZPOLITIK.ORG 28.11.2016: https://netzpolitik.org/2016/verfassungsbeschwerde-gegen-die-vorratsdatenspeicherung-mit-ueber-32-000-unterzeichnern/

Peter Mühlbauer, Karlsruhe soll Vorratsdatenspeicherung erneut prüfen, in: TELEPOLIS 28.11.2016: https://www.heise.de/tp/features/Karlsruhe-soll-Vorratsdatenspeicherung-erneut-pruefen-3505840.html

hpd, Vorratsdatenspeicherung verhindert keine Terroranschläge, in: HUMANISTISCHER PRESSEDIENST hpd 28.11.2016: http://hpd.de/artikel/vorratsdatenspeicherung-verhindert-keine-terroranschlaege-13818

Markus Bernhardt, Gegen den Überwachungsstaat. Aktivisten reichen Verfassungsbeschwerde gegen Vorratsdatenspeicherung ein, in: JUNGE WELT 29.11.2016: https://www.jungewelt.de/m/artikel/298243.gegen-den-%C3%9Cberwachungsstaat.html

Uwe Kalbe, Verdacht auf Vorrat. 32.000 Unterschriften gegen staatliche Sammelwut – Beschwerde vor Bundesverfassungsgericht, in: NEUES DEUTSCHLAND 29.11.2016: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1033749.verdacht-auf-vorrat.html

Verschiedenes

Eckhard Stengel, Zum Tod von Eckart Spoo: einer der letzten großen linken Journalisten und Kritiker der „Lügenpresse“, in: MEEDIA.de 16.12.2016: http://meedia.de/2016/12/16/zum-tod-von-eckart-spoo-einer-der-letzten-grossen-linken-journalisten-und-kritiker-der-luegenpresse/

 PRESSEMITTEILUNGEN

Internationale Liga für Menschenrechte: Zum Tode unseres Ehrenmitglieds Hans Koschnick, Träger der Carl-von-Ossietzky-Medaille, Bremen/Berlin 22.04.2016: http://ilmr.de/2016/zum-tode-unseres-ehrenmitglieds-hans-koschnick-traeger-der-carl-von-ossietzky-medaille

S. Fischer Verlag/GRR-Redaktion und -Herausgeber: Präsentation des Grundrechte-Reports 2016, Frankfurt/M. 15.06.2016

Internationale Liga für Menschenrechte unterstützt Strafanzeige gegen türkischen Staatspräsidenten und weitere Verantwortliche wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit in der Türkei, Berlin 27.06.2016: http://ilmr.de/2016/internationale-liga-fuer-menschenrechte-unterstuetzt-strafanzeige-gegen-tuerkischen-staatspraesidenten-und-weitere-verantwortliche-wegen-kriegsverbrechen-und-verbrechen-gegen-die-menschlichkeit ; in: hpd-Humanistischer Pressedienst 28.02.2016: http://hpd.de/artikel/strafanzeige-gegen-tuerkischen-staatspraesidenten-13248

Digitalcourage/Int. Liga für Menschenrechte: Legal, illegal, BND? Aktion: Gesicht zeigen gegen Geheimdienste, Berlin/Bielefeld 20.10.2016: http://ilmr.de/2016/legal-illegal-bnd-aktion-gesicht-zeigen-gegen-geheimdienste

Digitalcourage: BND darf jetzt noch mehr – Wir fordern in Berlin seine Abschaffung, Bielefeld 24.10.2016: https://digitalcourage.de/blog/2016/bnd-darf-jetzt-noch-mehr-wir-fordern-in-berlin-seine-abschaffung ; RADIO UTOPIE 21.10.2016

Internationale Liga für Menschenrechte: Auszeichnung für Aufklärer und Lebensretter: Geflüchtete brauchen menschenrechtlichen Schutz und Hilfe, Berlin 14.11.2016: http://ilmr.de/wp-content/uploads/2016/11/Presseerkl%C3%A4rung2_Int.Liga_CvO-Med.2016_FINAL.pdf

Digitalcourage/Liga: Aktion gegen Telekommunikations- und Internet-Überwachung. Prominente und Aktivisten reichen beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde gegen Wiedereinführung der anlasslosen Vorratsdatenspeicherung ein, Bielefeld/Berlin 24./25.11.2016: http://ilmr.de/2016/aktion-gegen-telekommunikations-und-internetueberwachung

Digitalcourage: Prominente und Aktivisten klagen gegen Telefon- und Internetüberwachung, Bielefeld/Karlsruhe 28.11.2016: https://digitalcourage.de/blog/2016/20-prominente-klagen-mit-uns-32000-haben-unterschrieben

Internationale Liga für Menschenrechte zum Tod des Publizisten Eckart Spoo, Berlin 16.12.2016: http://ilmr.de/2016/internationale-liga-fuer-menschenrechte-zum-tod-des-publizisten-eckart-spoo ; Abdruck in: https://www.weltexpresso.de/index.php/zeitgesehen/8711-zum-tod-des-publizisten-eckart-spoo

 

RECHTSPOLITISCHE STELLUNGNAHMEN in Landtagen

RA Dr. Rolf Gössner, Vizepräsident der Internationalen Liga für Menschenrechte: Statement für Anhörung im Innen-/ Rechtsausschuss des Landtags Schleswig-Holstein zur Einrichtung einer unabhängigen Polizeikontroll-Institution. Betr.: Gesetzentwurf der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der Abg. des SSW zur Änderung des Gesetzes über die/den Bürgerbeauftragte/n für soziale Angelegenheiten (Drs. 19/3655); Antrag der CDU-Fraktion (Drs. 19/3642).

http://ilmr.de/2016/anhoerung-zur-einfuehrung-einesr-landespolizeibeauftragten-im-schleswig-holsteinischen-landtag-in-kiel-unter-beteiligung-der-liga

 

 

2015

BUCH-/BROSCHÜRENPUBLIKATIONEN/HERAUSGABEN

T. Müller-Heidelberg, E. Steven, M. Pelzer, M. Heiming, H. Fechner, R. Gössner, H. Niehaus, M. Stößel (Hg.): Grundrechte-Report 2015. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2015. ISBN 978-3-596-03288-4 www.grundrechte-report.de/2015/  

Rolf Gössner (Hg.), Mutige Aufklärer im digitalen Zeitalter. Carl-von-Ossietzky-Medaillen an Edward Snowden, Laura Poitras und Glenn Greenwald, Internationale Liga für Menschenrechte, Ossietzky Verlag, Dähre/Berlin 2015. ISBN 978-3-944545-07-3 https://digitalcourage.de/blog/2015/buch-mutige-aufklaerer-im-digitalen-zeitalter http://ilmr.de/2015/soeben-erschienen-mutige-aufklaerer-im-digitalen-zeitalter-carl-von-ossietzky-medaillen-an-edward-snowden-laura-poitras-und-glenn-greenwald

BUCH-/BROSCHÜREN-BEITRÄGE von Rolf Gössner

Wettrüsten im Informationskrieg der Geheimdienste. Neue Enthüllungen und Erkenntnisse zum NSA-BND-Komplex, in: Grundrechte-Report 2015, Ffm 2015, S. 144 ff.

Neue Tarnung: „Verfassungsschutz als Dienstleister für Demokratie“- Gefährliche Aufrüstung und halbherzige Reformen statt radikalem Umbau, in: Grundrechte-Report 2015, Ffm 2015, S. 166 ff.

Informationskrieg der Geheimdienste. Militarisierung der „Inneren Sicherheit“, in: Rudolph Bauer (Hg.), Kriege im 21. Jahrhundert: Neue Herausforderungen der Friedensbewegung, Kassel 2015, S,. 119 ff.

„Citizenfour“ – Kurzbesprechung des Dokumentarfilms von Laura Poitras, in: Rolf Gössner (Hg.), Mutige Aufklärer im digitalen Zeitalter, 2015, S. 51 f.

Porträts der drei Medaillenträger Edward Snowden, Laura Poitras und Glenn Greenwald, in: Rolf Gössner (Hg.), Mutige Aufklärer im digitalen Zeitalter, 2015, S. 53 ff.

EIGENE ZEITUNGS- /ZEITSCHRIFTEN-/INTERNET-VERÖFFENTLICHUNGEN

Verfassungsschutz/NSU/NPD-Verbot/NSA-BND

Tiefer Staat? Essay zu BND & NSA: Eine grauenhafte Allianz, in: DIE TAGESZEITUNG taz 2./03.05.2015, S. 11: http://taz.de/Essay-BND-und-NSA/!5010028/ 

Für eine Palette von Skandalen. Der Negativpreis BigBrotherAward 2015 ging als Geschenk an den BND, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG NRhZ 13.05.2015: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21597

Zwei Jahr nach den „Snowden-Enthüllungen“. Endlich ein Ermittlungsverfahren wegen Totalüberwachung aufnehmen! Von  H-E. Schultz, Claus Förster, Rolf Gössner, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG NRhZ 10.06.2015: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21698

Der BigBrotherAward 2015 geht an den Bundesnachrichtendienst (BND), in: FifF-KOMMUNIKATION 2/2015, S. 55 ff.

Demokratiewidrige Attacken auf die Pressefreiheit. Generalbundesanwalt Range musste nach zahlreichen Protesten nachgeben, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG NRhZ 5.08.2015: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21884

„Unser Nachbar NSA“. Geheime Aktivitäten der US-Nachrichtendienste in Deutschland, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 4.09.2015

Polizei

Der Fall „Weimar im April“, in: OSSIETZKY 8/2015, S. 276: www.ossietzky.net/8-2015&textfile=3051

Polizei und Geheimdienste

Sicherheitspolitische Wiedervereinigung. Zum prekären Verhältnis von Polizei und Geheimdiensten, in: SOZIALISTISCHE ZEITUNG SoZ Jan. 2015, S. 6; www.sozonline.de/2015/01/sicherheitspolitische-wiedervereinigung/

Geheimdienste und Demokratie sind unvereinbar. Rolf Gössner über Gefahren neuer Aufrüstungspläne, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN/VERDENER NACHRICHTEN 29.12.2015, S. 2.

Geheimdienste und Militarisierung

Wettrüsten im Informationskrieg, in: KRITISCHES NETZWERK 3.01.2015; www.kritisches-netzwerk.de/forum/wettruesten-im-informationskrieg

Neue Sicherheitsarchitektur, in: OSSIETZKY Nr. 12/2015, S. 432 ff.: www.ossietzky.net/12-2015&textfile=3122 ; in: SCHATTENBLICK  www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie857.html ; in: KRITISCHES NETZWERK www.kritisches-netzwerk.de/forum/neue-sicherheitsarchitektur-erhoehung-der-kontrolldichte-in-staat-und-gesellschaft

Sicherheitsstaat/Überwachung/Datenschutz

Staatliche Überwachung. Auswirkungen auf Bürgerrechte und Demokratie, Konsequenzen für politische Kampagnen und Bildungsarbeit, in: JOURNAL FÜR POLITISCHE BILDUNG 2/2015, S. 16 ff. http://journal.wochenschau-verlag.de/hefte.htm ;  GEHEIM 2/2015, S. 5 ff.

Auf dem Weg in den digital-autoritären Sicherheitsstaat, Interview auf NACHDENKSEITEN, 18.13.2015: http://www.nachdenkseiten.de/?p=29649

Kurdische Frage/PKK-Verbot und EU-Terrorliste

Auf dem Weg zur einer gerechten Lösung der „kurdischen Frage“, in: KURDISTAN REPORT März/April 2015, S. 54 ff.

„Sicherer Herkunftsstaat“ Türkei? In: OSSIETZKY Nr. 22/2015, S. 825 ff.: www.sopos.org/aufsaetze/5648708fc6a57/1.phtml ; in: HUMANISTISCHER PRESSEDIENTS hpd 10.11.2015:  http://hpd.de/artikel/12401;  NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 18.11.2015: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22235

Aufrüstungspolitik, Terrorursachen, Terrorbekämpfung

„Nach Paris ist alles anders“? Angst-, Aufrüstungs- und Kriegsreflexe nach den Terroranschlägen in Paris – Nichts gelernt in Sachen Terrorursachen und „Terrorbekämpfung“!? In: KRITISCHES NETZWERK 6.12.2015: www.kritisches-netzwerk.de/forum/nach-paris-ist-alles-anders-angst-aufruestungs-und-kriegsreflexe-nach-den-terroranschlaegen-in-paris ; NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 9.12.2015:  www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22331 ; www.euregioprojekt-frieden.org/media/media/pdf/Goessner-BenefizredeVillaIchon_12-2015-SF.pdf

REDEN von Rolf Gössner

Für eine Palette von Skandalen. Der Negativpreis BigBrotherAward 2015 ging als Geschenk an den BND, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG NRhZ 13.05.2015: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21597

Der BigBrotherAward 2015 geht an den Bundesnachrichtendienst (BND), in: FifF-KOMMUNIKATION 2/2015, S. 55 ff. www.fiff.de/publikationen/fiff-kommunikation/fk-2015/fk-2015-2/fk-2-15-s55.pdf

Auf dem Weg zur einer gerechten Lösung der „kurdischen Frage“, in: KURDISTAN REPORT März/April 2015, S. 54 ff.

Neue Sicherheitsarchitektur, in: OSSIETZKY Nr. 12/2015, S. 432 ff.: www.ossietzky.net/12-2015&textfile=3122 ; in: SCHATTENBLICK  www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie857.html ; in: KRITISCHES NETZWERK www.kritisches-netzwerk.de/forum/neue-sicherheitsarchitektur-erhoehung-der-kontrolldichte-in-staat-und-gesellschaft

„Nach Paris ist alles anders“? Angst-, Aufrüstungs- und Kriegsreflexe nach den Terroranschlägen in Paris – Nichts gelernt in Sachen Terrorursachen und „Terrorbekämpfung“!? In: KRITISCHES NETZWERK 6.12.2015: www.kritisches-netzwerk.de/forum/nach-paris-ist-alles-anders-angst-aufruestungs-und-kriegsreflexe-nach-den-terroranschlaegen-in-paris ; NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 9.12.2015:  www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22331 ; www.euregioprojekt-frieden.org/media/media/pdf/Goessner-BenefizredeVillaIchon_12-2015-SF.pdf

INTERVIEWS in TV-Rundfunk-Presse / Talks

Verfassungsschutz/NSU/NPD-Verbot/NSA-BND & Co.

VMannland, Film von Clemens Riha, 3SAT Kulturzeit, 20.04.2015, 19:20 Uhr

Das Versagen hat System. Dr. Rolf Gössner: Verfassungsschutz zeigte im NSU-Skandal Gefahrenpotenzial für die Demokratie, in: LÜNEBURGER ZEITUNG/LANDESZEITUNG LÜNEBURG  19.06.2015, S. 19

Generalbundesanwalt, Netzpolitik.org und Landesverrat. Gespräch mit Rolf Gössner, HESSISCHER RUNDFUNK hr-iNFO 4.08.2015, 15 Uhr (ca. 5 min.)

Generalbundesanwalt, Netzpolitik.org und Landesverrat. Gespräch mit Rolf Gössner, RADIO Z. Stoffwechsel, 4.08.2015 (10 Min.)

Andre Meister, Strategische Initiative Technik: Wir enthüllen, wie der BND für 300 Millionen Euro seine Technik aufrüsten will, in: NETZPOLITIK.org 21.09.2015 (Statement RG): https://netzpolitik.org/2015/strategische-initiative-technik-wir-enthuellen-wie-der-bnd-fuer-300-millionen-euro-seine-technik-aufruesten-will/ 

„Es geht um präventive Herrschaftssicherung“, Wochenendgespräch mit Rolf Gössner über Massenüberwachung, Geheimdienste, die Untätigkeit der deutschen Bundesregierung und widerständige Whistleblower, in: JUNGE WELT  13./14.12.2014: www.jungewelt.de/2014/12-13/061.php , in: Rolf Gössner (Hg.), Mutige Aufklärer im digitalen Zeitalter, 2015, S. 61 ff.

Edward Snowden oder das „Goldene Zeitalter der Überwachung“, Interview mit Dr. Rolf Gössner / Internationale Liga für Menschenrechte von Herbert Nebel, in: HUMANISTISCHER PRESSEDIENST hpd 22.10.2015: http://hpd.de/artikel/12324 ; in PRESSENZA 25.10.2015: www.pressenza.com/de/2015/10/edward-snowden-oder-das-goldene-zeitalter-der-ueberwachung/ ; in: KRITISCHES NETZWERK 31.10.2015 www.kritisches-netzwerk.de/forum/edward-snowden-oder-das-goldene-zeitalter-der-ueberwachung

Rolf Gössner: Whistleblowing wirksam schützen! Interview von Herbert Nebel, hpd, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 4.11.2015: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22194

Interview zur Zulassung der Berufung des Bundesamts für Verfassungsschutz, RADIO DREYECKLAND v. 10.11.2015, 9:40 bis 9:50 Uhr (Jan Keetman)

Der Fall Zschäpe. Was wusste der Verfassungsschutz? Film von Rainer Fromm und Ron Boese, ZDF-ZOOM 11.11.2015, 22.45 Uhr und 17.11.2015, 3:50 Uhr - mit Statement u.a. von R.G.: https://www.youtube.com/watch?v=zESw_CnpZzc

Verfassungsschutz in der Demokratie – Intransparenz und Kontrolldefizit, 6. Sondersendung zum NSU-Prozess, Interview mit Rolf Gössner, RADIO LOTTE, Weimar, 16.12.2015, 9:50 Uhr (12 Min.)

Polizei

Gespräch mit Dr. Rolf Gössner zur Problematik von Polizeigewalt, RADIO CORAX, Halle, 6.01.2015, 12:57 h (10 Min.)

Geheimdienste und Militarisierung

Der Informationskrieg der Geheimdienste, Gespräch mit Rolf Gössner in: NACHDENKSEITEN 22.05.2015: www.nachdenkseiten.de/?p=26198

Umbau des Rechtsstaats und Militarisierung der Politik. Rolf Gössner befürchtet den Aufbau einer Sicherheitsarchitektur, die gegen die Bürger gerichtet ist, Interview in: TELEPOLIS 29.09.2015: www.heise.de/tp/artikel/46/46124/1.html

Sicherheitsstaat - Überwachung und Datenschutz / Internet

Pathologien der Freiheit. Der Neoliberalismus, das Internet und wir, auf WDR 5,  01.03.2015 um 11:05 und 2. März 2015, 20.05 - 21.00 Uhr  - je 54:18 min. [Erstsendung SWR2| 8.10.2014 | 22.03 Uhr | www.wdr5.de/sendungen/dok5/der-neoliberalismus-das-internet-und-wir100_tag-01032015.html  Das Manuskript gibt es hier: www.swr.de/-/id=14087358/property=download/nid=659934/1cjd2x9/swr2-feature-20141008.pdf

>Wir öffnen selber die digitalen Türen sperrangelweit<. Gespräch mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 16.04.2015, S. 8: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2015/04-16/024.php

Auf dem Weg in den digital-autoritären Sicherheitsstaat? Jens Wernicke sprach mit Rolf Gössner, NACHDENKSEITEN 18.12.2015: http://www.nachdenkseiten.de/?p=29649

BERICHTE über Aktivitäten/Statements – Pressemitteilungen

BigBrotherAward-Verleihung 2015 an Bundeskanzleramt (April 2015):

FAZ: www.faz.net/aktuell/feuilleton/big-brohter-award-negativpreis-fuer-barbie-und-bnd-13544967.htmlTAZ www.taz.de/!158343/ ;

JUNGE WELT https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2015/04-18/035.php 

ZDF-heute 17.04.2015; WDR 1; www.heise.de/newsticker/meldung/Big-Brother-Awards-2015-Im-Westen-nichts-Neues-2611766.html  u.a.

Grundrechte-Report 2015 (Mai 2015)

Süddeutsche Zeitung: www.sueddeutsche.de/politik/alternativer-verfassungsschutzbericht-gefaehrdung-der-verfassung-geht-vom-staat-aus-1.2490163

Tagesschau www.tagesschau.de/multimedia/video/video-87067.html

Frankfurter Rundschau: www.fr-online.de/politik/grundrechte-report-2015-unterminierte-verfassung,1472596,30768876.html

www.neues-deutschland.de/artikel/971975.ausspaehung-wird-immer-hemmungsloser.html

www.n-tv.de/politik/Der-Staat-gefaehrdet-die-Verfassung-article15155351.html

Deutsche Welle: http://www.dw.de/kritiker-aussp%C3%A4hung-immer-hemmungsloser/a-18467117
www.dw.de/b%C3%BCrgerrechtler-grundrechte-der-b%C3%BCrger-gef%C3%A4hrdet/a-18468463

Telepolis/Heise: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Grundrechte-Report-Kritik-am-weiteren-Wettruesten-der-Geheimdienste-2663365.html

Hessen-Depesche: www.hessen-depesche.de/politik/grundrechtereport-stellt-staat-schlechtes-zeugnis-aus.html

http://www.evangelisch.de/inhalte/121709/22-05-2015/buergerrechtler-kritisieren-umgang-mit-grund-und-menschenrechten  

http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=280281

www.migazin.de/2015/06/12/die-gefaehrdung-der-verfassung-geht-vom-staat-aus/

Menschen-/Bürgerrechte

Badische Neueste Nachrichten (Attac-Kongress), Azadi (Antiterrorkampf, Kurden)

Geheimdienste: NSA, BND, Verfassungsschutz

Azadi, Neues Deutschland (VS und V-Leute): Bürgerrechtler Gössner: Verfassungsschutzreform „mehr als halbherzig“, Presseportal 25.03.2015: www.presseportal.de/pm/59019/2982138 und FinanzNachrichten; nachrichten.de

Geheim 1/2015; Neues Deutschland (Nachbar NSA): www.neues-deutschland.de/artikel/984448.geheimes-in-der-nachbarschaft.html

www.kritisches-netzwerk.de/forum/mutige-aufklaerer-im-digitalen-zeitalter-edward-snowden-laura-poitras-und-glenn-greenwald Rezension

www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22206  (Mutige Aufkärer – Rezension)

Bürgerrechtler Gössner muss in zweite Verhandlungsrunde, in: NEUES DEUTSCHLAND 6.11.2015: www.neues-deutschland.de/artikel/990271.buergerrechtler-goessner-muss-in-zweite-verhandlungsrunde.html

Markus Bernhardt, Gegen den Überwachungswahn. Beiträge einer Preisverleihung für Whistleblower dokumentiert, in: JUNGE WELT 16.11.2015: www.jungewelt.de/2015/11-16/059.php

Markus Bernhardt, Etappensieg für Spähbehörde. Verfahren um Dauerüberwachung des Bürgerrechtlers Rolf Gössner wird neu aufgerollt. Grundrechtekomitee erneuert Solidarität, in: JUNGE WELT 5.11.2015, S. 4: https://www.jungewelt.de/2015/11-05/016.php www.labournet.de/interventionen/grundrechte/grundrechte-all/verfassungsschutz/doch-noch-nicht-gewonnen-verwaltungsgerichtsverfahren-dr-rolf-goessner-bundesamt-fuer-verfassungsschutz-geht-nach-fast-fuenf-jahren-in-die-naechste-runde/

Zehn Jahre ohne Rechtssicherheit. Verfahren des Bürgerrechtlers Rolf Gössner wird neu verhandelt, in: HUMANISTISCHER PRESSEDIENST hpd: http://hpd.de/artikel/12375

Nach fast fünf Jahren in die nächste Runde. Verwaltungsgerichtsverfahren Rolf Gössner ./. Bundesamt für Verfassungsschutz, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 11.11.2015: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22231

Sind die Geheimdienste außer Kontrolle geraten? In: Die Harke 13.11.2015

Till Müller-Heidelberg, Eine unendliche Geschichte, in: OSSIETZKY Nr. 24/2015, S. 878 ff.

Regine Albrecht, Aus Gründen des „Staatswohls“, in: DER BREMER ANTIFASCHIST Dez. 2015/Jan 2016, S. 5. http://bremen.vvn-bda.de/wp-content/uploads/sites/17/2015/11/BAF-12.15-01.16.pdf

Recht gehabt, nichts gewonnen. Fast 40 Jahre lang wurde der Bremer Rechtsanwalt Rolf Gössner überwacht. Er klagte und gewann den Prozess. Doch jetzt wird sein Verfahren wieder neu aufgerollt, in: DIE TAGESZEITUNG taz-nord 30.12.2015, S. 23.

Geheimdienste und Militarisierung: Weser-Kurier (Rezension); TELEPOLIS, Südkurier,

Polizei

Neues Deutschland (Anstiftung durch VE und V-Leute); Die Zeit (Weimarer Polizeiprozess), Thüringische Landeszeitung TLZ, Ostthüringer Zeitung (Weimarer Prozessbeobachtung)

Sonstiges Azadi; Weser-Kurier/Bremer Nachrichten (Villa Ichon-Benefiz)

 

PRESSEMITTEILUNGEN

Fraktion Die Linke (in der Bremischen Bürgerschaft)

Senat muss Transparenz über Anti-Terror-Einsatz schaffen – Linksfraktion legt Fragenkatalog für Sondersitzung vor, 9.03.2015: www.dielinke-bremen.de/nc/politik/aktuell/detail/zurueck/bremennews/artikel/senat-muss-transparenz-ueber-anti-terror-einsatz-schaffen-linksfraktion-legt-fragenkatalog-fuer-1/

Terroralarm, Ermittlungspannen und verzögerte Aufklärung – Rolf Gössner sieht Innendeputation als Kontrollinstanz ausgebremst, 29.04.2015:  www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/aktuell-2/artikel/terroralarm-ermittlungspannen-und-verzoegerte-aufklaerung-rolf-goessner-sieht-innendeputation-a/

Rolf Gössner verabschiedet sich als als Innendeputierter der Fraktion DIE LINKE, 23.07.2015: www.linksfraktion-bremen.de/nc/presse/pressemitteilungen/detail/zurueck/archiv-9/artikel/rolf-goessner-verabschiedet-sich-als-innendeputierter-der-fraktion-die-linke/

Internationale Liga für Menschenrechte

Neue Erkenntnisse im NSA-BND-Überwachungsskandal liefern weitere Belege für Strafanzeige gegen Geheimdienste und Bundesregierung, Berlin 5. Juni, 2015: http://ilmr.de/2015/neue-erkenntnisse-im-nsa-bnd-ueberwachungsskandal-liefern-weitere-belege-fuer-strafanzeige-gegen-geheimdienste-und-bundesregierung ; GEHEIM 2/2015, S. 10 f.

Demokratiewidrige Attacken auf die Pressefreiheit, Berlin 31.07.2015: http://ilmr.de/2015/demokratiewidrige-attacken-auf-die-pressefreiheit

Fischer Taschenbuch Verlag/HU: „Die Gefährdung der Verfassung geht vom Staat aus“. Präsentation des Grundrechte-Reports 2015, Ffm 22.05.2015: www.grundrechtekomitee.de/node/694

RA Dr. UdoKauß / Freiburg:
Verwaltungsgerichtsverfahren Dr. Rolf Gössner ./. Bundesamt für Verfassungsschutz geht nach fast fünf Jahren in die nächste Runde. Pressemitteilung vom 4.11.2015: http://ilmr.de/2015/eine-unendliche-geschichte-vizepraesident-der-liga-dr-rolf-goessner-abermals-vor-gericht-gegen-das-bundesamt-fuer-verfassungsschutz

ZDF-zoom-Sendung Der Fall Zschäpe: Was wusste der Verfassungsschutz? 11.11.2015  www.zdf.de/zdfzoom/der-fall-zschaepe-40913290.html ; https://www.youtube.com/watch?v=zESw_CnpZzc

 

2014

BUCH-/BROSCHÜRENPUBLIKATIONEN/HERAUSGABEN

T. Müller-Heidelberg, E. Steven, M. Pelzer, M. Heiming, H. Fechner, R. Gössner, U. Engelfried und S. Rotino; Grundrechte-Report 2014. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2014 (ISBN 978-3-596-03018-7). www.grundrechte-report.de/2014/   

BUCH-/BROSCHÜRENBEITRÄGE von Rolf Gössner

Informationskrieg der Geheimdienste: Feindliche Angriffe gegen die Bevölkerung, in: Digitalcourage/Int. Liga für Menschenrechte: Spionage adé. Massenüberwachung und globale Datenspionage: Wir erstatten Strafanzeige gegen Bundesregierung und Geheimdienste“ (Bielefeld 2014), S. 9 ff. (ISBN 978-3-934636-14-9). Bezug: https://shop.digitalcourage.de/broschuere-spionage-ade.html

„Sicherheitsrisiko Mensch“ – Globale Massenüberwachung untergräbt Völker- und Menschenrecht, Rechtsstaat und Demokratie, in: T. Müller-Heidelberg, E. Steven, M. Pelzer, M. Heiming, H. Fechner, R. Gössner, U. Engelfried und S. Rotino, Grundrechte-Report 2014. Frankfurt/M. 2014 (ISBN 978-3-596-03018-7), S. 16 ff.

Abhören und Lauschen. Zur Entwicklung der akustischen Überwachung, in: Paul/Schock (Hg.), Sound der Zeit. Geräusche, Töne, Stimmen – 1889 bis heute, Wallstein Verlag, Göttingen 2014, S. 513 ff. (ISBN 978-3-8353-1568-6) – Buchhandelsausgabe 2014

Der Wert der Freiheit, in: Kirchen- & Gemeinde-Kalender 2015. Ökumenisches Jahrbuch für Menschen in Kirche und Gemeinde, Tobias-Greilich-Verlag, Ortenberg/Hessen 2014, S. 33 (ISBN 978-3-942347-12-9)

 

EIGENE ZEITUNGS- / ZEITSCHRIFTEN-/INTERNET-VERÖFFENTLICHUNGEN

Verfassungsschutz/NSU/NPD-Verbot/NSA-BND

Disput im Hochsicherheitsbereich. Verfassungsschutz lud „Verfassungsfeinde“ ein, in: OSSIETZKY 2/2014, S. 54 ff. (ISSN: 1434-7474)  http://www.sopos.org/aufsaetze/52ca7d578e04b/1.phtml und NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 22.01.2014: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=19914

Problemlösung oder Verdrängung? Zur Kontroverse um einen erneuen NPD-Verbotsanlauf, in: BdWi-Studienheft 9/2014: Wissenschaft von Rechts, Marburg 2014 (ISBN 978-3-939864-16-5)

Willfährige Partner von NSA & Co., in: OSSIETZKY 9/2014, S. www.sopos.org/aufsaetze/534d5cf1b6613/1.phtml NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 16.04.2014 www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20231

Der BigBrother-Award 2014 in der Kategorie Politik geht an das Bundeskanzleramt, in: FifF-KOMMUNIKATION (Bremen) 2/2014, S. 58 ff. (ISSN 0938-3476)

Aufklärung mit Hindernissen. Rolf Gössner über die Grenzen, in denen sich der NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages bewegen muss, in: NEUES DEUTSCHLAND 23.04.2014, S. 4: www.neues-deutschland.de/artikel/930845.aufklaerung-mit-hindernissen.html

Rolf Gössner in Esterwegen: Rede während der Gedenkkundgebung zum 8. Mai, den Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg auf dem Friedhof Esterwegen, in: GEHEIM 2/2014, S. 15 ff.

NSA & Co. - Üble Folgen des Überwachungswahns, in: BREMER LEHRERZEITUNG 5-6/2014, S. 2 (Zeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Bremen; Verlag Geffken & Köllner, Bremen)

Bürgerrechtliche Gegenwehr gegen Überwachungswahn und staatliches Unrecht. Preisrede für Edward Snowden, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 25.06.2014: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20488&css=print
in: SCHATTENBLICK 24.06.2014:
www.schattenblick.de/infopool/buerger/fakten/bfap0033.html 

NSA, BND & Co. – Der Mensch als „Sicherheitsrisiko“, in: NACHDENKSEITEN 27.08.2014: www.nachdenkseiten.de/?p=22973

Geheimdienste müssen vollständig abgeschafft werden. Rede von Rolf Gössner (Int. Liga für Menschenrechte) während der Auftaktkundgebung „Freiheit statt Angst“ am 30.08.2014 in Berlin, Brandburger Tor, in: SCHATTENBLICK 3.09.2014: www.schattenblick.de/infopool/buerger/meinung/bmsp0071.html

„Was wir dringend brauchen: einen Snowden im BND und im Verfassungsschutz“. Rede von Rolf Gössner zur Kundgebung „Freiheit statt Angst“ in Berlin, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 10.09.2014: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20747&css=print

Rolf Gössner zum NSU-Skandal: Verfassungsschutz und Neonazis. Ein Inlandsgeheimdienst delegitimiert sich selbst, in: REVISTA. Linke Zeitung für Politik und Kultur, Celle Nov./Dez. 2014, S. 16 f.

Verfassungsschutz auflösen? Rolf Gössner, Vizepräsident der Internationalen Liga für Menschenrechte: Fremdkörper in der Demokratie, in: DER RECHTE RAND Nr. 150/2014, S. 53

Wettrüsten im Informationskrieg, in: OSSIETZKY Nr. 23/2014: www.sopos.org/aufsaetze/54609993df2a6/1.phtml

NSA, BND & Co.: Wettrüsten im Informationskrieg der Geheimdienste, in: FRIEDENSFORUM 5/2014 (Bonn, Zeitschrift der Friedensbewegung/Netzwerk Friedenskooperative), S. 28 ff.:

Polizei

Polizeipräsident übernimmt Verantwortung, in: OSSIETZKY 6/2014, S. 193 ff. www.ossietzky.net/6-2014&textfile=2596  , in: MiGAZIN www.migazin.de/2014/03/07/bremen-brechmittel-laye-conde-polizeipraesident-verantwortung-tod-wache/ NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 12.03.2014 www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20113

Überwachung und Datenschutz

EU-Richtlinie zu Vorratsdatenspeicherung ungültig /zus. mit Peter Kleinert, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 8.04.2014 www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20215

Sonstiges

Geschichtsvergessener Zynismus. Ehemalige sowjetische Kriegsgefangene bis heute weder als NS-Opfer anerkannt noch entschädigt, in: OSSIETZKY 21/2014: www.sopos.org/aufsaetze/5438ea7551cb9/1.phtml
KRITISCHES NETZWERK.de:
www.kritisches-netzwerk.de/content/geschichtsvergessener-zynismus SCHATTENBLICK 6.11.2014: www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie826.html

Sicherheitspolitische Wiedervereinigung? Zum prekären Verhältnis von Polizei und Geheimdiensten, in: SoZ – SOZIALISTISCHE ZEITUNG (Köln) 1/2015, S. 6. www.sozonline.de

REDEN von Rolf Gössner

Willfährige Partner von NSA & Co. – BigBrotherAward-Laudatio auf das Bundeskanzleramt, in: OSSIETZKY 9/2014, S. www.sopos.org/aufsaetze/534d5cf1b6613/1.phtml NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 16.04.2014 www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20231

Der BigBrother-Award 2014 in der Kategorie Politik geht an das Bundeskanzleramt, in: FifF-KOMMUNIKATION 2/2014, S. 58 ff.

Rolf Gössner in Esterwegen: Rede während der Gedenkkundgebung zum 8. Mai, den Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg auf dem Friedhof Esterwegen, in: GEHEIM 2/2014, S. 15 ff.

Widerstand ist auch heute notwendig. Rede von Rolf Gössner zum 8. Mai, den Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 15.05.2014: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20329

Bürgerrechtliche Gegenwehr gegen Überwachungswahn und staatliches Unrecht. Preisrede für Edward Snowden, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 25.06.2014: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20488&css=print
in: SCHATTENBLICK 24.06.2014:
www.schattenblick.de/infopool/buerger/fakten/bfap0033.html

Geheimdienste müssen vollständig abgeschafft werden. Rede von Rolf Gössner (Int. Liga für Menschenrechte) während der Auftaktkundgebung „Freiheit statt Angst“ am 30.08.2014 in Berlin, Brandburger Tor, in: SCHATTENBLICK 3.09.2014: www.schattenblick.de/infopool/buerger/meinung/bmsp0071.html

„Was wir dringend brauchen: einen Snowden im BND und im Verfassungsschutz“. Rede von Rolf Gössner zur Kundgebung „Freiheit statt Angst“ in Berlin, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 10.09.2014: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20747&css=print

Geschichtsvergessener Zynismus. Ehemalige sowjetische Kriegsgefangene bis heute weder als NS-Opfer anerkannt noch entschädigt, in: OSSIETZKY 21/2014: www.sopos.org/aufsaetze/5438ea7551cb9/1.phtml
KRITISCHES NETZWERK.de:
www.kritisches-netzwerk.de/content/geschichtsvergessener-zynismus SCHATTENBLICK 6.11.2014: www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie826.html

INTERVIEWS in TV-Rundfunk-Presse / Talks

Verfassungsschutz/NSU/NPD-Verbot/NSA-BND & Co.

Spähte Schleswig-Holstein Journalisten aus? In: NDR-Info (NDR.de) 3.04.2014

Das EuGH-Urteil zur anlasslosen Verbindungs-Datenspeicherung sollte nur ein erster Schritt sein …, Interview mit Rolf Gössner am 9.04.2014 (12:10 Min.) auf RADIO DREYECKLAND, Freiburg, FREIE RADIOS.net

Rolf Gössner: „Der Verfassungsschutz hat sich meines Lebens bemächtigt“, in: Die Macht der Geheimdienste (4) von Sonja Bettel, Radiokolleg von oe1.ORF.at (Österreichischer Rundfunk) 22.05.2014, 9:05 Uhr

Abhörtechnik: BND plant Überwachung sozialer Netzwerke (Svea Eckert), in: ARD-TAGESSCHAU 11.06.2014, 12 Uhr

Ausforschung sozialer Netzwerke, Interview mit Rolf Gössner, ARD-Mittagsmagazin 25.08.2014: www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/mittagsmagazin/videos/die-sendung-vom-25-august-2014-100.html

Bürgerrechte: Ein bespitzeltes Leben. Rolf Gössner über vier Jahrzehnte unter Dauerüberwachung, in: CAMPACT.de (blog.campact.de)-Demokratie in Aktion 11.12.2014: http://blog.campact.de/2014/12/ein-bespitzeltes-leben-rolf-goessner-ueber-vier-jahrzehnte-unter-dauerueberwachung/ 

„Es geht um präventive Herrschaftssicherung“, Wochenendgespräch mit Rolf Gössner über Massenüberwachung, Geheimdienste, die Untätigkeit der deutschen Bundesregierung und widerständige Whistleblower, in: JUNGE WELT  13./14.12.2014: www.jungewelt.de/2014/12-13/061.php

Polizei

Schwere Vorwürfe gegen V-Mann der Polizei (soll Tierrechtler in deren Szene auspioniert und zu Straftaten angestachelt zu haben); in: HALLO NIEDERSACHSEN-NDR-TV 26.01.2014, 19:30 Uhr und NDR-Info 27.01.2014, 8:46 h und 13:05-14 Uhr https://www.youtube.com/watch?v=yeB7TBTkxJE

Risikofaktor Opposition: Von der Opposition zum Überwachungsfall, Live-Interview zur Verfassungsschutz- Überwachung, in: DRadio Wissen 29.01.2014, 11:05 bis 11:14 Uhr (Autor: Rönsberg, Andrea: Überwacht vom Verfassungsschutz - Gespräch mit Rolf Goessner) http://connect.pure.com/p#!/de/content/podcast/1193048-dradio-wissen-podcast-agenda

Nazi-Hooligans bei Werder Bremen/Polizeieinsatz (Statement), SPIEGEL-TV 11.05.2014, 22:1o h (8 von 55 Min.)

Überwachung und Datenschutz / Internet

„Privatsphäre ist Menschenrecht“. Datenschutzaktivist Rolf Gössner über den „BigBrotherAward“, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 11.04.2014.

Datensicherheit. Rekordniveau der Internet-Kriminalität, in: RUNDSCHAU des Bayer. Fernsehens. 3.06.2014, 18:45 Uhr und 21:45 Uhr (15 Min.)

Pathologien der Freiheit. Der Neoliberalismus, das Internet und wir – von Roman Herzog, in: SWR2-Feature 8.10.2014, 22.03 Uhr: www.swr.de/swr2/programm/sendungen/feature/swr2-feature-pathologien-der-freiheit/-/id=659934/nid=659934/did=14087356/1tji5dr/index.html - Sende-Skript: www.swr.de/-/id=14087358/property=download/nid=659934/1cjd2x9/swr2-feature-20141008.pdf

BERICHTE über Aktivitäten/Statements – Pressemitteilungen-Pressekonferenzen-Medienberatung I (Auswahl) (s. auch separate Zusammenstellung
der Medienechos/der Medienberatung)

Strafanzeige gegen Bundesregierung und Geheimdienste (2- 2014):
Weser-Kurier/Bremer Nachrichten/Verdener Nachrichten, Zeit-online, Neues Deutschland, Junge Welt, Jungle World, Neue Rheinische Zeitung, Telepolis, NDR-Kultur, NDR.de, Antenne Düsseldorf, heise-online, dtj-Deutsch-türkisches Journal, Ingenieur.de

BigBrotherAward-Verleihung 2014 an Bundeskanzleramt (April 2014): Frankfurter Rundschau, taz, Die Zeit-online, Junge Welt, Weser-Kurier/Bremer Nachrichten/Verdener Nachrichten, Neue Osnabrücker Zeitung, Rhein-Zeitung, Neue Westfälische, WDR 1, Deutschlandfunk, Kurier.at (Österreich), Datenschutz-Nachrichten, FifF-Kommunikation.

Grundrechte-Report 2014 (Mai 2014). Süddeutsche.de, Süddeutsche Zeitung (jetzt.de), Frankfurter Allgemeine Zeitung, taz, Neues Deutschland, Legal Tribune, Badische Zeitung, Südwest-Presse, Hamburger Abendblatt, Weser-Kurier/Bremer Nachrichten/Verdener Nachrichten, Datenschutz-Praxis, Geheim, heise-online, Azadi, Schattenblick, epo-Entwicklungspolitik, ZDF-heute.de, Deutschlandradio Kultur, Deutsche Welle (dt, engl)

Berliner Preis für Zivilcourage an Edward Snowden
(22.-23. Juni 2014): Frankfurter Rundschau, taz, Junge Welt, Tagesschau, RBB, MDR-Rundfunk, Deutschlandfunk, Deutsche Welle (Türkei, Russland), Radio Salü (Saarland), evangelisch.de, EPD, heise-online, Azadi, Der Bremer Antifaschist etc.

Kundgebungsrede „Freiheit statt Angst“, Berlin (30.08.2014)
Tagessschau.de, Der Tagesspiegel, taz, Junge Welt, B.Z-Berliner Zeitung, Berliner Morgenpost, Donaukurier, Neue Rheinische Zeitung; Der Standard (Österreich), heise-online, Datenschutz-Nachrichten

Geheimdienste: NSA, BND, Verfassungsschutz
Junge Welt, Neues Deutschland, Der Freitag, Wuppertaler Rundschau, Der Bremer Antifaschist, Radio Bremen, taz, Revista (Celle), Ev. Pressedienst, Netzpolitik.org, FinanzNachrichten.de,

Polizei
Junge Welt, Neue Rheinische Zeitung, taz-bremen, Radio Bremen, RB-buten-un-binnen, Weser-Kurier/Bremer Nachrichten/Verdener Nachrichten

Sonstiges
Azadi, Neues Deutschland, Neue Rheinisch Zeitung, Unsere Zeit.

PRESSEMITTEILGEN/Pressekonferenzen/Medienberatung II

Fraktion Die Linke (in der Bremischen Bürgerschaft) unterstützt Strafanzeige gegen Totalüberwachung durch Geheimdienste, Bremen 3.02.2014 www.dielinke-bremen.de/politik/presse/detail/zurueck/presse/artikel/fraktion-die-linke-unterstuetzt-strafanzeige-gegen-totalueberwachung-durch-geheimdienste/ 

Nordderby: Passanten und Journalisten von Neonazis bedrängt – Fraktion Die Linke befasst Innendeputation mit Polizeistrategie rund um das „Hooligan-Schiff“, Bremen 5.03.2014 www.dielinke-bremen.de/nc/politik/aktuell/detail/browse/20/zurueck/bremennews/artikel/passanten-und-journalisten-von-neonazis-beim-nordderby-bedraengt/ u. NEUE RHEINISCHE ZEITUNG www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20108&css=print

Datenpraxis des „Verfassungsschutzes“ gehört auf den Prüfstand – Rolf Gössner fordert unabhängige Überprüfung und öffentliche Präsentation der Ergebnisse, Bremen 27.05.2014 - www.linksfraktion-bremen.de/nc/presse/detail/archiv/2014/mai/zurueck/pressemitteilungen-1/artikel/datenpraxis-des-verfassungsschutzes-gehoert-auf-den-pruefstand-rolf-goessner-fordert-unabhaeng/ 

„Rechtliche Grauzone“ – Rolf Gössner kritisiert personelle Durchlässigkeit zwischen Polizei und Verfassungsschutz, Bremen 3.06.2014 - www.linksfraktion-bremen.de/nc/presse/detail/zurueck/pressemitteilungen-1/artikel/rechtliche-grauzone-rolf-goessner-kritisiert-personelle-durchlaessigkeit-zwischen-polizei/

Wer trägt Verantwortung am Tod von Laye Conde? – Rolf Gössner fordert politisch-gesellschaftliche Aufarbeitung des Bremer Brechmittelkomplexes und seines rassistischen Hintergrunds, Bremen 13.06.2014 - www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/aktuell-2/artikel/wer-traegt-verantwortung-am-tod-von-laye-conde-rolf-goessner-fordert-politisch-gesellschaftlic/Vorstoß des Bremer Justizsenators nur Symbolpolitik, Bremen 18.8.14: www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/aktuell-2/artikel/-3a121f5c42/

Nach schweren Ausschreitungen in Köln: Linke verlangt Aufklärung über Beteiligung aus Bremen an neonazistischem Hooligan-Netzwerk, Bremen 27.10.2014: www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/aktuell-2/artikel/nach-schweren-ausschreitungen-in-koeln-linke-verlangt-aufklaerung-ueber-beteiligung-aus-bremen-an-n/

Internationale Liga für Menschenrechte initiiert Strafanzeige gegen Geheimdienste und Bundesregierung wegen geheimdienstlicher Massenüberwachung und –Ausforschung durch NSA & Co., Berlin 3.02.2014: http://ilmr.de/wp-content/uploads/2014/02/Liga-PM-zu-Strafanzeige-NSA-2-2-2014_fin.pdf

Int. Liga für Menschenrechte: Tausende unterstützen Strafanzeige gegen Bundesregierung und Geheimdienste wegen Massenüberwachung durch NSA & Co., Berlin 7.04.2014 http://ilmr.de/wp-content/uploads/2014/04/PM-Liga-Anzeigen-Unterstu%CC%88tzg-4-2014_fin2.pdf

Liga begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofs und warnt vor Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung, Berlin 8.04.2014: http://ilmr.de/wp-content/uploads/2014/04/PM-VorratsdatenUrteil-EuGH-4-2014-KF.pdf

Liga: Kapitulation des Rechtsstaats vor staatlichem Unrecht, Berlin 6.06.2014  http://ilmr.de/wp-content/uploads/2014/06/PM-NSA-GBA-Ermittlungen-6-2014rg02.pdf

Dialog und Hilfe statt Kriminalisierung und Ausgrenzung: Internationale Liga für Menschenrechte fordert Aufhebung des Verbots der PKK und Streichung von der EU-Terrorliste, Berlin 23.10.2014: http://ilmr.de/wp-content/uploads/2014/11/Liga-PM-Aufhebg-PKK-Verbot-10-2014-final.pdf

Transparente Demokratie braucht Whistleblower. Whistleblower brauchen menschenrechtlichen Schutz, Berlin 14.11.2014: http://ilmr.de/wp-content/uploads/2014/11/Liga-PM2-CvO-Med-11-2014.pdf

Rechtsanwälte Schultz & Förster, Berlin: Pressemitteilung zur Strafanzeige gegen Bundesregierung und Geheimdienste, Berlin 3.02.2014: http://ilmr.de/2014/strafanzeige-beim-generalbundesanwalt-erstattet-gegen-agenten-us-amerikanischer-britischer-und-deutscher-geheimdienste-ihre-vorgesetzen-sowie-mitglieder-der-bundesregierung-wegen-geheimdienstli

Fischer Taschenbuch Verlag: Präsentation des Grundrechte-Reports 2014, Ffm 3.06.2014: www.grundrechtekomitee.de/node/643

Frauenverband Courage e.V., Wuppertal: „Stärke und einen langen Atem im Kampf gegen den ‚Verfassungsschutz’“ (Rolf Gössner), Wuppertal 1.09.2014: www.rf-news.de/2014/kw36/staerke-und-einen-langen-atem-im-kampf-gegen-den-verfassungsschutz-...

2013

Buch-/Broschürenpublikationen/Herausgaben

T. Müller-Heidelberg, E. Steven, M. Pelzer, M. Heiming, H. Fechner, R. Gössner, U. Engelfried und F. Behrens; Grundrechte-Report 2013. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, ISBN 978-3-596-19648-7; Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M.; 2013. www.grundrechte-report.de/2013/inhalt/

Brauchen wir den Verfassungsschutz? Nein! Memorandum von Humanistische Union, Internationaler Liga für Menschenrechte u.a. Erarbeitet von Dr. Rolf Gössner u.a., Berlin 2013 – www.verfassung-schuetzen.de

Buch-/Broschürenbeiträge von Rolf Gössner

Peinliche Ausforschung der Privatsphäre. "Scheinehe"-Ermittlungen gegen binationale Ehepaare, in: Gössner u.a., Grundrechte-Report 2013, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2013, S. 55 ff. http://ilmr.de/wp-content/uploads/2013/06/Goessner-Scheinehe-Befragg-GRR-2013.pdf

„Verfassungsschutz“ im Aufwind? Neue „Sicherheitsarchitektur“ bedroht Demokratie und Bürgerrechte, in: Bodo Ramelow (Hg.), Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen. Wie rechter Terror, Behördenkumpanei  und Rassismus aus der Mitte zusammengehen, VSA-Verlag, Hamburg 2013. www.rolf-goessner.de/VSA-Goessner-VS-im-Aufwind4-2013.htm

Polizei außer Kontrolle? Fatale Folgen staatlicher Machtentgrenzung, in: Perspektiven fortschrittlicher und kritischer Wissenschaft und Kultur 2013, Offene Akademie Gelsenkirchen 2013, S. 28 ff.

Abhören und Lauschen. Zur Entwicklung der akustischen Überwachung, in: Gerhard Paul/Ralph Schock (Hg.), Sound des Jahrhunderts. Geräusche, Töne, Stimmen – 1889 bis heute, Bundeszentrale für Politische Bildung, Berlin 2013

Zu viel Macht – zu wenig Kontrolle. Neuere Polizeientwicklung, Kontrolldefizite und Sanktionsimmunität – unabhängige Polizeibeauftragte oder –Kontrollkommissionen als Ausweg? In: Fredrik Roggan/Dörte Busch (Hg.), Das Recht in guter Verfassung? Festschrift für Martin Kutscha, Nomos-Verlag Baden-Baden 2013, S. 195 ff.

Sicherheits- und Anti-Terrorpolitik, in: Peter Jöckel/Dirk Lange, Politik und Wirtschaft. Kursthemen für die Sekundarstufe II). Band 7: Europa. Stabilität und Krise, Cornelsen Schulverlage, Berlin 2013, S. 98 f.

Rede anlässlich der Verleihung des Bremer Kultur- und Friedenspreises 2013 am 2. März 2013, in: Villa Ichon (Hg.), XVIII Reden in der Villa Ichon 2012/2013, Bremen 2013, S. 27 ff

Eigene Zeitungs- /Zeitschriften-/Internet-Veröffentlichungen

Verfassungsschutz/NSU/NPD-Verbot/NSA

„Verfassungsschutz“ im Aufwind? In: OSSIETZKY Nr. 3 v. 26.01.2013; MiGAZIN 15.02.2013; NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 13.02.2013. www.sopos.org/aufsaetze/51040807e00a3/1.phtml - www.migazin.de/2013/02/15/verfassungsschutz-im-aufwind/ - www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18747

„Verfassungsschutz“ a.D.? In: BREMER LEHRERZEITUNG 1-2/2013, S. 2. www.gew-hb.de/Verfassungsschutz_a._D..html

NPD-Parteiverbot: Ablenkungsmanöver statt Problemlösung, in: MiGAZIN 11.04.2013: www.migazin.de/2013/04/11/npd-parteiverbot-ablenkungsmanoever-problemloesung/

NSU-Abschlussbericht: Das System der „Inneren Sicherheit“ hat total versagt, in: MiGAZIN 23.08.2013 - www.migazin.de/2013/08/23/nsu-abschlussbericht-system-sicherheit-hat-versagt/ 

Auflösung aller Verfassungsschutzämter! In: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 25.09.2013 (zus. mit J-A. Haupt, U. Kauß, T. Müller-Heidelberg, Th.v. Zabern): www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=19469

Braucht Bremen den Verfassungsschutz? Contra-Beitrag von Dr. Rolf Gössner, in: WESER-REPORT 20.11.2013, S. 2.

Rassismus

BigBrotherAward 2013: Rassistische Rasterung, in: OSSIETZKY Nr. 9 v. 20.04.13, MiGAZIN 29.04.13; SCHATTENBLICK 23.05. 2013, FifF-Kommunikation 2/2013, S. 45 f.  - www.migazin.de/2013/04/29/bigbrotheraward-2013-rassistische-rasterung/ - www.sopos.org/aufsaetze/5175529399436/1.phtml - www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie751.html

Rassistische Rasterungen, in: OSSIETZKY 9/2013; www.sopos.org/aufsaetze/5175529399436/1.phtml  / MiGAZIN 29.04.2013: www.migazin.de/2013/04/29/bigbrotheraward-2013-rassistische-rasterung/

20 Jahre Solingen: Das Problem heißt Rassismus! In: MiGAZIN 28.05.13: www.migazin.de/2013/05/28/20-jahre-solingen-brandanschlag-nsu-rassismus-verfassungsschutz-aufloesen/

„Brechmittel-Folter“. „Polizeipraktiken und gewaltsame Todesfälle im Polizeigewahrsam, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 12.06.2013: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=19143

Kategorie Behörden und Verwaltung – Laudatio auf die Bundespolizei von Rolf Gössner, in: FifF- KOMMUNIKATION 2/2013, S. 45 f.

Erst stirbt das Recht – dann sterben Menschen. 20 Jahr nach dem Brandanschlag von Solingen: Das Problem heiß Rassismus! In: PAX_ZEIT (pax christi) 3/13, S. 4-5 www.paxchristi.de/fix/files/doc/pax_zeit_3.pdf

Bremer Kultur- und Friedenspreis

„Seid unbequem, seid Sand im Getriebe der Welt“. Rede von Rolf Gössner zur Verleihung des Bremer Kultur- und Friedespreises der Villa Ichon 2013, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 13.03.2013 - www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18835

Demokrat. Also Verfassungsfeind? In: OSSIETZKY Nr. 7 v. 23.03.2013 - www.ossietzky.net/7-2013&textfile=2225 - www.sopos.org/aufsaetze/514d6eee4c049/1.phtml ; SCHATTENBLICK 13.04.2013: www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie748.html

Sonstiges

Der Atomkonzern und sein Nordfunk, in: OSSIETZKY Nr. 8/2013: www.sopos.org/aufsaetze/516156762bc0e/1.phtml

Reden von Rolf Gössner

„Seid unbequem, seid Sand im Getriebe der Welt“. Rede von Rolf Gössner zur Verleihung des Bremer Kultur- und Friedespreises der Villa Ichon 2013, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 13.03.2013 - www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18835

Demokrat. Also Verfassungsfeind? In: OSSIETZKY Nr. 7 v. 23.03.2013 - www.ossietzky.net/7-2013&textfile=2225 - www.sopos.org/aufsaetze/514d6eee4c049/1.phtml ; SCHATTENBLICK 13.04.2013: www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie748.html

Rassistische Rasterungen, in: OSSIETZKY 9/2013; www.sopos.org/aufsaetze/5175529399436/1.phtml ; MiGAZIN 29.04.2013: www.migazin.de/2013/04/29/bigbrotheraward-2013-rassistische-rasterung/

20 Jahre Solingen: Das Problem heißt Rassismus! In: MiGAZIN 8.05.13: www.migazin.de/2013/05/28/20-jahre-solingen-brandanschlag-nsu-rassismus-verfassungsschutz-aufloesen/

Kategorie Behörden und Verwaltung – Laudatio auf die Bundespolizei von Rolf Gössner, in: FifF-Kommunikation 2/2013, S. 45 f.

Erst stirbt das Recht – dann sterben Menschen. 20 Jahr nach dem Brandanschlag von Solingen: Das Problem heiß Rassismus! In: PAX_ZEIT (pax christi) 3/13, S. 4-5 www.paxchristi.de/fix/files/doc/pax_zeit_3.pdf

Rede anlässlich der Verleihung des Bremer Kultur- und Friedenspreises 2013 am 2. März 2013, in: Villa Ichon (Hg.), XVIII Reden in der Villa Ichon 2012/2013, Bremen 2013, S. 27 ff. http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18835

Bernhard Docke, Laudatio für Rolf Gössner anlässlich der Verleihung des Kultur- und Friedenspreises der Villa Ichon am 2. März 2013, in: Villa Ichon (Hg.), XVIII Reden in der Villa Ichon 2012/2013, Bremen 2013, S. 34 ff. www.rosa-luxemburg.com/wp-content/uploads/2013/03/Bernhard-Docke-Laudatio-Goessner-3-2013-NF.pdf

TV-Rundfunk-Presse-Interviews/Talks/Veranstaltungen

Verfassungsschutz/NSU/NPD-Verbot/NSA

Kampf gegen Rechts: Soll die NPD verboten werden? WDR 5-Funkhausgespräch 31.01.2013 mit Dr. Rolf Gössner, Thomas Stotko (SPD), Erkrem Senol (MiGAZIN), Sharon Adler; Moderation: Randi Crott. www.wdr5.de/sendungen/funkhausgespraeche/s/d/31.01.2013-20.05.html
ARD-Mediathek:
www.ardmediathek.de/wdr-5/funkhausgespraeche?documentId=13274952

Wilmes, Die Entmystifizierung des Geheimen. Für ein neues Selbstverständnis der Geheimdienste, RBB-Kulturradio-Perspektiven, 14.02.2013, 22:04 bis 23 Uhr: www.annette-wilmes.de/RBB/Geheimdienste.pdf
www.phonostar.de/radio/kulturradio/perspektiven/s/6933  - www.annette-wilmes.de/page8.shtml

„Der Verfassungsschutz hat total versagt“. Interview mit Rolf Gössner – von Jürgen Tremper, in: NORDKURIER 9./10.03.2013: www.nordkurier.de/cmlink/nordkurier/nachrichten/zeitgeschehen/heutzutage/der-verfassungsschutz-hat-total-versagt-1.551691

„Die ganze Wahrheit werden wir nicht erfahren, allenfalls Bruchstücke.“ Exklusiv in der April-Ausgabe: IZ-Begegnung mit dem Juristen, Autoren und Bürgerrechtsexperten Dr. Rolf Gössner über Hintergründe zum Thema NSU und Sicherheitsdienste, in: ISLAMISCHE ZEITUNG 21.03.2013: www.islamische-zeitung.de/?id=16590

Der Verfassungsschutz – Gefahr für die Demokratie? Aufzeichnung einer Veranstaltung in Hannover, RADIO FLORA Hannover, 2.06.2013; www.radioflora.de/contao/index.php/Beitrag/items/der-verfassungsschutz-gefahr-fuer-die-demokratie-aufzeichnung-einer-veranstaltung-in-hannover.html

„Ungeheure Überwachung stellt die Demokratie insgesamt in Frage“. Bürgerrechtler kritisiert flächendeckende Bespitzelung der Bevölkerung durch in- und ausländische Geheimdienste. Ein Gespräch mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 5.09.2013, S. 3: www.jungewelt.de/2013/09-05/038.php
http://ilmr.de/2013/ungeheure-u%CC%88berwachung-stellt-demokratie-insgesamt-in-frage

Achtunddreißig Jahre überwacht (Nachdruck aus DIE ZEIT 9.02.2012), in: YoUturn. Ein Überwachungsexperiment von Christiane Mudra, Begleitheft zu einen Theaterexperiment in München, Okt. 2013

NSA-Überwachungsskandal, in: DIE NEUE 107.7 – Lokal- und Weltnachrichten 31.10.2013, 14 h stündlich

„Fremdkörper in der Demokratie“. Rechtsanwalt Rolf Gössner über Überwachung, in: TAZ-NORD 2.11.2013, www.taz.de/!126686/

Überwachungsfall Rolf Gössner, auf: NDR-INFO, 4.11.2013, 7:38 Uhr und 10:38 Uhr, Eigenanteil je 1:15 Min.

Andrea Röpke und Rolf Gössner über Verfassungsschutz, in: culture-courage auf RADIO FLORA (Hannover), 13.11.2013, 18 Uhr. Wiederholung: 15.11., 11 Uhr und 18.11.2013, 22 Uhr. www.radioflora.de

Luxemburger Geheimdienstskandal

Rolf Gössner, Interview mit RTL-Luxemburg zu Geheimdienstskandal in Luxembourg, 16.04.2013, 11:30 h/12 h.

Rolf Gössner vor dem luxemburgischen Geheimdienst-Untersuchungsausschuss des Parlaments am 16.04.2013: www.youtube.com/watch?v=Y8bU-nSEtcE

Abgeschotteter Bereich. Der parlamentarische Geheimdienstausschuss hat den deutschen Experten Rolf Gössner nach seiner Meinung über Nachrichtendienste befragt, Interview mit Rolf Gössner in: REVUE Luxemburg Nr. 18/2013; www.revue.lu/aktuelles/abgeschotteter-bereich/

Polizei

Illegale Polizeigewalt: Experte fordert unabhängige Kontrolle der Polizei, in: MDR-TV-Thüringen 23.10.2013 www.mdr.de/thueringen/forderung_externe_kontrolle_polizei100.html  - Fernsehbeitrag: Exakt - Die Story: "Blaulicht und Rotstift - Die Lage unserer Polizei"- MDR FERNSEHEN Thüringen | 23.10.2013 | 20:45: www.mdr.de/nachrichten/polizei354_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html   

"Unabhängige Kontrolle der Polizei notwendig", MDR-Interview mit Rechtsanwalt Dr. Rolf Gössner, Vizepräsident der Internationalen Liga für Menschenrechrechte 23.10.2013, 20:45 Uhr: www.mdr.de/thueringen/forderung_externe_kontrolle_polizei100.html 

Überwachung und Datenschutz

Die Daten, die Wolke, die Überwachung und das Recht, Live-Diskussion mit Dr. Rolf Gössner, Prof. Lambert Großkopf, Erich Möchel, Dr. Imke Sommer, im Bremer Presseclub auf NORDWESTRADIO 22.02.2013, 15 bis 16 Uhr. www.radiobremen.de/unternehmen/presse/radio/nwr1482.html

Bremer Kultur- und Friedenspreis

Gespräch mit Rolf Gössner zur Verleihung des Kultur- und Friedenspreises der Villa Ichon 2013, NORDWESTRADIO Journal, Der Samstag im Nordwestradio, Aktuelle Berichte, Reprotagen und Interviews aus Bremen, dem Nordwesten und der Welt, 2.03.2013, 12:08 Uhr.

Friedenspreis für Bremer Anwalt, RADIO BREMEN 2.03.2013. www.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/video45238-popup.html www.radiobremen.de/kultur/nachrichten/kulturfreidenpreis100.html

Berichte (Auswahl)

NSA-Überwachungsskandal / Geheimdienste

Kartheuser, Datenschutz: So geht Verschlüsseln! Hilfe gegen Prism und Co, in: P-Magazin. Pressefreiheit in Deutschland 17.07.2013 http://pressefreiheit-in-deutschland.de/datenschutz-so-geht-verschluesseln-hilfe-gegen-prism-und-co-14230/ 

Rolf Gössner: Duldungsstarre in politische Wut umwandeln, in: AZADI-IINFODIENST Nr. 129, Sept. 2013: www.nadir.org/nadir/initiativ/azadi/AZADIinfodienst/nr129/info129.pdf

Verfassungsschutz/NSU/NPD-Verbot / VS-Memorandum

NPD-Verbot „voreilig“, in: taz-bremen 11.01.2013. www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2013%2F01%2F11%2Fa0091&cHash=d21109b0967ad293df1854ca3fda54aa

Heigenmooser, Goessner über den Umgang mit Neonazis, in: NORDSEE-ZEITUNG 19.01.20013

NPD-Verfahren: Linke warnt. Imagegewinn befürchtet, in: WESER-KURIER / BREMER NACHRICHTEN 8.02.2013

NPD-Verbot bekräftigt. Die Linke warnt vor übereiltem Antrag, in: taz-bremen 8.02.2013, www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2013%2F02%2F08%2Fa0099&cHash=3fe3f8c3d04a2273ee48dce68a054799

Kleinert, Zweifel am Erfolg eines voreilig durchgeführten NPD-Verbotsverfahrens. Gössner: Einfluss von V-Leuten weiter ein Risiko, in NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 13.02.203; SCHATTENBLICK 7.02.2013: http://schattenblick.org/infopool/parl/land/hb-00015.html

Ohne Grundlage. VS in politischer Bildung, taz-bremen 5.03.2013: www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2013%2F03%2F05%2Fa0029&cHash=41d397542c6f1824e47c7c65ebb5e

Verfassungsschutz loves Mohammed? In: MiGAZIN 6.03.2013, www.migazin.de/2013/03/06/verfassungsschutz-loves-mohammed/

Gärtner, Verfassungsschutz volksnah, in: TELEPOLIS 7.03.2013: www.heise.de/tp/blogs/8/153874

Schöneburg, Blind und borniert. Der fragwürdige Extremismusbegriff der Verfassungshüter, in: NEUES DEUTSCHLAND 13.03.2013, S. 43: www.neues-deutschland.de/artikel/815536.blind-und-borniert.html

Boos-Niazy, Der Verfassungsschutz auf Bildungs(ab)wegen, in: MiGAZIN 13.03.2013: www.migazin.de/2013/03/13/gratwanderung-extremismuspravention-der-verfassungsschutz-auf-bildungsabwegen/

„Neonazis im Dienste des Staates, in: WILHELMSHAVENER ZEITUNG 22.03.2013

Staat verschärft rechte Gefahr. Vortrag: Kritik am Verfassungsschutz, in: WILHELMSHAVENER ZEITUNG 25.03.2013

Höck, Debatte um NPD-Verbot: Das Dilemma der wehrhaften Demokratie, in: VORWÄRTS 29.03.2013: www.vorwaerts.de/94608/npd_verbot_diskussion.html

Semiya Simseks verlorene Illusionen: „Schmerzliche Heimat Deutschland“, in: KULTUR-PORT.de; NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 24.04.2013 www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18973 , LINKE ZEITUNG

Bernhardt, Der Aufklärung verpflichtet. Linken-Politiker veröffentlicht zweiten Sammelband zu neofaschistischem NSU-Terrornetzwerk, in: JUNGE WELT 29.05.2013, S. 15: www.jungewelt.de/2013/05-29/009.php

Aktionskonferenz gegen Berufsverbote, in: JUNGE WELT 29.05.2013, S. 15: www.jungewelt.de/2013/05-29/010.php

Der Verfassungsschutz – Gefahr für die Demokratie?! In: IHME-BOTE 3.06.2013: www.ihmebote.de/2013/06/03/verfassungsschutz-gefahr-demokratie/

Alte Berufsverbote als Beleg anhaltender „Schnüffelpraxis“, www.kommunisten.de

Bringmann, Überwachung eines Bürgerrechtlers, in: DER FREIDENKER 7.07.2013 http://freidenker.cc/ueberwachung-eines-buergerrechtlers/8095/ 

Vortrag und Diskussion über Neonazis im Dienste des Staates, in: HAMBURGER ABENDBLATT 2.08.2013, www.abendblatt.de/kultur-live/article118615996/Vortrag-und-Diskussion-ueber-Neonazis-im-Dienste-des-Staates.html

Kleinert, Verdienstvolle Aufklärungsarbeit im NSU-Ausschuss. Rolf Gössner: „Demokratiewidrige Einflussnahme der Exekutive auf das Parlament“, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 22.08.2013: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=19365

Jakob, Chronik eines Desasters, in: JUNGLE WORLD 29.08.2013, http://jungle-world.com/artikel/2013/35/48354.html

Zier, Der nette Geheimdienst. Das rot-grüne Bremen will seinem Verfassungsschutz mehr Rechte geben, in: DIE TAGESZEITUNG-Nord 4.09.2013, www.taz.de/!123095/

Ridder, V-Leute sind eine Falle im Rechtsstaat, in: NETZ-GEGEN-NAZIS.de 11.09.2013: www.netz-gegen-nazis.de/artikel/gastkommentar-v-leute-sind-eine-falle-im-rechtsstaat-8960

Bremen will V-Leute nicht abschaffen, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 15.09.2013

Hebestreit, Verfassungsschutz-Gegner: Bürgerrechtler wollen Verfassungsschutz abschaffen, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU 20.09.2013: www.fr-online.de/politik/verfassungschutz-gegner-buergerrechtler-wollen-verfassungsschutz-abschaffen,1472596,24390368.html Druckfassung: „Propaganda-Instrument der Regierung“. Bündnis wirbt für Abschaffung des Verfassungsschutzes – und hofft wegen NSU und NSA auf mehr Widerhall, in: FR 20.09.2013.

Bürgerrechtler fordern Auflösung des Verfassungsschutzes, in: NEUES DEUTSCHLAND 20.9.2013: www.neues-deutschland.de/artikel/833758.buergerrechtler-fordern-aufloesung-des-verfassungsschutzes.html

Pitz, Verfassungsschutz in der Kritik. Bürgerrechtsorganisationen fordern Abschaffung des Inlandsgeheimdienstes, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 20.09.2013: www.weser-kurier.de/news/politik3_artikel,-Verfassungsschutz-in-der-Kritik-_arid,666596.html

HU: Abschaffung des Verfassungsschutzes, in: hpd-Humanistischer Pressedienst 20.09.2013: http://hpd.de/node/16760

NSA-Skandal: Bürgerrechtler fordern Auflösung des Verfassungsschutzes, in: GOLEM.de 20.09.2013: www.golem.de/news/nsa-skandal-buergerrechtler-fordern-aufloesung-des-verfassungsschutzes-1309-101719.html

Der „Verfassungsschutz“ ist schädlich. Memorandum von Bürgerrechtsorganisationen zum Schutz der Verfassung, in: GEHEIM 3/2013, S. 5 ff.

Unger, Verfassungsschutz: Verletztes Vertrauen. Zu Besuch bei Hamburgs oberstem Chef der V-Leute, in: HAMBURGER ABENDBLATT 30.09.2013: www.abendblatt.de/hamburg/article120506536/Verletztes-Vertrauen.html

Bieler, Bürgerrechtler oder „Staatsfeind“? Der Überwachungsfall Rolf Gössner, in: DAS ARCHIV 3/2013 (Frankfurt/M.), S. 62 ff. Katalog zur Ausstellung „Außer Kontrolle? Leben in einer überwachten Welt“ im Museum für Kommunikation Frankfurt/M. 1.10.2013 – 23.02.2014, anschl. In Berlin. www.dgpt.org/de/heftinhalt.html&quid=11758&arid=11765

Kauß, Die Freud ist kurz, der Schmerz ist lang. Zum Ramelow-Urteil des Bundesverfassungsgerichts, in: KONTEXT-Wochenzeitung 16.10.2013: www.kontextwochenzeitung.de/denkbuehne/133/die-freud-ist-kurz-der-schmerz-ist-lang-1790.html

Bachmann, Löcher für Bremens V-Leute. Senat streitet über das neue Verfassungsschutzgesetz, in: NEUES DEUTSCHLAND 5.11.2013, S. 13: www.neues-deutschland.de/artikel/837969.loecher-fuer-bremens-v-leute.html

Pollähne, Verfassungsschutz: Reform oder Abschaffung, in: VORWÄRTS 7.11.2013: www.vorwaerts.de/111510/dju-diskussion_verfassungsschutz_journalistenueberwachung_roepke.html

Evers, Geheimdienst im Kreuzfeuer, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 8.11.2013: www.weser-kurier.de/region/niedersachsen_artikel,-Geheimdienst-im-Kreuzfeuer-_arid,704423.html

Ergebnisse aus NSU-Ausschuss. Sebastian Edathy und Rolf Gössner am Dienstag im Nienburger Kulturwerk, in: DIE HARKE – NIENBURGER ZEITUNG 17.11.2013: https://www.dieharke.de/Artikel/Lokales/30379/Ergebnisse_aus_NSU-Ausschuss/

Schaefer, Debatte über Verfassungsschutz, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 19.11.2013: www.weser-kurier.de/bremen/politik2_artikel,-Debatte-ueber-Verfassungsschutz-_arid,714313.html

Friedlicher Protest gegen IMK in Osnabrück, in: OSNABRÜCKER ZEITUNG 30.11.2013: www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/432592/friedlicher-protest-gegen-imk-in-osnabruck

1970-2008: 38 Jahre unter Beobachtung: Dr. Rolf Gössner im Visier des Verfassungsschutzes, in: Wer schützt die Verfassung? Kritik zu den Verfassungsschutzbehörden und Perspektiven jenseits der Ämter, erweiterter Tagungsband 2013, Stiftung Weiterdenken, Dresden 2013, S. 44.

Dr. Rolf Gössner: Diktat der Geheimdienste muss gebrochen werden, in: AZADI-Info 12/2013, S. 5.

Luxemburger Geheimdienstskandal

Srel-Ausschuss befragt Jean-Claude Knebeler, in: LUXEMBURGER WORT 22.03.2013 - www.wort.lu/de/view/srel-ausschuss-befragt-jean-claude-knebeler-514c8de7e4b07ffad0c2eab9

SREL-Untersuchungsausschuss: Abschlussbericht im Juni, in: TAGEBLATT Luxemburg 22.03.2013 - www.tageblatt.lu/nachrichten/luxemburg/story/23251087

SREL-Ausschuss: „Wenigstens ein Zeuge hat gelogen“, in: TAGEBLATT Luxemburg 16.04.2013; www.tageblatt.lu/nachrichten/story/-Wenigstens-ein-Zeuge-hat-gelogen--14042005 

Stay Behind, le retour, in: LE QUOTIDIEN Luxembourg, 17.04.2013

Merges, Der Widerspenstigen Zähmung. Exquete-Kommission hört letzten Zeugen und ersten Experten an: der deutsche Jurist Rolf Gössner hält den Nachrichtendienst für überflüssig, in: LUXEMBURGER WORT 17.04.2013, S. 6.

Rolf Gössner: envers et contre le renseignement, in: LE QUOTIDIEN Luxembourg, 20.04.2013; www.lequotidien.lu/politique-et-societe/44208.html

Wolter, Ein Jahrhundertskandal. Der Bombenleger-Prozeß interessiert in Luxemburg – nicht in der BRD, in: JUNGE WELT 30.04.2013, S. 6; www.jungewelt.de/2013/04-30/034.php

„Geheimdienst ist notwendig“, in: TAGEBLATT Luxemburg 21.05.2013; www.tageblatt.lu/nachrichten/luxemburg/story/31194159

Polizei

Eipeldauer, Erdogans willige Helfer, in: HINTERGRUND 3.07.2013 www.hintergrund.de/201307032660/politik/welt/erdogans-willige-helfer.html

Kleinert, Zwischen Bremen und Izmir. Cindi Tuncel und Rolf Gössner fordern Aussetzung der Polizeikooperation, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 3.07.2013 www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=19194

Erschüttert vom Video. Politiker fordern Konsequenzen nach Polizei-Gewalt in Disko, in: TAZ-bremen, 12.07.2013, www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2013%2F07%2F12%2Fa0080&cHash=ea6c77f140c9ff50ca5c4dc707ebbae9

dpa, Polizeieinsatz in Bremer Disco beschäftigt Parlamentarier, in: BRAUNSCHWEIGER ZEITUNG, FOCUS, GOSLARSCHE.de, KREISZEITUNG.de, NEUE PRESSE Hannover (jeweils 14.08.2013), STADER/BUXTEHUDER/ALTLÄNDER TAGEBLATT 15.08.2013 u.a. www.focus.de/regional/bremen/buergerschaft-polizeieinsatz-in-bremer-disco-beschaeftigt-parlamentarier_aid_1071088.html www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/bremen-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-einen-polizisten-3057725.html

Umstrittener Polizeieinsatz: Politiker werden über Ermittlungen informiert, RADIO BREMEN 14.08.2013

Innensenator äußert sich zu Polizeigewalt, in: TAZ-bremen 14.08.2013

Lüdecke, Schlagstock-Opfer schweigt. Polizeieinsatz im „Gleis 9“ beschäftigt Politik / Innensenator warnt vor Vorverurteilung, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 15.08.2013

Polizeiübergriff vorerst ohne Nachspiel, in: TAZ-nord 15.08.2013, www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=na&dig=2013%2F08%2F15%2Fa0008&cHash=678ceddc4c5a0c90ea85ba0a502f49f8

Bernhardt, Polizei schlägt zu – Bürger wehren sich, in: JUNGE WELT 16.08.2013, S. 4: www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2013/08-16/016.php

Unter der Lupe. SPD bittet Innensenator Mäurer, über die Abteilung für „interne Ermittlungen“ zu berichten, in: TAZ-nord 17.07.2013, www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2013%2F07%2F17%2Fa0007&cHash=f8d1d1bf244bacec859ceba5ebd8bec8

Achelwilm, Polizeigewalt in Bremer Diskothek. Rolf Gössner fordert Bericht und Suspendierung der beteiligten Polizisten, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 26.7.2013, in: GEHEIM 2/2013, S. 6 -www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=19241

Bachmann, Nebel über „Gleis 9“. Ermittlungen zu Polizeiaktion in Bremer Disco, in: NEUES DEUTSCHLAND 20.08.2013: https://www.neues-deutschland.de/artikel/830677.nebel-ueber-gleis-9.html

Bachmann, Polizeilicher Austausch. Diskussion um Programm zwischen Bremen und Izmir, in: NEUES DEUTSCHLAND 26.08.2013; www.neues-deutschland.de/artikel/831301.polizeilicher-austausch.html

Bernhardt, Segen für den Todesschuß. Berliner Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Polizisten ein, in: JUNGE WELT 26.08.2013, www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2013/08-26/036.php

Stengel, Bremen: Polizei relativiert Angaben zu Angriff auf AfD, in: DIE ZEIT-Zeit-online 6.09.2013: www.zeit.de/politik/deutschland/2013-09/afd-angriff-bremen-polizei

Fischer, Harsche Kritik an Polizei. Vorwurf der „Falschinformation“ nach Angriff auf Parteiveranstaltung, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 6.09.2013: www.weser-kurier.de/bremen/vermischtes2_artikel,-Harsche-Kritik-an-Polizei-_arid,654897.html

Falsche Darstellung. AfD: Gössner: öffentliche Berichtigung notwendig, in: TAZ-bremen 6.09.2013: www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2013%2F09%2F06%2Fa0039&cHash=3a6318c8e8c0bbfc7aba04cb0998737e

Fatale Öffentlichkeitsarbeit der Polizei in Bremen, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 15.09.2013

Bürgerrechtler fordert externe Kontrolle der Polizei. Der Bremer Bürgerrechtler und Publizist Rolf Gössner fordert eine externe Kontrolle der Polizei in Deutschland, in: FOCUS-online 23.10.2013: www.focus.de/regional/erfurt/polizei-buergerrechtler-fordert-externe-kontrolle-der-polizei_aid_1137915.html

Kleinert, Bürgerrechtsexperte Rolf Gössner fordert unabhängige Kontrolle der Polizei, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 30.10.2013: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=19605

Hundt, Kein Urteil gegen Foltermethode. Brechmitteleinsatz: Prozeß gegen Polizeiarzt nach neun Jahren gegen Zahlung von 20000 Euro eingestellt, in: JUNGE WELT 4.11.2013, S. 5: www.jungewelt.de/2013/11-04/046.php

Baeck, Fünf Ziffern gegen Polizeigewalt, in: TAZ-nord 23./24.11.2013: www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=na&dig=2013%2F11%2F23%2Fa0112&cHash=e38fb37c8e8f0e9729fc11e8ef4c6fa4

Lüdecke, Debatte über Zahl der Polizisten, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 19.11.2013: www.weser-kurier.de/bremen/politik2_artikel,-Debatte-ueber-Zahl-der-Polizisten-_arid,738082.html

Rassismus

Stiller, BigBrotherAward: Die größten Datenkraken des Jahres, in: STUTTGARTER ZEITUNG 12.04.2013: www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.big-brother-awards-die-groessten-datenkraken-des-jahres.55162e44-eb56-44aa-852e-6060b5324810.html

Beuth, Anti-Awards für Google, Apple und den Rundfunkbeitrag, in: ZEIT-ONLINE 12.04.2013: www.zeit.de/digital/datenschutz/2013-04/big-brother-awards-2013-gewinner

Noelke, Von Adressjägern und Klo-Spionen, in: DEUTSCHLANDFUNK/DRADIO 13.04.2013: www.dradio.de/dlf/sendungen/computer/2073074/

BigBrotherAwards 2013, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 19.04.2013: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18947

Koch, Laser zur Unteren Wernerstraße, in: SOLINGER TAGEBLATT 22.05.2013; www.solinger-tageblatt.de/Home/Solingen/Dossiers/Laser-zur-Unteren-Wernerstrasse--cf056dfc-21f6-4860-895b-35ba49a8e6d6-ds

Gedenken an Brandanschlag in Solingen: „Kein Vergeben, kein Vergessen“, in: DOMRADIO 25.05.2013; www.domradio.de/themen/ethik-und-moral/2013-05-25/gedenken-brandanschlag-solingen

Gürgen/Meier, „Wir sind Bürger dieses Landes“. Demonstrationen in Berlin und Solingen anlässlich 20 Jahre „Asylkompromiss“ und tödlichem Brandanschlag, in: NEUES DEUTSCHLAND 27.05.2013; www.neues-deutschland.de/artikel/822527.wir-sind-buerger-dieses-landes.html

epd, In Solingen gedachten rund 2.000 Demonstranten der Opfer des Brandanschlags vor 20 Jahren,
EVANGELISCHER PRESSEDIENST;
www.epd.de/landesdienst/landesdienst-west/schwerpunktartikel/solingen-gedachten-rund-2000-demonstranten-der-opf

Schedlbauer, Kein Vergeben, kein Vergessen. 20 Jahre nach dem Brandanschlag in Solingen – Gedenken an die Opfer, in: UNSERE ZEIT 31.05.2013, S. 5. www.dkp-online.de/uz/4522/s0501.htm

Liga für Menschenrechte zum Brechmittelprozess, in: taz-bremen 13.06.2013: www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2013%2F06%2F13%2Fa0029&cHash=47695b039650972f02b075d40a820bfa

Terror-/Aufstandsbekämpfung/Militarisierung der Inneren Sicherheit

Paul, „Element der Aufstandsbekämpfung“. Niedersachsen hat erste Heimatschutz-Kompanie, in: NEUES DEUTSCHLAND 22.04.2013, S. 14. www.neues-deutschland.de/artikel/819385.element-der-aufstandsbekaempfung.html

Eckart, „Wie bei der Feuerwehr“. Erste Heimatschutzkompanie in Niedersachsen in Dienst gestellt, in: JUNGE WELT; www.jungewelt.de/2013/04-22/008.php

Springstein, Heimatschutz und Aufstandsfeuerwehr, in: DER FREITAG 26.04.2013; www.freitag.de/autoren/hans-springstein/kriegsspiele-und-aufstandsfeuerwehr

Berger,  Auf der Liste. Die EU stuft den „militärischen Arm“ der libanesischen Hisbollah als „terroristisch“ ein, in: HINTERGRUND 24.07.2013. www.hintergrund.de/201307242714/politik/politik-eu/auf-der-liste.html

Bremer Kultur- und Friedenspreis

Ehrung eines kritischen Geistes. Kultur- und Friedenspreis der Villa Ichon geht in diesem Jahr an den Rechtsanwalt und Publizisten Rolf Gössner, in: KURIER am SONNTAG (von WESER-KURIER / BREMER NACHRICHTEN 3.03.2013; www.rosa-luxemburg.com/wp-content/uploads/2013/03/KaS-WK-BN-Preisverleihg-Goessner-3-2013-hoch.pdf www.rolf-goessner.de/Bremer%20Preisverleihg%202013%20WK-KaS.htm

Bernhard Docke: Zur Verleihung des Kultur- und Friedenspreises 2013 in Bremen: Auszüge aus der Laudatio für Rolf Gössner, NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 23.03.13: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18864

„Bleibe wild und gefährlich“. Bremer Friedenspreis 2013 für Rolf Gössner, in: ROSA-LUXEMBURG-INITIATIVE – RLS Bremen, www.rosa-luxemburg.com/news/2013/bleibe-wild-und-gefahrlich-bremer-friedenspreis-2013-fur-rolf-gossner/

Sonstiges

Kirsche, Man wollte uns spüren lassen: „Ihr seid Dreck“. Der Film „Verboten-Verfolgt-Vergessen“ dokumentiert die Folgen des KPD-Verbots, in: ANLYSEN&KRITIK ak Nr. 582/ 19.04.2013, S. 33.

Borchers, Spurensuche nach dem „Supergrundrecht“, in: HEISE-Online 18.07.2013, www.heise.de/newsticker/meldung/Spurensuche-nach-dem-Supergrundrecht-1920113.html 

Neuber, Wachsende Kritik an militärischen Drohnen. Friedensbewegung stellt in Berlin Kampagne vor. Bereits 10.000 Unterschriften unter Appell, in: TELEPOLIS 12.09.2013: www.heise.de/tp/blogs/8/154945

Strohmeyer, Sprache der Politik und politische Realität. Politische Lyrik von Rudolph Bauer, in: JUNGE WELT 16.09.2013, S. 15: https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2013/09-16/002.php

Beltz, DKP-Veranstaltung zur politischen Verfolgung unter Adenauer, in: GIESSENER ZEITUNG 13.11.2013. www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/86528/dkp-veranstaltung-zur-politischen-verfolgung-unter-adenauer/

Buchrezensionen und Laudationes
(Bremer Kultur- und Friedenspreis 2013)

Buchtipp zum Wochenende: Geheime Informanten – V-Leute des Verfassungsschutzes: Neonazis im Dienst des Staates, in: MiGAZIN 15.02.2013. www.migazin.de/2013/02/15/geheime-informanten-v-leute-des-verfassungsschutzes-neonazis-im-dienst-des-staates/

„Seid unbequem, seid Sand im Getriebe der Welt“. Rede von Rolf Gössner zur Verleihung des Bremer Kultur- und Friedespreises der Villa Ichon 2013, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 13.03.2013 - www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18835

Bernhard Docke: Zur Verleihung des Kultur- und Friedenspreises 2013 in Bremen: Auszüge aus der Laudatio für Rolf Gössner, NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 23.03.13: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18864

Demokrat. Also Verfassungsfeind? In: OSSIETZKY Nr. 7 v. 23.03.2013 - www.ossietzky.net/7-2013&textfile=2225 - www.sopos.org/aufsaetze/514d6eee4c049/1.phtml ; SCHATTENBLICK 13.04.2013: www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie748.html

Bernhard Docke, Laudatio für Rolf Gössner anlässlich der Verleihung des Kultur- und Friedenspreises der Villa Ichon am 2. März 2013, in: Villa Ichon (Hg.), XVIII Reden in der Villa Ichon 2012/2013, Bremen 2013, S. 34 ff. www.rosa-luxemburg.com/wp-content/uploads/2013/03/Bernhard-Docke-Laudatio-Goessner-3-2013-NF.pdf

Pressemitteilungen

Prozessrisiken nach wie vor zu groß: Rolf Gössner kritisiert Bremens Votum für erneuten NPD-Verbotsantrag als voreilig und fahrlässig, Fraktion Die Linke in der Bremischen Bürgerschaft, 10.01.2013; in: taz-bremen 11.01.2013; www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/aktuell-2/artikel/prozessrisiken-nach-wie-vor-zu-gross-rolf-goessner-kritisiert-bremens-votum-fuer-erneuten-npd-verbo-1/

Fraktion Die Linke gratuliert Rolf Gössner zum Bremer Kultur- und Friedenspreis, 1.03.2013. www.linksfraktion-bremen.de/nc/presse/detail/zurueck/pressemitteilungen-1/artikel/die-linke-gratuliert-rolf-goessner-zum-bremer-kultur-und-friedenspreis-2013/

Fraktion Die Linke: Geheimdienst darf nicht zur Bildungseinrichtung aufgewertet werden, 4.03.2013: www.scharf-links.de/141.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=33290&tx_ttnews[cat]=63&cHash=153040b345 ; taz-bremen 5.03.2013: www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2013%2F03%2F05%2Fa0029&cHash=41d397542c6f1824e47c7c65ebb5e1d6

„Bleibe wild und gefährlich“. Bremer Friedenspreis 2013 für Rolf Gössner, Rosa-Luxemburg-Initiative Bremen. www.rosa-luxemburg.com/news/2013/bleibe-wild-und-gefahrlich-bremer-friedenspreis-2013-fur-rolf-gossner/

Rolf Gössner erhält den Bremer Kultur- und Friedenspreis 2013. Unser Mitglied des Wissenschafltichen Beirats, Dr. Rolf Gössner, erhält den Bremer Kultur- und Friedenspreis für das Jahr 2013; Offene Akademie Gelsenkirchen: www.offene-akademie.org/?p=195

Unabhängige Beschwerdestelle verhilft Polizei zu mehr Bürgernähe – Zustimmung zu Linkem Gesetzentwurf, Linksfraktion im Sächs. Landtag/BundespressePortal 20.03.2013: www.linksfraktionsachsen.de/media/directory/uploads/094_2013.pdf

Braucht die Polizei eine unabhängige Kontrolle? Bündnis 90/Die Grünen im sächsischen Landtag - www.gruene-fraktion-sachsen.de/infothek/news-archiv/news/artikel/braucht-die-polizei-eine-unabh.html

„Folterähnliche Polizeipraktiken und gewaltsame Todesfälle im Polizeigewahrsam dürfen nicht folgenlos bleiben!“ Internationale Liga für Menschenrechte in großer Sorge um Fortgang des „Brechmittel-Prozesses“, nachdem Bremer Schwurgericht Verfahrenseinstellung erwägt, Bremen/Berlin 12.06.2013. http://ilmr.de/2013/pm-internationale-liga-fur-menschenrechte-in-groser-sorge-um-fortgang-des-bremer-brechmittel-prozesses  ; in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 12.06.2013: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=19143 ; in: taz-bremen 13.06.2013: www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2013%2F06%2F13%2Fa0029&cHash=47695b039650972f02b075d40a820bfa

Fraktion Die Linke: Cindi Tuncel und Rolf Gössner fordern Aussetzung der Polizeikooperation zwischen Bremen und Izmir, 28.06.2013; www.dielinke-bremen.de/politik/presse/detail/zurueck/presse/artikel/cindi-tuncel-und-rolf-goessner-fordern-aussetzung-der-polizeikooperation-zwischen-bremen-und-izmir/ - u.a.  in: HINTERGRUND 3.07.2013, NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 3.07.2013 www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=19194

Fraktion Die Linke: Polizeigewalt in Bremer Diskothek: Rolf Gössner fordert Bericht in der Innendeputation und Suspendierung der beteiligten Polizisten, 11.07.2013 www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/aktuell-2/artikel/polizeigewalt-in-bremer-diskothek-rolf-goessner-fordert-bericht-in-der-innendeputation-und-suspendi/ - zahlreiche Pressemeldungen

Fraktion Die Linke: Innendeputation beschäftigt sich mit Polizeigewalt im „Gleis 9“ – Gössner hält Ermittlungen für unzureichend und fordert rückhaltlose Aufklärung, 13.08.2013, www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/archiv-alt/artikel/innendeputation-beschaeftigt-sich-mit-polizeigewalt-im-gleis-9-goessner-haelt-ermittlungen/

Drohnen-Kampagne / Informationsstelle Militarisierung: Gegen die Etablierung von Drohnentechnologie für Krieg, Überwachung und Unterdrückung. Prominente Unterstützerinnen und Unterstützer: Noam Chomsky, Rolf Gössner, Jürgen Grässlin, Florence Herve, Volker Pisper, Anne Roth, Saskia Sassen, Hans-Christoph von Sponeck, Tocotronic, Günter Wallraff, in: https://groups.google.com/forum/#!topic/dielinke-stormarn/_iAXSkyjX7k - www.imi-online.de/2013/09/12/drohnenkampagne-sammelt-ueber-10-000-unterschriften-und-prominente-unterstuetzer-wie-noam-chomsky-tocotronic-und-volker-pispers/

Internationale Liga für Menschenrechte fordert anlässlich des heute vorgelegten Abschlussberichts des NSU-Untersuchungsausschusses grundlegende Veränderungen im System der „Inneren Sicherheit“ sowie durchgreifende Maßnahmen gegen Rassismus in Staat und Gesellschaft, 22.08.2013, http://ilmr.de/2013/liga-pressemitteilung-22-august-2013

Fraktion Die Linke: Erkenntnisresistent: Rot-grüne Reform des Bremer „Verfassungsschutzes“ wird Lehren aus NSU- und NSA-Skandalen nicht gerecht, 4.09.2013, http://twikle.de/nsa-r-134642-39-12800128.htm

Fraktion Die Linke: Öffentlichkeitsarbeit der Polizei zum Vorfall an der Waldbühne basierte auf Falschinformationen. Gössner fordert von Innensenator und Polizei öffentliche Richtigstellung, 5.09.2013: www.linksfraktion-bremen.de/nc/presse/detail/browse/2/zurueck/pressemitteilungen-1/artikel/oeffentlichkeitsarbeit-der-polizei-zum-vorfall-an-der-waldbuehne-basierte-auf-falschinformationen-g/

Humanistische Union/Internationale Liga für Menschenrechte: „Ineffizient, überflüssig, demokratiefeindliche und unkontrollierbar“. Gemeinsames Memorandum von Bürgerrechtsorganisationen fordert Auflösung der Verfassungsschutzämter, 20.09.2013: http://ilmr.de/2013/ineffizient-ueberfluessig-demokratiefeindlich-und-unkontrollierbar Medienecho... www.golem.de/news/nsa-skandal-buergerrechtler-fordern-aufloesung-des-verfassungsschutzes-1309-101719.htm

Fraktion Die Linke: Entbehrlich, schädlich, unkontrollierbar: Bürgerrechtsgruppen stellen Memorandum zur Abschaffung des „Verfassungsschutzes“ vor, 20.09.2013: www.dielinke-bremen.de/politik/presse/detail/zurueck/presse/artikel/entbehrlich-schaedlich-unkontrollierbar-buergerrechtsgruppen-stellen-memorandum-zur-abschaffu/

Humanistische Union: „Keine Frage der Transparenz – geheimdienstlicher Verfassungsschutz bleibt undemokratisch“. Bürgerrechtler übergaben Memorandum zur Auflösung des „Verfassungsschutzes“ an den Präsidenten des Bundesamts, 27.09.2013: www.humanistische-union.de/nc/themen/innere_sicherheit/innere_sicherheit_detail/back/innere-sicherheit/article/keine-frage-der-transparenz-geheimdienstlicher-verfassungsschutz-bleibt-undemokratisch/ u.a. auf: SaarKurier-Online 27.09.2013: www.saarkurier-online.de/?p=101596

MDR-Thüringen: Illegale Polizeigewalt: Experte fordert unabhängige Kontrolle der Polizei, in: MDR-TV-Thüringen 23.10.2013 www.mdr.de/thueringen/forderung_externe_kontrolle_polizei100.html

Fraktion Die Linke: Innendeputation debattiert rot-grünes Verfassungsschutzgesetz – Gössner fordert Änderungen und Sachverständigen-Anhörung, 29.10.2013: www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/browse/4/zurueck/aktuell-2/artikel/innendeputation-debattiert-rot-gruenes-verfassungsschutzgesetz-goessner-fordert-aenderungen-und/

Fraktion Die Linke: Fraktion Die Linke beantragt Auflösung des Landesamtes für „Verfassungsschutz“, 10.12.2013: www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/aktuell-2/artikel/fraktion-die-linke-beantragt-aufloesung-des-landesamtes-fuer-verfassungsschutz/ , u.a in TAZbremen 11.12.2013

2012

        Buch-/Broschürenpublikationen/Herausgaben

Gössner, Geheime Informanten. V-Leute des Verfassungsschutzes: Neonazis im Dienst des Staates, Droemer-Knaur-Verlag 2012 (akt. Neuauflage) als ebook – neobooks, Knaur-Verlag, München 2012. (ISBN 978-3-426-43050-7). Direktlink: http://bit.ly/J8XWNC oder bei online-Buchhändlern.

Engelfried/Fechner/Gössner/Heiming/Küster/Müller-Heidelberg/Pelzer/Steven, Grundrechte-Report 2012. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte, Fischer-Taschenbuchverlag, Frankfurt/M. 2012.

Buch-/Broschürenbeiträge

NPD-Verbotsdebatte und Verfassungsschutz: Unterwandern – verbieten – verdrängen, in: Außer Kontrolle. Texte zu Verfassungsschutz, „NSU“ und NPD-Verbot, hrg. von Linksfraktion im NRW-Landtag, Düsseldorf, Januar 2012, S. 19 ff. Download der pdf-Datei: www.linksfraktion-nrw.de/ausserkontrolle

Rechtswidrige Dauerüberwachung – der „Fall Gössner“, in: Außer Kontrolle, ebda., S. 95 ff.

Vorwort von Dr. Rolf Gössner, in: Pfleiderer, Daten Flimmern, Lyrische Texte zum Überwachungsstaat, Bremen 2012, S. 4 ff.

Neue Sicherheitsarchitektur für den alltäglichen Ausnahmezustand? In: Stuart Price, Fesseln spürt, wer sich bewegt. Überwachung, Repression und Verfolgung im neoliberalen Staat, Laika-Verlag, Hamburg 2012 (ISDN 978-3-942281-00-3), S. 33 ff.

Heillos verstrickt. V-Leute des Verfassungsschutzes: Neonazis im Dienste des Staates, in: Achim Rogoss (Hg.), Wir sind empört. Gegen die Zerstörung des Sozialstaates und den Angriff auf unsere Grundrechte, Pahl-Rugenstein-Verlag, Bonn 2012 (ISBN 978-3-89144-503-7), S. 102 ff. www.amazon.de

Vierzig Jahre Grundrechtsbruch. Geheimdienstliche Dauerüberwachung eines Publizisten und Bürgerrechtlers durch den Verfassungsschutz, in: Dähn/Hütter/Nitz (Hg.), Grenzenlose Medien. Gegen-Öffentlichkeit. Dokumentation der 8. Linken Medienakademie (LiMa) 2011, Hamburg (VSA) 2012, S. 104 ff. (ISBN 978-3-89965-469-1)

Verfassungsschutz als "Demokratie-Wächter"? Ein Beitrag zur "Extremismusdebatte", Klug/Lutz/Krusewitz (Hg.), Perspektiven fortschrittlicher und kritischer Wissenschaft und Kultur 2011. Dokumentation der 7. Offenen Akademie 2011, Gelsenkirchen 2012. www.offene-akademie.org

Big Brother der Lüfte. Heimliche Ausspähung von Demonstrationen durch Polizei-Drohnen, in: Engelfried/Fechner/Gössner u.a., Grundrechte-Report 2012. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte, Fischer-Taschenbuchverlag, Frankfurt/M. 2012, S. 96 ff.

Verfassungsschutz als "Demokratie-Wächter"? Ein Beitrag zur "Extremismusdebatte", Klug/Lutz/Krusewitz (Hg.), Perspektiven fortschrittlicher und kritischer Wissenschaft und Kultur 2011. Dokumentation der 7. Offenen Akademie 2011, Gelsenkirchen 2012. www.offene-akademie.org  

V-Leute des Verfassungsschutzes: Neonazis im Dienst des Staates, in: „Wie viel und welchen Schutz brauchen in der Verfassung verankerte Grund- und Menschenrechte?“ Dokumentation der Anhörung der Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag am 0.8.06.2012 in Erfurt, Erfurt 2012, S. 25 ff.

Zeitungs- /Zeitschriften-/Internet-Veröffentlichungen

Datenschutz besiegt „Verfassungsschutz“, in: OSSIETZKY Nr. 2/2012 v. 21.01.2012, S. 60 ff.; NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 1.02.2012 mit Ankündigung der Verleihung des Kölner Karlspreises 2012 an Rolf Gössner. Link: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17442

Tarnname “Verfassungsschutz“, Kommentar in: NEUES DEUTSCHLAND v. 28.01.2012, Titelseite.
http://www.neues-deutschland.de/artikel/216904.tarnname-verfassungsschutz.html?sstr=Rolf|G%F6ssner

Abschied vom Prinzip der Sippenhaft, in: OSSIETZKY Nr. 3/2012 v.4.02.2012, S.89 f.http://www.sopos.org/aufsaetze/4f32b1036bfde/1.phtml

Polizei macht im Fall Oury Jalloh alles richtig? In: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 22.03. 2012; www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17571

Negativpreis für den Bundesinnenminister, in: OSSIETZKY Nr. 8/2012 v. 14.04.2012, S. 306 ff. 
http://www.sopos.org/aufsaetze/4f8d6e4d7dd5a/1.phtml
; SCHATTENBLICK 21.04.2012: 
http://www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie700.html

BigBrotherAward 2012: auch für CSU-Innenminister Hans-Peter Friedrick. Weitere Entgrenzung exekutiver Staatsgewalt, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 18.04.2012;
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17690

Heillos verstrickt: Neonazis und Verfassungsschutz, in: Hamburg DEBATTE, Die Linke - Landesverband Hamburg, März 2012, S. 28 f.
www.die-linke-hamburg.de/fileadmin/Rundbrief/2012_HD/hamburg_debatte_6.pdf ; DIE ROTE HILFE 2/2012, S. 30-31. www.rote-hilfe.de/component/content/article/77-news/135-die-rote-hilfe-zeitung-2-2012-ist-erschienen

Von wegen Frühwarnsystem. Die Entwicklung des Verfassungsschutzes, in: DER RECHTE RAND. Informationen von und für AntifaschistInnen März/April 2012 http://www.der-rechte-rand.de/?p=739 sowie  FIfF-KOMMUNIKATION. Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V. 2/2012

Europa macht dicht, in: OSSIETZKY Nr. 10/12.05.2012, S. 372 ff.: http://www.sopos.org/aufsaetze/4fae23887594e/1.phtml ; Zu einem dunklen Kapitel europäischer Gemeinschaftspolitik, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 17.05.2012: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17783

Gössner, Rede des in Köln Preisgekrönten: „Dem Aachener Karlspreisträger schon mal recht nahe gekommen, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 24.05.2012: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17797

Abschied vom Prinzip der Sippenhaft (in Bremen), in: VERDIKT. Mitteilungen der Fachgruppen Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte in ver.di 1/2012 (April 2012), S. 11.

Letzter Schrei: Spuckhauben im Polizeieinsatz, in: OSSIETZKY Nr. 18 v. 1.09.2012 und NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 6.10.2012. http://www.sopos.org/aufsaetze/5041c63a760b1/1.phtml
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18180

Kontra Verfassungsschutz: Ein Fremdkörper in der Demokratie. Vor den Morden der rechtsradikalen Terrorzelle NDU hat kein Verfassungsschützer gewarnt. Brauchen wir überhaupt einen Verfassungsschutz? Zwei Debattenbeiträge, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU 4.09.2012.

Tarnname „Verfassungsschutz. Umbau: Als Folge des NSU-Skandals soll der Nachrichtendienst gestärkt werden. Dabei kann er der Demokratie erst dienen, wenn er seine Privilegien verliert, in: DER FREITAG 21.09.2012, S. 5. http://www.freitag.de/autoren/der-freitag/tarnname-verfassungsschutz

Geheimdienstliche Bildungsoffensive, in: OSSIETZKY Nr. 21 v. 13.10.2012 (www.sopos.org/aufsaetze/507926d46a0a7/1.phtml) und NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 24.10.2012 (www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18342)  und SCHATTENBLICK 30.10.2012 www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie725.html

Filmregisseur Peter Lilienthal. 50. Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 31.10.2012; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18356

Reisin/Gössner, Endlich Ermittlungen wegen Mord aufnehmen! Kritik an der Beweisaufnahme im Magdeburger Oury-Jalloh-Prozess, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 22.11.2012; www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18431

Korpsgeist, Lügen, Gedächtnislücken. Warum Menschenrechtsorganisationen eine unabhängige Stelle für die Opfer von Polizeigewalt in Deutschland fordern, in: NEUES DEUTSCHLAND 14.12.2012, S. 2; LABOURNET; AG FRIEDENSFORSCHUNG
http://www.ag-friedensforschung.de/themen/Menschenrechte/polizei.html

Heillos verstrickt: Neonazis und Verfassungsschutz, in: STUDIENREIHE Zivilgesellschaftliche Bewegungen – Institutionalisierte Politik Nr. 22/2012, Rosa Luxemburg Stiftung

Reden

Negativpreis für den Bundesinnenminister, in: OSSIETZKY Nr. 8/2012 v. 14.04.2012, S. 306 ff.
http://www.sopos.org/aufsaetze/4f8d6e4d7dd5a/1.phtml; SCHATTENBLICK 21.04.2012: http://www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/ossie700.html

BigBrotherAward 2012: auch für CSU-Innenminister Hans-Peter Friedrick. Weitere Entgrenzung exekutiver Staatsgewalt, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 18.04.2012; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17690

Gössner, Rede des in Köln Preisgekrönten: „Dem Aachener Karlspreisträger schon mal recht nahe gekommen, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 24.05.2012: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17797

Rügemer, Laudatio für Rolf Gössner, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 24.05.2012; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17795

Reisin, Worte der Huldigung. Internationale Liga für Menschenrechte gratuliert Dr. Rolf Gössner zur Verleihung des Kölner Karlspreises, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 24.05.2012; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17833

TV-Rundfunk-Presse-Interviews/Talks/Veranstaltungen

38 Jahre rechtswidrig überwacht. Dr. Rolf Gössner wurde vom Verfassungsschutz beobachtet und referiert darüber in Neuruppin, in: RUPPINER ANZEIGER 6.01.2012, S. 6; GENERALANZEIGER (Gransee) 12.01.2012.

Geheime Staatsdiener. Verfassungsschutz, V-Männer und rechte Szene. U.a. Interview mit Rolf Gössner, 3sat-KULTURZEIT 16.01.2012. Text der Sendung: www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/themen/159733/index.html Direktlink zum Magazinbeitrag: www.3sat.de/mediathek/?mode=aktuell 
Direktlink: www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=28856
Interview mit Rolf Gössner (Langfassung): www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=28856

Verfassungsschutz: Verstrickungen in extreme Rechte, in: RADIO Z (Nürnberg), Stoffwechsel, 17-01-2012, 18:18 Uhr (6,5 Min); RADIOFABRIK (Salzburg) 18.01.2012, 15;26 Uhr; RADIO DREYECKLAND (Freiburg) 18.01.2012, 10.01 Uhr; FREIES RADIO RHEIN-NECKAR 20.01.2012, 18:38 Uhr; RADIO F.R.E.I (Erfurt), 20.01.2012. Link: http://freie-radios.net/45747

Gute Kameraden – Der Staat und die NPD. Diskussion mit Ines Geipel, Rolf Gössner und Kutlu Yürseven, Ausschnitte im FORUM WDR 3 im WDR 3-Radio, 22.01.2012, 19:05 Uhr (52:45 Min.). Aufnahme vom 20. Januar 2012 aus dem Schauspielhaus Köln. Links:
www.wdr3.de/forum/details/artikel/gute-kameraden.html
www.wdr.de/radio/home/podcasts/wdr3_podcast.phtml
gffstream-5.vo.llnwd.net/c1/radio/forum/wdr3_forumwdr3_20120122.mp3

Linke im Visier, Interview mit Rolf Gössner und Burkhard Hirsch, WDR-TV-SendungWestpol, 29.01.2012, 19:30 – 20 Uhr.
Link: 
www.wdr.de/tv/westpol/sendungsbeitraege/2012/0129/verfassungsschutz.jsp
Zum Nachsehen/-hören ab Sonntag/Montag unter: 
http://www.wdr.de/tv/westpol/archiv/

Achtunddreißig Jahre überwacht. Ein Gespräch mit dem Bremer Juristen Rolf Gössner, den der Verfassungsschutz seit 1970 bespitzelt hat, in: DIE ZEIT v. 09.02.2012, S. 21. http://www.zeit.de/2012/07/Interview-Goessner

„Ideologische Scheuklappen“. Rolf Gössner kritisiert den Verfassungsschutz als demokratie-widrig, in:
DIE TAGESZEITUNG taz-bremen 9.02.2012

NPD lobt NSU-Terrorzelle. Ein Gruß an die Mörder des NSU vor zehn Jahren wirft viele Fragen auf. NPD-NSU-Verfassungsschutz, Kurzstatement von Rolf Gössner, ZDF-HEUTE-Journal 12.04.2012, 21:45 Uhr (22:10 Uhr); www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1617654/NPD-lobt-NSU-Terrorzelle#/beitrag/video/1617654/NPD-lobt-NSU-Terrorzelle

Der Kampf um mehr Demokratie: Dr. Rolf Gössner, Jurist, zu Gast bei „LEUTE“ (mit Wolfgang Heim) auf SWR 1 Baden-Württemberg 30.04.2012, 10 – 12 Uhr. www.swr.de/swr1/bw/programm/leute/-/id=1895042/nid=1895042/did=9580608/8yxno/index.html

Der Kampf um mehr Demokratie: Dr. Rolf Gössner, Jurist, zu Gast bei „LEUTE NIGHT“ (mit Wolfgang Heim) auf SWR 3 vom 7.5.2012 | 17.52 Uhr: http://swrmediathek.de/tvshow.htm?show=1b67ebe0-2030-11e1-8cde-0026b975f2e6  sowie http://www.youtube.com/watch?v=Lti88tn8uHU  sowie http://riesplorando.com/video/germany-news-deutschland/-dr-rolf-gssner---jurist--swr1-leute-night--swr/ 

Rolf Gössner auf "PIAZZA" über die Verleihung des Kölner Karls-Preises, seine Bücher und sein neuestes e-book "Geheime Informanten. V-Leute des Verfassungsschutzes: Neonazis im Dienst des Staates", FUNKHAUS EUROPA WDR/RADIO BREMEN 13.05.2012, 13 Uhr

Grundrechte-Report 2012. Interview mit Rolf Gössner, RBB-INFORADIO – RADIO BERLIN-BRANDENBURG 21.05.2012, 11:05 Uhr: www.ardmediathek.de/inforadio/interviews?documentId=10583518

„Gefahren für Bürgerrechte und Demokratie“/“Verbote der Versammlungs- und Meinungsfreiheit gefährden die Demokratie“, Interview mit Rolf Gössner zum Erscheinen des „Grundrechte-Reports“ 2012 (Julia Basic), in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 23.05.2012.

Akkaya/Beck, Deutschland auf Spurensuche: Die NSU und die Aufarbeitung der Mordserie. Gespräche mit Sachkennern, u.a. mit RA Dr. Gerhard Baum, MdB Hans Christian Ströbele, RA Dr. Rolf Gössner, in: DIE BRÜCKE. Forum für antirassistische Politik und Kultur Nr. 2/2012, S. 23 ff., 33 ff.

„Sie darf nicht zum Staat im Staate werden“. Menschenrechtsverletzungen der deutschen Polizei: BRD brauch unabhängige Instanz zur Überwachung. Ein Gespräch mit Rolf Gössner (von Mirko Knoche), in: JUNGE WELT 30.05.2012, S. 2. www.jungewelt.de/2012/05-30/056.php

„Der Skandal ist systembedingt“. Geheimdienstexperte Rolf Gössner findet den Verfassungsschutz „demokratieunverträglich“. Stattdessen sollten offen arbeitende Stellen die Neonaziszene durchleuchten. Interview: Sebastian Erb, in: DIE TAGESZEITUNG vo. 29.06.2012. http://www.taz.de/!96410/

V-Leute-Skandale, auf: DIE NEUE 107,7 – Nachrichtensendung vom 3.07.2012 um 16, 17, 18 und 19 Uhr

V-Leute und Verfassungsschutz, auf: HR-INFO, Hessischer Rundfunk 3.07.2012, 6-8 Uhr, ca. 5 Min.

Die geheimen Zentren der Macht. Der Verfassungsschutz und die demokratische Kultur, Gespräch mit Rolf Gössner, WDR 3 Resonanzen, 4.07.2012, 18:08 Uhr. 10 Min. www.wdr3.de/resonanzen/details/04.07.2012-18.08-wdr-3-resonanzen.html

Verfassungsschutz und Neonazis, auf: HR-INFO Hessischer Rundfunk am 12.07.2012, 6:25 h und 7:05 Uhr, je 4 Min.

„Der VS wusste weit mehr als zunächst vermutet wurde“, Interview mit Dr. Rolf Gössner, in: WAHRSCHAUER Sommer/Herbst 2012, S. 11; http://www.wahrschauer.net/inhalt-aktuelles-heft.html

„Jetzt ermittelt auch der polizeiliche Staatsschutz“. Bremens Polizei versuchte offenbar, einen Brandanschlag zu bagatellisieren, in: JUNGE WELT 11.09.2012, S. 8. http://www.jungewelt.de/2012/09-11/057.php

Gespräch über Politische Justiz der 50er/60er Jahre, in: Burkholz, VERBOTEN-VERFOLGT-VERGESSEN, Kino-Film 2012. http://roadside-dokumentarfilm.de/index.php?article_id=51&clang=0

„Behörde ist heillos in Neonaziszene verstrickt“. Über 100 Gruppen rufen für Samstag zu einer Demonstration vor dem Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln auf. Gespräch mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 9.11.2012, S. 8; www.jungewelt.de/2012/11-09/026.php

Eine konspirative Einrichtung des Verfassungsschutzes? Rolf Gössner über die Verstrickungen der Geheimdienste mit dem Neonazi-Umfeld des "Zwickauer Trios". Teil 1 in: TELEPOLIS 27.11.2012; www.heise.de/tp/artikel/38/38063/1.html

Mitfinanziert, geprägt, geschützt und gestärkt. Rolf Gössner über mögliche Verstrickungen der Geheimdienste mit dem „Zwickauer Trio“, Teil 2, in: TELEPOLIS 29.11.2012; http://www.heise.de/tp/artikel/38/38064/1.html

Kurzstatement in Bericht von Rainer Fromm: Was wusste der Staat über seine V-Leute? (Seit die NSU aufgeflogen ist, kommen immer neue Erkenntnisse ans Licht. V-Leute des Verfassungsschutzes hatten engen Kontakt zur NSU, organisierten Aufmärsche und veröffentlichten Propagandamaterial), in: ZDF- HEUTE-JOURNAL 13.12.2012, 21:45 Uhr; http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst/day0#/beitrag/video/1796358/Was-wusste-der-Staat-%C3%BCber-seine-V-Leute

                                             Berichte (Auswahl)

VG Düsseldorf: Geheimdienstliche Ausforschung von Dr. Rolf Gössner war rechtswidrig, in: AZADI-Infodienst Nr. 109 v. Jan. 2012, S. 10.

„Extrem bedenklich“: Debatte zum Extremismusbegriff im Neuruppiner Rathaus, in MÄRKISCHE ALLGEMEINE v. 02.01.2012

Fricke, Wer schützt wen und warum. Vergangenheit und Gegenwart des Verfassungsschutzes und unsere Regierungen, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 4.01.2012

Prantl, Wer schützt die Verfassung vor dem Verfassungsschutz? Der ungeheuerliche Skandal um die Thüringer Neonazis macht deutlich, dass der Inlandsgeheimdienst entweder überflüssig ist – oder gefährlich. In: SÜDDEUTSCHE ZEITUNG 07.01.2012 und Droemer-Knauer neobook

Titelfoto Diskussionsrunde zum Extremismusbegriff, RUPPINER ANZEIGER 10.01.2012

Porträtfoto mit Text zur VS-Beobachtung von Rolf Gössner, in: MÄRKISCHE ALLGEMEINE v. 10.01.2012

Grunow, Kontrolle der Meinung. Um die Arbeit des Verfassungsschutzes, die Definition von Extremismus und deren Folgen ging es am Montag im Neuruppiner Rathaus, in: MÄRKISCHE ALLGMEINE 11.01.2012

Weber, Weit von Demokratie entfernt. Teilnehmer der Diskussionsveranstaltung in Neuruppin kritisieren Extremismusklausel und Verfassungsschutz, in: RUPPINER ANZEIGER 11.01.2012

Henning, Bundesregierung beschließt Neonazi-Verbunddatei, in: WORLD SOCIALIST WEB SITE wsws.org, 21.01.2012; engl.: German government sets up neo-Nazi database, dto.

Kotte, Verfassungsschutz: Sogar Gustav Heinemann wurde bespitzelt, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU v. 24.01.12. Link:
www.fr-online.de/politik/verfassungsschutz-sogar-gustav-heinemann-wurde-bespitzelt,1472596,11500712.html

Volkert, Bundesamt für Verfassungsschutz: Mit dem Linken sehen sie besser, in: SÜDDEUTSCHE ZEITUNG v. 24.01.2012. Link: www.sueddeutsche.de/politik/bundesamt-fuer-verfassungsschutz-mit-dem-linken-sehen-sie-besser-1.1265712

Bernhardt, Schlapphüte außer Kontrolle, in : JUNGE WELT v. 30.01.2012, S. 15.

See. Eckart Spoo zum 75sten, in: BIG-Business Crime 1/2012, S. 39.Berichte (Auswahl)

Jopping, Mehr Bewegungsfreiheit für Asylbewerber: Bremen will Residenzpflicht lockern, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 9.02.2012. www.weser-kurier.de/Artikel/Bremen/Politik/532559/Bremen-will-Residenzpflicht-lockern-.html

ANF, Muzaffer Ayata’ya siyaset ve makale yasagi! In: FIRATNEWS.com (kurdische Nachrichtenagentur). 17.02.2012

Lorscheid, Wer schützt uns vor dem Verfassungsschutz? In: TELEPOLIS 27.02.2012.www.heise.de/tp/artikel/36/36476/1.html

Verfassungsschutz als teil des Neonazi-Problems? Vortrag von Rolf Gössner in Bad Nenndorf, in: SCHAUMBURGER NACHRICHTEN v. 4.03.2012.

www.sn-online.de/Schaumburg/Nenndorf/Bad-Nenndorf/Verfassungsschutz-als-Teil-des-Neonazi-Problems

Kabbert, Kreative Planung beim Verfassungsschutz. Ausgabensteigerung im Etatentwurf um fast 400.000 Euro / Gesetz über Bremer Landesamt wird geändert, in: WESER-KURIER /BREMER NACHRICHTEN v. 10.03.2012, S. 10. www.weser-kurier.de/Artikel/Bremen/Politik/549961/Streit-um-Ausgaben-fuer-Verfassungsschutz.html

„Den Bock zum Gärtner gemacht“. Geheimdienstexperte Rolf Gössner fordert, Verfassungsschutz die „Lizenz zum Schnüffeln“ zu entziehen, in: SCHAUMBURGER NACHRICHTEN v. 10.03.2012. www.sn-online.de/Schaumburg/Nenndorf/Bad-Nenndorf/Den-Bock-zum-Gaertner-gemacht

Kabbert, Politiker überwachen Geheimdienst. Linke will in Bremer Kontrollgremium, in: WESER-KURIER /BREMER NACHRICHTEN v. 13.03.2012. www.weser-kurier.de/Artikel/Bremen/Politik/551721/Linke-will-in-Bremer-Kontrollgremium-.html

Wer schützt uns vor wem? In: GENERALANZEIGER v. 14.03.2012.

Böker, „Wer schützt uns vorm Verfassungsschutz?“ Bremer Rechtsanwalt doziert über zweifelhaftes Gebaren des Geheimdienstes, in: VOLKSSTIMME 13.03.2012, S. 17.

Keßler, Demokratische Kontrolle? In: DER BREMER ANTIFASCHIST, April 2012, S. 3 f.

Müller-Heidelberg, 40 Jahre unendliche Geschichte oder Die Unbelehrbarkeit des „Verfassungsschutzes“, in: Engelfried/Fechner/Gössner u.a., GRUNDRECHTE-REPORT 2012. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte, Fischer-Taschenbuchverlag, Frankfurt/M. 2012, S. 156 ff.

Dr. Rolf Gössner: „Verfassungsschutz“ gehört abgeschafft – so schnell wie möglich, in: AZADI-Infodienst Nr. 110 v. Febr. 2012, S. 8 f.

VG Düsseldorf: Verfassungsschutz muss Datenverarbeitung neu ordnen (Fall Gössner), in: DATENSCHUTZ-NACHRICHTEN DANA 1/2012, S. 46 f.

Boysen/Overath, „Manche Justizfälle brauchen die Öffentlichkeit der Medien“, in: VERDIKT. Mitteilungen der Fachgruppen RichterInnen und StaatsanwältInnen in Ver.di 1/2012, S. 13 f.

Schulzki-Haddouti, „Big-Brother-Award“: Schelte für Datenschutz-Sünder, in: EVANGELISCH.de 13.04.2012; aktuell.evangelisch.de/artikel/171/big-brother-award-schelte-fuer-datenschutz-suender?destination=node/171

Fröhlich, Big Brother Awards 2012: „Oscars“ für die Datenkraken, in: STERN.de 13.04.2012; www.stern.de/digital/online/big-brother-awards-2012-oscars-fuer-die-datenkraken-1813152.html

Krüger, Big Brother Award für die „Datenwolke“. Datenschützer verleihen Negativ-Preis an Datenkraken, ZDF-HEUTE.de 13.04.2012; www.sport.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/heute-Nachrichten/4672/6871006/42f8a3/Big-Brother-Award-f%C3%BCr-die-Datenwolke.html

Noelke, Daten ohne Schutz. Negativpreis Big-Brother-Award in Bielefeld verliehen, in: DEUTSCHLANDRADIO – dradio.de 14.04.2012; http://www.dradio.de/dlf/sendungen/computer/1730185/

Bernhardt, Antipreis für Datenkraken, in: JUNGE WELT 16.04.2012, S. 4. http://www.jungewelt.de/2012/04-16/042.php

Dritter Kölner Karls-Preis. Auszeichnung für den Bürgerrechtler und Publizisten Rolf Gössner, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 2.05.2012; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17729  und SCHATTENBLICK 12.05.2012: http://www.schattenblick.de/infopool/medien/fakten/mfap1891.html

Menschenrechte in Zeiten des Terrors. Vortrag von Rolf Gössner im HWK Delmenhorst, in: WESER-KURIER 7.05.2012; www.weser-kurier.de/Artikel/Region/Delmenhorst/584463/Menschenrechte-in-Zeiten-des-Terrors.html

Bremer Publizist erhält Kölner Karls-Preis, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 9.05.2012

Preis für Gössner, in: JUNGE WELT 10.05.2012: www.jungewelt.de/2012/05-10/009.php

Referent hat Erfahrungen aus erster Hand. Vortrag: Rolf Gössner berichtet von Menschenrechten in Zeiten des Terrors, in: NWZ-NORDWEST-ZEITUNG 11.05.2012 und 14.05.2012; www.nwzonline.de/Region/Stadt/Delmenhorst/Artikel/2864868/Referent-hat-Erfahrungen-aus-erster-Hand.html

Karlspreis für Gössner, in: die TAGESZEITUNG – taz.bremen 18.05.2012: www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ra&dig=2012%2F05%2F18%2Fa0025&cHash=567bd9ee96

Rolf Gössner erhält den Kölner Karls-Preis, in: SCHATTENBLICK / BREMER FRIEDENSFORUM

Vortrag über Verfassungsschutz, in: WESER-KURIER 23.05.2012: www.weser-kurier.de/Artikel/Region/Landkreis-Verden/593975/Vortrag-ueberVerfassungsschutz.html

Rügemer, Laudatio für Rolf Gössner, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 24.05.2012; www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17795

Reisin, Worte der Huldigung. Internationale Liga für Menschenrechte gratuliert Dr. Rolf Gössner zur Verleihung des Kölner Karlspreises, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 24.05.2012; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17833

Landwehr, Klage über staatlich bezahlte Neonazis. Rolf Gössner geißelt Verfassungsschutz als undemokratisches Gebilde/“Besser eine Forschungsstelle“, in: WESER-KURIER v. 26.05.2012: www.weser-kurier.de/Artikel/Region/Landkreis-Verden/596267/Klage-ueber-staatlich-bezahlte-Neonazis.html

Ideologische Scheuklappen. Dr. Rolf Gössner referiert über die Methoden des Verfassungsschutzes, in: KREISZEITUNG VERDEN 29.05.2012: www.kreiszeitung.de/nachrichten/landkreis-verden/verden/ideologische-scheuklappen-2336634.html

Angeführte Behauptungen nicht aufgestellt. Dr. Rolf Gössner äußert sich zum Artikel über seinen Vortrag bei Wabe (Richtigstellung), in: KREISZEITUNG VERDEN 31.05.2012: www.kreiszeitung.de/nachrichten/landkreis-verden/verden/ideologische-scheuklappen-2336634.html

Wangerin, Druck für Aufklärung. Thüringer Linksfraktion lädt zur Diskussion über Gesetz zur Auflösung des Verfassungsschutzes ein, in: JUNGE WELT 5.06.2012, S. 5. www.jungewelt.de/2012/06-05/036.php

Fragen ohne Verdacht, in: taz-bremen 5.06.2012, S. 24

Sundermann/Soostmeyer, Gummigeschosse gegen Demonstranten, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 5.06.12, S. 2.

Mudra, Experten: Auflösen des Geheimdienstes möglich, in: OSSTHÜRINGER ZEITUNG 9.06.2012.

Thüringer Linke will Verfassungsschutz per Gesetz auflösen, in: THÜRINGER ALLGEMEINE 9.06.2012; www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Thueringer-Linke-will-Verfassungsschutz-per-Gesetz-aufloesen-911792268

Dernbach, „Scheinehe“: Lauschangriff aufs Ehebett, in: DER TAGESSPIEGEL und POTSDAMER NEUESTE NACHRICHTEN 10.06.2012.

Düsseldorf: Geheimdienstliche Ausforschung von Dr. Rolf Gössner war rechtswidrig, in: AZADI-Infodienst Nr. 109 v. Jan. 2012, S. 10.

VG Düsseldorf: Verfassungsschutz muss Datenverarbeitung neu ordnen, in: DANA – DATENSCHUTZ-NACHRICHTEN 1/2012.

„Manche Justizfälle brauchen die Öffentlichkeit der Medien“, Interview mit der Journalistin und Featureautorin Margot Overath über ihr Interesse an Justiz und dem Fall Oury Jalloh, in: VERDIKT. Mitteilungen der Fachgruppen Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte in ver.di 1/2012, S. 13 f.

Jelpke, Nazis am langen Arm des Verfassungsschutzes? In: OSSIETZKY Nr. 13/2012. http://www.sopos.org/aufsaetze/4fe868ef45e6c/1.phtml

„Selektive Maßstäbe“ – Inneres: Einbürgerung nimmt Kinder aus, in: DIE TAGESZEITUNG/taz-bremen 28.06.2012. www.taz.de/1/archiv/print-archiv/printressorts/digi-artikel/?ressort=ra&dig=2012%2F06%2F28%2Fa0066&cHash=4555c333ccc7eefa2c3e0e93e6733ef3

VG Bremen: Verdachtsunabhängige Befragungen binationaler Ehepaare rechtswidrig. Rolf Gössner fordert sofortiges Ende der Ausforschungspraxis, in: AZADI Juni 2012, S. 7

Ende der Kettenduldungen in Bremen – Generelle Lösung überfällig, in: AZADI Juni 2012, S. 11

Schütz, Pannen beim Verfassungsschutz. Fromms Rücktritt reicht längst nicht aus, in: STERN.de 2.07.2012. www.stern.de/politik/deutschland/pannen-beim-verfassungsschutz-fromms-ruecktritt-reicht-laengst-nicht-aus-1849853.html

Gerdts-Schiffler, Spuckattacken auf Beamte: Bremer Schutzpolizei fordert mehr Schutz, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 9.07.2012. www.weser-kurier.de/bremen/vermischtes2_artikel,-Bremer-Schutzpolizei-fordert-mehr-Schutz-_arid,148782.html

Hey/Kleinert, Kölner Karls-Preisträger 2012: Dr. Rolf Gössner, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 12.07.2012. http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17957

Tolmein, Verfassungsschutz unter Verdacht: Die ganz große Oper. Der Verfassungsschutz hat keinen Skandal, er ist der Skandal. Und er ist es schon immer gewesen, in: JUNGLE WORLD 12.07.2012. http://jungle-world.com/artikel/2012/28/45828.html

„Das System selbst ist faul und durch und durch korrupt“. Gespräch mit Elke Steven. Über Geheimdienste und neofaschistischen Terror, Militarisierung der deutschen Innenpolitik und den Zustand der Demokratie, in: JUNGE WELT 28.07.2012, S. 1 (Beilage). www.jungewelt.de/2012/07-28/001.php

Von Appen, Soldaten fürs aufsässige Volk. Einsatz im Innern, in: DIE TAGESZEITUNG taz.nord v. 11./12.08.2012, S. 37. /www.taz.de/!99382/

Baeck, Innensenator will keine Kinder einbürgern, in: DIE TAGESZEITUNG taz.bremen v. 16.08.2012. www.taz.de/!99817/

Hebestreit, Feierabend-Soldaten zum Appell, in: MITTELDEUTSCHE ZEITUNG, MZ-web.de vom 17.08.2012. www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1342037162301

Schuster, Diskussion um Einbürgerung: Linke kritisiert Innenbehörde, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 23.08.2012. www.weser-kurier.de/bremen/politik2_artikel,-Linke-kritisiert-Innenbehoerde-_arid,356297.html

Neskovic, Unheimliche Heimlichkeit, in: FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG FAZ 29.08.2012. www.seiten.faz-archiv.de/FAZ/20120829/fd1201208293608680.html

Kaminski, Bayern: Marschieren für den Heimatschutz. Die Reservisten kommen, in: AUGSBURGER ALLGEMEINE 30.08.2012. www.augsburger-allgemeine.de/politik/Marschieren-fuer-den-Heimatschutz-Die-Reservisten-kommen-id21670146.html

Im Kern geht es immer um Demokratie. Verein „Literatur und Politik“ bietet wieder viele Vorträge an – von den Piraten zum Verfassungsschutz, in: NORDSEE-ZEITUNG 3.09.2012.

Rassistischer Brandanschlag beschäftigt Bremer Politik, in: T-ONLINE-Nachrichten 3.09.2012

Neonazis: Rassistischer Brandanschlag beschäftigt Bremer Politik, in: HAMBURGER ABENDBLATT 3.09.2012. www.abendblatt.de/region/niedersachsen/article2389606/Rassistischer-Brandanschlag-beschaeftigt-Bremer-Politik.html

Dickau, Brandanschlag ist aufgeklärt, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 5.09.2012.

Schnase, Polizei in Bremen: Täter kriegen Spuckschutzhauben, in: DIE TAGESZEITUNG taz-bremen 05.09.2012. http://www.taz.de/!101089/

Adeoso/Helbig, Der zu zahlende Preis (bzw. Der Preis, den man zahlt). Verfassungsschutz-Vize Catrin Rieband räumt Probleme ein, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU 7.09.2012. www.fr-online.de/frankfurt/podiumsdiskussion-der-preis--den-man-bezahlt,1472798,17192944.html

Bremer Polizei testet Spuckschutzhauben, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU 07.09.2012.

Innendepu folgt Vorschlag der Bremer Linken. Sondersitzung zu Einbürgerungen, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 09.09.2012. www.weser-kurier.de/bremen/politik2_artikel,-Sondersitzung-zu-Einbuergerungen-_arid,370223.html

Kalldewey, Qualifizierte Kontroverse zu Verfassungsschutz und dessen Zukunft, in: HUMANISTISCHER PRESSEDIENST 11.09.2012. http://hpd.de/node/13957  und www.humanistische-union.de/nc/aktuelles/aktuelles_detail/back/aktuelles/article/qualifizierte-kontroverse-zum-verfassungsschutz-1/

Schmidt, Hessen Linke will Verfassungsschutz auflösen, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU 18.09.2012. www.fr-online.de/rhein-main/hessen-linke-will-verfassungsschutz-aufloesen,1472796,17278430.html

Linke: Polizei wirbt für Firma. Fraktion fragt nach Kosten für DNA, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 22.09.2012.

Neonazis im Dienste des Staates. Ein Vortrag von Rolf Gössner in der Schorndorfer Manufaktur, in: SCHORNDORFER NACHRICHTEN 24.09.2012 und BACKNANGER KREISZEITUNG.

Muslime überwachen, in: DIE TAGESZEITUNG taz-bremen 25.09.2012.

Hillinger, Geheimdienst mit Nebenwirkung, in: STUTTGARTER ZEITUNG v. 27./28.09.2012. www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.schorndorf-geheimdienst-mit-nebenwirkung.9e5b620d-b27b-49e5-832c-0664de6af032.html

Schwarz, Aufbauhilfe rechts. Dr. Rolf Gössner referierte in der Schorndorfer Manufaktur über den Verfassungsschutz und sein unsägliches V-Mann-System, in: SCHORNDORFER NACHRICHTEN 28.09.2012.

Gaebelein, Forschungsinstitute besser geeignet, in: DER BREMER ANTIFASCHIST Okt. 2012.

„Mit Courage gegen Rechts“, in: KREISZEITUNG 2.10.2012. http://www.kreiszeitung.de/nachrichten/landkreis-oldenburg/wildeshausen/mit-courage-gegen-rechts-2529397.html

Verfassungsschutz im Blickfeld. Fachvortrag von Dr. Rolf Gössner am 26. Oktober im Kleinen Theater, in: MINDENER TAGEBLATT 20.10.2012; http://www.mt-online.de/lokales/minden/7164600_Verfassungsschutz_im_Blickfeld.html

Vogel, Eine halbe Million Staatsfeinde, in: DIE TAGESZEITUNG taz v. 19.10.2012; 
www.taz.de/1/archiv/print-archiv/printressorts/digi-artikel/?ressort=ku&dig=2012%2F10%2F19%2Fa0137&cHash=b6e78cf693edd1ba2a32b668b92a3391

Reichelt, Der blinde Fleck: „Verboten – Verfolgt – Vergessen“. Ein neuer Dokfilm zum Umgang der BRD mit Antifaschisten, in: JUNGE WELT 22.10.2012, S. 13; www.jungewelt.de/2012/10-22/011.php

Blum, Die Freiheit der Anderen. Der Film „Verboten - Verfolgt - Vergessen“ dokumentiert die Verfolgung von Kommunisten im Westdeutschland der Ära Adenauer, in: NEUES DEUTSCHLAND 23.10.2012; http://www.neues-deutschland.de/artikel/802108.die-freiheit-der-anderen.html

Kleinert, Bündnis gegen das Schweigen. Bundesweiter Aktionstag zur „Pannenserie“ zugunsten des NSU-Trios, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 1.11.2012; www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18377

Korte, Einfach mal dichtmachten! Der Verfassungsschutz ist nicht reformierbar und darf erst recht nicht zentralisiert und zu einem Supergeheimdienst umgewandelt werden, in: JUNGLE WORLD 1.11.2012; http://jungle-world.com/artikel/2012/44/46497.html

„Ein Fremdkörper im Rechtsstaat“. Rolf Gössner referiert in Minden über Verfassungsschutz, in: MINDENER TAGEBLATT 3.11.2012; www.mt-online.de/lokales/minden/7218488_Rolf_Goessner_referiert_in_Minden_ueber_Verfassungsschutz.html

Blick auf Verstrickung des Verfassungsschutzes. Neonazis: Publizist Gössner referiert, in: WILHELMSHAVEN

Fränkel, Praktische Fragen. Weniger Theorie, mehr Widerstand: In Nürnberg fand die 17, Linke Literaturmesse statt, in: JUNGE WELT 6.11.2012, S. 12; http://www.jungewelt.de/2012/11-06/022.php

Friedenspreis für Rolf Gössner, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 9.11.2012;

Zier, Der Überwachte. Anwalt der Menschenrechte: Rolf Gössner bekommt noch einen Preis, in: DIE TAGESZEITUNG taz-bremen 10./11.11.2012; www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=na&dig=2012%2F11%2F10%2Fa0117&cHash=e2abce6cf9b0c918b5ca0139209f30b9

Nowak, Verfolgt unter Hitler und Adenauer, in: Freitag 13.11.2012; www.freitag.de/autoren/peter-nowak/verfolgt-unter-hltler-und-adenauer

Bündnis: Vortrag am Mittwoch, in: NORDWEST-ZEITUNG 26.11.2012

Geheimdienstexperte Rolf Gössner referiert im Mehrgenerationenhaus, in: KREISZEITUNG 26.11.2012

Feuer bei Gössner, in: DIE TAGESZEITUNG taz-bremen 22.11.2012, S. 28

Neue Kritik an Polizeikonzept, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 30.11.2012

Stabile Demokratie ohne V-Männer? Rolf Gössner gewährte kritische Einblicke in Geheimdienstarbeit, in: KREISZEITUNG (Wildeshausen) 30.11.2012; www.kreiszeitung.de/nachrichten/landkreis-oldenburg/wildeshausen/stabile-demokratie-ohne-v-maenner-2644354.html

Fremdkörper in der Demokratie. Wildeshausen: Dr. Rolf Gössner kritisiert den Verfassungsschutz, in: SONNTAGSBLATT Wildeshausen 2.12.2012

Dr. Rolf Gössner sieht den Verfassungsschutz als Fremdkörper der Demokratie, in: WOCHENEND-ANZEIGER Lauenburg 7.12.1012; www.kurt-viebranz-verlag.de/fileadmin/user_upload/anzeigenblaetter/downloads/wa/2012/2012_49_wa.pdf

Neues Deutschland: Menschenrechtsanwalt Gössner fordert unabhängige Kontrollinstanz gegen Polizeiübergriffe, in: FN – FinanzNachrichten 13.12.2012

Marsen, Eine unheilige Allianz. Freie Kameradschaften, NPD und Verfassungsschutz, in: Dossier Politik, BAYERISCHER RUNDFUNK; GRENZENLOS HÖREN. Magazin des Bayerischen Rundfunks 3/2012

Buchrezensionen und Laudationes
(Kölner Karls-Preis 2012)

Popow, V-Leute des Verfassungsschutzes: Neonazis im Dienst des Staates. Rolf Gössner: „Geheime Informanten“, Buchtipp von Harry Popow, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 2.05.2012: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17732 sowie www.amazon.de/Neobooks-Informanten-Verfassungsschutzes-Neonazis- ebook/dp/B007UKGZFW/ref=dp_kinw_strp_1?ie=UTF8&m=A11MW6AJTK8WZ7 ; LINKE ZEITUNG 5.05.2012: www.linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=13429&Itemid=311

Bernhardt, Im Dienst des Staates. Rolf Gössner kritisiert in „Geheime Informanten“ Symbiose zwischen Neonazis und Verfassungsschutz, in: JUNGE WELT 14.05.2012, S. 15: www.jungewelt.de/2012/05-14/014.php

Rügemer, Laudatio für Rolf Gössner. Dritter Kölner Karls-Preis für kritische Publizistik vergeben, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 24.05.2012: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17795

Reisin, Worte der Huldigung. Die Internationale Liga für Menschenrechte gratuliert Dr. Rolf Gössner, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 24.05.2012: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17833

Gössner, Rede des in Köln Preisgekrönten: „Dem Aachener Karlspreisträger schon mal recht nahe gekommen, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 24.05.2012: www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17797

Hey/Kleinert, Kölner Karls-Preisträger 2012: Dr. Rolf Gössner, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 12.07.2012. www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17957

Pressemitteilungen

Rolf Gössner kritisiert prekäre Nebenfolgen im ‚7-Punkte-Plan zur Bekämpfung rechtsex­tremistischer Gewalt‘, Linksfraktion: Bremen 11.01.2012; Scharf links 11.01.2012; www.linksfraktion-bremen.de/nc/presse/detail/browse/9/zurueck/pressemitteilungen-1/artikel/rolf-goessner-kritisiert-prekaere-nebenfolgen-im-7-punkte-plan-zur-bekaempfung-rechtsextremistisc/  

Fraktion Die Linke zur Ausweitung der Bewegungsfreiheit für Asylsuchende zwischen Bremen und Niedersachsen, Linksfraktion: Bremen 8.02.2012. www.linksfraktion-bremen.de/nc/presse/detail/browse/6/zurueck/pressemitteilungen-1/artikel/fraktion-die-linke-zur-ausweitung-der-bewegungsfreiheit-fuer-asylsuchende-zwischen-bremen-und-nieder/  Weser-Kurier 9.02.2012: www.weser-kurier.de/Artikel/Bremen/Politik/532559/Bremen-will-Residenzpflicht-lockern-.html

Familienbesuche auch für einkommensarme Menschen erleichtern – Rolf Gössner fordert Berücksichtigung aller sozialen Gruppen bei der Visumspolitik, Linksfraktion: Bremen 18.04.2012; www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/aktuell-2/artikel/familienbesuche-auch-fuer-einkommensarme-menschen-erleichtern-rolf-goessner-fordert-beruecksicht/  Dazu auch: taz.bremen 18.04.2012

Int. Liga für Menschenrechte: Rolf Gössner erhält Kölner Karls-Preis für engagierte Literatur und Publizistik 2012. Die Liga gratuliert ihrem Vizepräsidenten von ganzem Herzen! PM 9.05.2012: http://ilmr.de/2012/rolf-gossner-erhalt-kolner-karls-preis

Linksfraktion freut sich mit Rolf Gössner über Verleihung des Kölner Karls-Preises, PM 15.05.2012: www.linksfraktion-bremen.de/nc/buergerschaft/aktuell/detail/zurueck/aktuell-2/artikel/linksfraktion-freut-sich-mit-rolf-goessner-ueber-verleihung-des-koelner-karls-preises/

Rolf Gössner erhält den Kölner Karls-Preis für engagierte Literatur und Publizistik 2012, OFFENE AKADEMIE Mai 2012: www.offene-akademie.org/?p=180

Rolf Gössner erhält den Kölner Karls-Preis, BREMER FRIEDENSFORUM / SCHATTENBLICK; www.schattenblick.de/infopool/medien/fakten/mfap1891.html

„Grundrechtswidriger Angriff auf Kernbereich privater Lebensgestaltung“ – Rolf Gössner fordert unverzügliche Einstellung der verdachtslosen Ausforschung binationaler Ehepaare, Linksfraktion: Bremen 4.06.2012; Fragen ohne Verdacht, in: taz-bremen 5.06.2012, S. 24; www.scharf-links.de/41.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=25457&tx_ttnews[cat]=22&cHash=982e615532

Geht doch! – Senat bemüht sich um Ausweg aus Kettenduldungen wegen Passlosigkeit, Linksfraktion: Bremen 21.06.2012; www.scharf-links.de/141.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=25982&tx_ttnews[backPid]=7&cHash=1aa31b56b

Rolf Gössner: Von der erleichterten Einbürgerung dürfen Kinder nicht ausgenommen werden! Linksfraktion: Bremen 27.06.2012. www.scharf-links.de/141.0.html?&tx_ttnews[pointer]=6&tx_ttnews[tt_news]=26149&tx_ttnews[backPid]=7&cHash=153e8182d8

Innenressort setzt sich über Bürgerschaftsbeschluss hinweg: Kinder unter zwölf Jahren weiterhin von der erleichterten Einbürgerung ausgeschlossen, Linksfraktion: Bremen 22.08.2012. http://schattenblick.org/infopool/parl/land/hb-00011.html

Rassistischer Brandanschlag wird Thema in der Innendeputation – Rolf Gössner stellt Antrag auf Vorlage der Dienstanweisung zur polizeilichen Medienarbeit, Linksfraktion: Bremen 3.09.2012. www.scharf-links.de/46.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=27900&tx_ttnews[cat]=44&cHash=a372246172

Erleichterte Einbürgerung von Kindern und Jugendlichen: Innendeputation folgt Vorschlag der Linken auf Sondersitzung, Linksfraktion: Bremen 05.09.2012. www.linksfraktion-bremen.de/nc/presse/detail/zurueck/pressemitteilungen-1/artikel/erleichterte-einbuergerung-von-kindern-und-jugendlichen-innendeputation-folgt-vorschlag-der-linken

Flop statt Wundermittel: Fraktion Die Linke fordert Stellungnahme des Senats zum Einsatz von „künstlicher DNA“, Linksfraktion: Bremen 21.09.2012. http://www.scharf-links.de/141.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=28474&tx_ttnews[cat]=63&cHash=f4c2f85c55

Staatlich alimentierte Naziaktivisten, Mitteilung zur 7. Offenen Akademie Stuttgart 2012, www.offene-akademie.org ; direkt: www.offene-akademie.org/?p=185

Rolf Gössner; „Interkultureller Dialog ist keine Aufgabe des Geheimdienstes“, Linksfraktion: Bremen 24.09.2012.
www.scharf-links.de/141.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=28525&tx_ttnews[cat]=44&cHash=cec689064a

Integration mit angezogener Hansbremse: Erleichterte Einbürgerung von Kindern ab 12 Jahren hätte weiter gefasst werden können, Linksfraktion Bremen, 17.10.2012; 
www.linksfraktion-bremen.de/nc/presse/detail/zurueck/pressemitteilungen-1/artikel/integration-mit-angezogener-handbremse-erleichterte-einbuergerung-von-kindern-ab-12-jahren-haette-w/

Der Kultur- und Friedenspreis der Villa Ichon 2013 wird an Dr. Rolf Gössner verliehen. Medieninformation der Villa Ichon vom 8.11.2012; www.schattenblick.de/infopool/buerger/fakten/bfap0025.html ; Friedenspreis für Rolf Gössner, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 9.11.2012; Zier, Der Überwachte. Anwalt der Menschenrechte: Rolf Gössner bekommt noch einen Preis, in: DIE TAGESZEITUNG taz-bremen 10./11.11.2012

Koalition verlängert ohne Debatte prekäre Befugnisse des Verfassungsschutzes – Rolf Gössner kritisiert zweifelhaftes Verfahren, Linksfraktion Bremen, 22.11.2012; www.dielinke-bremen.de/politik/presse/detail/zurueck/presse/artikel/koalition-verlaengert-ohne-debatte-prekaere-befugnisse-des-verfassungsschutzes-rolf-goessner-k/

 

2011

Buch-/Broschürenpublikationen/Herausgaben

Grundrechte-Report 2011. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2011 (Mitherausgabe)

 

Buch-/Broschürenbeiträge

Kurdische Frage: Dialog und Inklusion statt Repression und Ausgrenzung! In: Die Linke - Fraktion im Hessischen Landtag (Hg.), Kurdinnen und Kurden in Hessen – Geschichte, Gegenwart und Perspektiven der Gleichstellung. Dokumentation der Tagung am 29.01.2011 in Wiesbaden, 2011, S. 20 ff.

Abschiebungen trotz Krankheit. Ärzte als staatliche Erfüllungsgehilfen, in: Müller-Heidelberg/ Finckh/Engelfried/Gössner/Hase/Heiming/Kutscha/Pelzer/Steven, Grundrechte-Report 2011. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2011

Militärischer Heimatschutz. Neue Sicherheitsarchitektur für den alltäglichen Ausnahmezustand? In: Bremer Friedensforum u.a. (Hg.), Erfolgsgeschichten aus Bremen? Rüstungsstandort an der Weser. Produktion, Forschung und Perspektiven, Bremen 2011.

Vierzig Jahre Grundrechtsbruch. Rechtswidrige geheimdienstliche Dauerüberwachung
eines Publizisten und Bürgerrechtlers durch den Verfassungsschutz, in: Dähn/Hütter/Nitz (Hg.), Grenzenlose Medien. Gegen-Öffentlichkeit. LiMa-Dokumentation, Hamburg (VSA) 2011

Zeitungs- /Zeitschriften-/Internet-Veröffentlichungen

Gössner, Rechtswidrige Dauerbeobachtung. Vier Jahrzehnte unter geheimdienstlicher Beobachtung des Verfassungsschutzes, in: FifF-KOMMUNIKATION (Bremen) 1/2011, S. 21 ff.

Gössner, Schutzschirmsprache (Politische Lyrik und Cartoons), in: OSSIETZKY (Berlin/Hannover) Nr. 2/2011; SOZIALMAGAZIN 4/2011, S. 55 f.; VERDIKT 2/2011, S. 48 f.

Gössner, Im Geist des Kalten Krieges – Im Namen der „Streitbaren Demokratie“. Bundesverwaltungsgericht: Verfassungsschutz-Beobachtung Bodo Ramelows (MdB) und der Linkspartei ist rechtmäßig, STANDPUNKTE 5/2011 der Rosa-Luxemburg-Stiftung (http://www.rosalux.de/publication/37301/im-geist-des-kalten-krieges-im-namen-der-streitbaren-demokratie.html); NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 23.02.2011 (http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=16220&css=print); VERDIKT. Mitteilungen der Fachgruppe Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte in ver.di 1/2011, S. 19 ff.

Gössner, Big Brother lässt Drohnen fliegen, in: OSSIETZKY 2.04.2011; http://www.sopos.org/aufsaetze/4d99d7867f5dc/1.phtml

Gössner, BigBrotherAward für Ausspähung von Castor-Demonstranten im Wendland, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 14.04.2011; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=16389

Gössner, Medienpartner des Atomkonzerns, in: OSSIETZKY Nr. 8/2011 v. 16.04.2011, S. 314 f.; http://www.sopos.org/aufsaetze/4db523d887365/1.phtml

Gössner, Volksvermessung, in: OSSIETZKY v. 30.04.2011; http://www.sopos.org/aufsaetze/4dbe7eaa6e2eb/1.phtml

Gössner, Friedensaktivisten, in: OSSIETZKY Nr. 18 v. 3.09.2011; http://www.sopos.org/aufsaetze/4e61e9a1eb24d/1.phtml

Soll der Verfassungsschutz abgeschafft werden? Rolf Gössner: Ja, in: die TAGESZEITUNG 19./20.11.2011, S. 18; http://www.taz.de/!82186/  ; http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=me&dig=2011%2F11%2F19%2Fa0022&cHash=0954341ec6

Gössner, Symbiose von Verfassungsschutz und Neofaschisten, in: Offene Akademie, Perspektiven kritischer und fortschrittlicher Wissenschaft, Gelsenkirchen 11/2011 (http://www.offene-akademie.org/?p=171)   

Gössner, Ablenkungsmanöver statt Problemlösung. Zur Streitfrage: Ein neuer Anlauf für ein NPD-Verbotsverfahren? In: NEUES DEUTSCHLAND 26.11.2011; http://www.neues-deutschland.de/artikel/211970.ablenkungsmanoever-statt-problemloesung.html ; BLZ - BREMER LEHRERZEITUNG 12/2011, S. 2.

Rundfunk-/TV-Beiträge

Opfer des Kalten Krieges – Ein Staat sieht ROT, Fernsehfilm von Rolf Gössner und Peter Kleinert (1994), Internet-Abruf 2011; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=10043

Reden

Gössner, BigBrotherAward 2011 für den Nds. Innenminister Schünemann (CDU) wegen Einsatz einer Polizeidrohne während Castor-Protesten: http://www.bigbrotherawards.de/2011/.pol ; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=16389 ; Video-Mitschnitt http://www.youtube.com/watch?v=8OkM55QcqWM

Gössner, Laudatio zur Verleihung des Aachener Friedenspreises 2011 am 1.09.2011 in der Aula Carolina, Aachen, in: SCHATTENBLICK 2.09.2011; http://www.schattenblick.de/infopool/buerger/fakten/bfap0018.html ;
http://www.ag-friedensforschung.de/themen/Friedenspreise/aachen2011.html ;
www.aachener-friedenspreis.de/uploads/media/Laudatio_Goessner_2011.pdf

Laudatio von Rolf Gössner im Video: www.youtube.com/watch?v=ahHPk9v6uww

Gössner, Friedensaktivisten, in: OSSIETZKY Nr. 18 v. 3.09.2011; http://www.sopos.org/aufsaetze/4e61e9a1eb24d/1.phtml

Gössner, Friedensaktivist Jürgen Grässlin, erste Laudatio Aachener Friedenspreis 2011, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 1.09.2011; www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=16887  (Jürgen Grässlin)

Gössner, Informationsstelle Militarisierung e.V., zweite Laudatio Aachener Friedenspreis 2011, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 2.09.2011; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=16897

TV-Rundfunk-Presse-Interviews/Talks/Veranstaltungen

Zensus 2011

 „Der Zensus ist missbrauchsanfällig“. Rolf Gössner sieht die Volkszählung immer noch als Gefahr, in: die Tageszeitung (taz) 21.01.2011; http://www.taz.de/!64668/ 

Zensus 2011. Gespräch mit Rolf Gössner, auf: RADIO Z (Nürnberg), Stoffwechsel 1.03.2011, 16-18 Uhr

Volkszählung 2011: Harmlos oder Gefahr für die Demokratie? Gespräch mit dem Rechtsanwalt Rolf Gössner, auf: RESONANZEN, WDR 3 am 9.05.2011, 19.05 Uhr; http://www.wdr3.de/resonanzen/details/artikel/wdr-3-resonanzen-b17c6f8e69.html

Zensus 2011: So funktioniert die Volkszählung, Filmbericht und Statement von Rolf Gössner, auf: SAT 1 –regional Niedersachsen und Bremen am 9.05.2011; http://www.hannover.1730sat1.de/politik.html?&cHash=4a61f6ad6d2d85e6e50208fc5838da9f&tx_ttnews[backPid]=249&tx_ttnews[pointer]=26&tx_ttnews[tt_news]=66670

BigBrotherAward 2011

Zweifelhaft Ehren für den Innenminister. Uwe Schünemann (CDU) erhielt den BigBrotherAward 2011, Gespräch mit dem Laudator Rolf Gössner auf: NDR.de Regional.Niedersachsen 4/2011

Verfahren und Urteil des VG Köln wegen Überwachung von Rolf Gössner

Bremer Anwalt klagt gegen Verfassungsschutz, in: BUTEN UN BINNEN/RADIO BREMEN 20.01.2011; http://www.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/video22098-popup.html

Verfassungsschutz überwacht rechtswidrig, in: BUTEN UN BINNEN/RADIO BREMEN 3.02.2011 - Gespräch; http://www.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/video22488-popup.html

Nachricht über Urteil auf: Center.tv – Weserzeit 3.02.2011

Menschenrechtler jahrelang überwacht. Verfassungsschutz verurteilt, auf: n-tv Nachrichten 3.02.2011; http://www.n-tv.de/politik/Verfassungsschutz-verurteilt-article2525441.html

„Ich vermisse nichts“. Endlich staatsschutzlos. Fast 40 Jahre lang hat der Inlandsgeheimdienst den Bremer Menschenrechtler Rolf Gössner bespitzelt. Rechtswidrig… taz-Gespräch mit Rolf Gössner, in: taz-Nord 4.02.2011, S. 21; http://www.taz.de/!65351/ 

Verwaltungsgericht Köln: Verfassungsschutz-Observierung von Dr. Rolf Gössner rechtswidrig (von petrapez), RADIO UTOPIE. Nachrichten aus der Weltrepublik 4.02.2011; http://www.radio-utopie.de/2011/02/04/verwaltungsgericht-koln-verfassungsschutz-obserierung-von-dr-rolf-gossner-rechtwidrig/  

„Letztlich geht es um die Meinungsfreiheit“. Die Neue Richtervereinigung begrüßt das Urteil gegen Überwachung von Rechtsanwalt Gössner. Ein Gespräch mit Christine Nordmann, in: JUNGE WELT 5./6.02.2011, S. 2; https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2011/02-05/067.php ; http://www.ag-friedensforschung.de/themen/Verfassungsschutz/goessner5.html

„Verfassungsschutz agiert ziemlich düster“. Das Verwaltungsgericht Köln entschied, dass Rechtsanwalt Gössner viele Jahr zu Unrecht überwacht wurde. Ein Gespräch mit Udo Kauß, in: 6.04.2011, S. 8; https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2011/04-06/031.php

38 Jahre Überwachung durch den Verfassungsschutz – Zum Urteil im Fall des Bürgerrechtlers Rolf Gössner. Gespräch mit seinem Anwalt Udo Kauß, auf: RADIO DREYECKLAND, Freiburg 8.04.2011

Fremdkörper in der Demokratie. Dr. Rolf Gössner wurde 38 Jahre lang zu Unrecht observiert und kritisiert die Antiterrorhysterie der Politik, Interview in: LANDESZEITUNG für die Lüneburger Heide 14.10.2011, S. 15; http://www.presseportal.de/pm/65442/2129375/landeszeitung-lueneburg-fremdkoerper-in-der-demokratie-dr-rolf-goessner-wurde-38-jahre-lang-zu

„Notstandsgesetze für den Alltag“. Lauschangriff. Anwalt Rolf Gössner kritisiert eine Entscheidung der Bremer Innendeputation zum Verfassungsschutz…, in: taz.Nord und taz.bremen 22./23.10.2011; http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=sp&dig=2011%2F10%2F22%2Fa0094&cHash=11a233dd05

Neonazi-Mordserie, Verfassungsschutz und V-Leute-System

Neonazis – vom Staat finanziert. AZ-Interview mit Rolf Gössner, in: ABENDZEITUNG München 15.11.2011, S. 3 (Auflage: 250.000); http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.doener-mordserie-nazi-morde:-ein-agent-war-am-tatort-page2.12b03b60-1054-40ac-9ed3-804cbd3f1687.html

Der Geheimdienst als Terrorhelfer? tz-Interview mit Rolf Gössner, in: tz – München 15.11.2011 (Auflage: 185.000); http://www.dielinke-nrw.de/fileadmin/kundendaten/www.dielinke-nrw.de/pdf/NEWSLETTER_NRW/Linksletter_Dokumente/tz-Int%20Goessner%20V-Leute%2011-2011.pdf

Geheime Informationen, Decknamen, Zeugenschutz – das Leben eines V-Mannes klingt ganz schön nach Hollywood…, mit Erläuterungen von Rolf Gössner, auf ON3-BAYERISCHER RUNDFUNK 15.11.2011; http://on3.de/element/12268/how-to-v-mann-top-secret-im-getraenkemarkt#/element/12268/how-to-v-mann-top-secret-im-getraenkemarkt

Der rechte Terror und der Verfassungsschutz. Von Verbrechern und Versagern. Zu Gast: Dr. RolfGössner, auf WDR5 – Neugier genügt – REDEZEIT (Moderation Ralph Erdenberger) am 18.11.2011 11:05 bis 11:30 Uhr; http://gffstream-2.vo.llnwd.net/c1/m/1321615823/radio/redezeit/wdr5_redezeit_20111118.mp3

Verfassungsschützer im Zwielicht. Gespräch mit dem Geheimdienstexperten Rolf Gössner, in: HESSENSCHAU auf HR 19.11.2011, 19:30 – 19:40 Uhr; http://www.youtube.com/watch?v=bBhXdJvIWAw  , http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?key=standard_document_43184268&jmpage=1&type=v&rubrik=36082&jm=1&mediakey=fs/hessenschau/20111119_1930_verfassungsschutz

„So ist der Verfassungsschutz selbst Teil des Neonazi-Problems geworden“. Interview mit Dr. Rolf Gössner, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 30.11.2011 (Nachdruck aus: SoZ Dez. 2011); http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17235

„Untauglich zur Bekämpfung der neonazistischen Gefahr“. Rolf Gössner über die Verstrickung des Verfassungsschutzes mit Neonazis, in: SOZIALISTISCHE ZEITUNG 
SoZ 12/Dezember 2011, S. 5; SCHATTENBLICK 6.12.2011;

http://www.sozonline.de/2011/11/untauglich-zur-bekampfung-der-neonazistischen-gefahr/
  http://www.schattenblick.de/infopool/medien/altern/sozz1596.html
Kriminelle im Dienste des Staates. "Ergiebige" V-Leute müssen auch "gute" Neonazis und gnadenlose Rassisten sein. U Z – Gespräch mit Rolf Gössner über V-Leute. Nachdruck: 

http://www.dielinke-bremen.de/nc/politik/aktuell/detail/zurueck/bremennews/artikel/kriminelle-im-dienste-des-staates-ergiebige-v-leute-muessen-auch-gute-neonazis-und-gnadenlose-ra/

NPD-Verbot und V-Leute, in: ARD-NACHTMAGAZIN 9.12.2011, 0:15 bis 0:45 Uhr (3 Min.); http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=8989870

Berichte (Auswahl)

LG-Prozess zum Verbrennungstod von Oury Jalloh

Steinitz, Mord ist wieder möglich, in: JUNGLE WORLD 6.01.2011 (mit Gegendarstellung, 20.01.2011); http://jungle-world.com/artikel/2011/01/42355.html ; http://jungle-world.com/artikel/2011/03/42445.html

Fall Jalloh muss neu aufgerollt werden, DEUTSCHE WELLE 7.01.2011 (dw-world.de);
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5093424,00.html

Prozessauftakt: Qualvoller Feuertod eines gefesselten Asylbewerbers, in: WELT online 10.01.2011; BERLINER MORGENPOST 10.01.2011; http://www.welt.de/politik/deutschland/article12059045/Qualvoller-Feuertod-eines-gefesselten-Aslybewerbers.html

Fall des Asylbewerbers Jalloh wird noch einmal aufgerollt, in: SCHWÄBISCHES TAGBLATT v. 10.01.2011; http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/ueberregional/politik_artikel,-Fall-des-Asylbewerbers-Jalloh-wird-noch-einmal-aufgerollt-_arid,121969.html

Buch, Rätselhafter Feuertod erneut vor Gericht, in: SÜDWEST PRESSE 10.01.2011; http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politik/Raetselhafter-Feuertod-erneut-vor-Gericht;art4306,791843

Buch, Spannung vor neuem Prozess um Feuertod von Afrikaner, dpa 12.01.2011

Zensus 2011

Kritik an geplanter Volkszählung, epd-Ost 7.01.2011; http://213.144.21.246/ost/ost_index_83866.html

Kappe, Rechtsextreme: NPD will Volkszählung für sich nutzen, in: DER WESTEN 7.01.2011; http://www.derwesten.de/nachrichten/npd-will-volkszaehlung-fuer-sich-nutzen-id4140973.html

Zensus weiter in der Kritik (Rolf Gössner), in: SÜDWEST PRESSE 8.01.2011

Kritik an geplanter Volkszählung im Mai reißt nicht ab, in: BERLINER MORGENPOST 9.01.2011

Kleinert, „Zensus 2011“ ist missbrauchsanfällig, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 10.01.2011; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=16050&css=print

Grunow, Angst vor dem Daten-Missbrauch, in: WOLFSBURGER NACHRICHTEN 1.02.2011

Heiser, Volkszählung 2011: Die Vermessung der Republik, in: die TAGESZEITUNG 11.03.2011

Verfahren und Urteil des VG Köln wegen Überwachung von Rolf Gössner

Van Riel, Verfassungsschutz vor Gericht. Verfahren um die Überwachung des Publizisten Rolf Gössner geht in entscheidende Phase, in: NEUES DEUTSCHLAND 19.01.2011; http://www.neues-deutschland.de/artikel/188864.verfassungsschutz-vor-gericht.html

Kleinert, Zur Langzeitüberwachung von Rolf Gössner, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 19.01.2011; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=16090

Entscheidung am 3. Februar: Gössner-Klage gegen Verfassungsschutz, in NEUES DEUTSCHLAND 21.01.2011

Bernhardt, Vierzig Jahre Überwachung. Gericht entscheidet in Kürze über Bespitzelung von Rechtsanwalt Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 21.01.2011, S. 5; https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2011/01-21/047.php

Kölner Urteil zur Bespitzelung Rolf Gössners in Kürze, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 22.01.2011

Verfassungsschutz überwacht rechtswidrig, in: BUTEN UN BINNEN/RADIO BREMEN 3.02.2011; http://www.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/video22488-popup.html http://www.radiobremen.de/nachrichten/gesellschaft/gesellschaftprozessgoessner100.html

Kabbert, Gössner 38 Jahre lang zu Unrecht observiert. Bremer Rechtsanwalt erzielt Erfolg vor Verwaltungsgericht, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 3.02.2011; http://www.weser-kurier.de/Artikel/Bremen/Politik/316114/Goessner-38-Jahre-lang-zu-Unrecht-observiert.html

Menschenrechtler jahrelang überwacht. Verfassungsschutz verurteilt, auf: n-tv Nachrichten 3.02.2011; http://www.n-tv.de/politik/Verfassungsschutz-verurteilt-article2525441.html

Verfassungsschutz beobachtete jahrzehntelang rechtswidrig Anwalt, REUTERS 3.02.2011

Stengel, Fast 40 Jahre lang rechtswidrig überwacht. Verwaltungsgericht Köln rügt Beobachtung des Menschenrechtlers Rolf Gössner durch den Verfassungsschutz, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU 4.02.2011, S. 4; http://www.fr-online.de/politik/verfassungsschutz-fast-40-jahre-lang-rechtswidrig-ueberwacht,1472596,7152812.html

Bürgerrechtler besiegt Verfassungsschutz, in: die TAGESZEITUNG (taz) 4.02.2011, S. 6; http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=in&dig=2011%2F02%2F04%2Fa0044&cHash=6449cc8e1f

Bürgerrechtler gewinnt Prozess: 40 Jahre zu Unrecht bespitzelt, in: die TAGESZEITUNG 4.02.2011; http://www.taz.de/!65358/ 

Kahlcke, Spitzel ohne Kontrolle, taz-Kommentar, in: die TAGESZEITUNG 4.02.2011; http://www.taz.de/!65348/ 

Gössners Bespitzelung war verfassungswidrig, in: JUNGE WELT 4.02.2011, S. 1; https://www.jungewelt.de/loginFailed.php?ref=/2011/02-04/068.php

Sensationelles Urteil, in: Junge Welt 4.02.2011, S. 8

Gössner siegt gegen Schlapphüte. Gericht: Bespitzelung des Anwalts war rechtswidrig, in: NEUES DEUTSCHLAND 4.02.2011, S. 4; http://www.neues-deutschland.de/artikel/190094.goessner-siegt-gegen-schlapphuete.html

Lambeck, Wetten dass…, ND-Kommentar, in: NEUES DEUTSCHLAND 4.02.2011

Kabbert, 38 Jahre rechtswidrig beobachtet. Klage gegen Verfassungsschutz: Verwaltungsgericht gibt Anwalt Gössner Recht, in: WESER-KURIER 4.02.2011, S. 8.

Averesch, Dienst überwacht Anwalt 38 Jahre. Gericht: Aktion rechtswidrig, in: BERLINER ZEITUNG 4.02.2011; http://www.berliner-zeitung.de/archiv/gericht--aktion-rechtswidrig-dienst-ueberwacht-anwalt-38-jahre,10810590,10769672.html

Rechtswidrig beobachtet, in: SÜDDEUTSCHE ZEITUNG 4.02.2011, S. 6.

VG Köln: Überwachung durch Verfassungsschutz war rechtswidrig, in: LEGAL TRIBUNE-online

Kleinert, Großer Erfolg für Menschenrechtler Rolf Gössner. Bundesamt für Verfassungsschutz wegen vier Jahrzehnten Rechtsbruchs verurteilt, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 4.02.2011; http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=16162

Aachener Friedenspreis begrüßt Urteil gegen Verfassungsschutz, 4.02.2011;
http://www.aachener-friedenspreis.de/taetigkeitsfelder/veroeffentlichungen.html

Spektakuläres Geheimdiensturteil: Dauerüberwachung durch Verfassungsschutz für rechtswidrig erklärt, in: HINTERGRUND.de 4.02.2011; http://www.hintergrund.de/201102041350/politik/inland/spektakulaeres-geheimdiensturteil-dauerueberwachung-durch-verfassungsschutz-fuer-rechtswidrig-erklaert.html

Verwaltungsgericht Köln: Verfassungsschutz-Observierung von Dr. Rolf Gössner rechtswidrig (von petrapez), RADIO UTOPIE. Nachrichten aus der Weltrepublik 4.02.2011; http://www.radio-utopie.de/2011/02/04/verwaltungsgericht-koln-verfassungsschutz-obserierung-von-dr-rolf-gossner-rechtwidrig/ 

Janisch, Vierzig Jahr unter Beobachtung. Wie der linke Bürgerrechtler Rolf Gössner ins Visier des Verfassungsschutzes geriet, in: SÜDDEUTSCHE ZEITUNG 5./6.02.2011, S. 5; http://www.sueddeutsche.de/politik/buergerrechtler-im-visier-des-verfassungsschutzes-vierzig-jahre-unter-beobachtung-1.1055746

Zwei Drittel eines Lebens, Kommentar in: SÜDDEUTSCHE ZEITUNG 5./6.02.2011, S. 4.

Urban, Beobachtung war Unrecht. Rolf Gössner wurde 38 Jahre überwacht, in: BREMER ANZEIGER 6.02.2011, S. 5.

Verfassungsschutz war rechtswidrig, in: UNSERE ZEIT 11.02.2011

Stengel, Alles unter Kontrolle. Verfassungsschutz: Wie sich der Menschenrechtler Rolf Gössner erfolgreich gegen seine Geheimdienstüberwachung wehrte, in: VER.DI-PUBLIK, März 2011, S. 9 (2 Mio. Auflage); http://publik.verdi.de/2011/ausgabe-03/gesellschaft/gesellschaft/seite-9/pagepdf

Mehr Verfassung, statt Schutz! In: VORWÄRTS.de 3/2011; http://m.vorwaerts.de/artikel/mehr-verfassung-statt-schutz

Verfassungsschutz. Falsche Bewertung – Gössner 38 Jahre lang zu Unrecht vom Verfassungsschutz beobachtet, in: DER SPIEGEL 4.04.2011, S. 15; http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/0,1518,754650,00.html

Hipp, Urteil gegen Verfassungsschützer. Big Brother verwechselte Freund und Feind, in: SPIEGEL-online 5.04.2011; http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,754472,00.html

Stengel, Der Fall Rolf Gössner: Kein Feind der Verfassung, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU 5.04.2011; http://www.fr-online.de/politik/der-fall-rolf-goessner-kein-feind-der-verfassung,1472596,8298276.html

Stengel, Geheimdienstkritiker kein Feind, in: OSNABRÜCKER ZEITUNG 5.04.2011

Richter kritisieren Verfassungsschutz. Fall Gössner: Gericht begründet Urteil, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 5.04.2011

Gärtner, Richterschelte für den Verfassungsschutz, in: TELEPOLIS 7.04.2011;  http://www.heise.de/tp/artikel/34/34511/1.html

Stengel, Streit um Bespitzelung. Menschenrechtler Rolf Gössner überwacht / Verfassungsschutz wehr sich, in: BADISCHE ZEITUNG 20.04.2011; http://www.badische-zeitung.de/deutschland-1/streit-um-bespitzelung--44392859.html

Rüffer, Fast vier Jahrzehnte im Visier des Verfassungsschutzes. Leute in der Stadt: Rolf Gössner, der in den 70er Jahren in Freiburg studierte und heute in Bremen lebt, berichtet nun von seinem eigenen Überwachungsfall, in: BADISCHE ZEITUNG 11.06.2011, S. 20. http://www.badische-zeitung.de/freiburg/fast-vier-jahrzehnte-im-visier-des-verfassungsschutzes--46295797.html

Baden-Württemberg: „Wie viel Geheimdienst verträgt die Demokratie?“ Freiburger Veranstaltung mit Dr. Rolf Gössner, in: HU-MITTEILUNGEN Nr. 213 vom Juli 2011, S. 23

Vortrag über die Rolle von Geheimdiensten in Demokratien, in: HAMBURGER ABENDBLATT 27.09.2011, S. 1 (Lüneburg); http://www.abendblatt.de/region/lueneburg/article2040330/Vortrag-ueber-die-Rolle-von-Geheimdiensten-in-Demokratien.html

Im Visier des Verfassungsschutzes. Anwalt Dr. Rolf Gössner zu Gast in Lüneburg, in: LANDESZEITUNG für die Lüneburger Heide 1.-3.10.2011

„Ein Problem innerhalb der Demokratie“. Jurist Dr. Rolf Gössner spricht über seine Erfahrungen mit dem Verfassungsschutz, in: LANDESZEITUNG für die Lüneburger Heide 7.10.2011, S.6.

Weiterer Erfolg vor Verwaltungsgericht Düsseldorf gegen NRW-Verfassungsschutz

Observierung durch VS rechtswidrig, in: JUNGE WELT 14..12.2011

Erfolg für Gössner vor Düsseldorfer Gericht, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 15.12.2011

Bürgerrechtler siegt gegen Landesverfassungsschutz, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU 15.12.2011

Der Geheimdienstbesieger, in: die TAGESZEITUNG Nord 17./18.12.2011

Laudatio BigBrotherAward 2011

Hardick, Datenschützers Albtraum, in: FREITAG 1.04.2011; http://www.freitag.de/politik/1113-datensammlers-albtraum

Deulling, Negativpreis für Schünemann, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 2.04.2011

Spieker, Big Brother Awards für Apple und Facebook, in: NEUE WESTFÄLISCHE 2.04.2011.

Hügel, BigBrotherAwards 2011, in: FifF-KOMMUNIKATION (Bremen) 2/2011, S. 14 ff.

Hilbrans, Von Baustelle zu Baustelle… Schlaglichter der deutschen BigBrotherAwards 2011, in: DANA-Datenschutz-Nachrichten 2/2011, S. 70 f.

Neonazi-Mordserie, Verfassungsschutz und V-Leute-System

Wallbaum, V-Leute – stets mit einem Bein in der Illegalität, in: HANNOVERSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG 15.11.2011, S. 3; http://www.dielinke-nrw.de/fileadmin/kundendaten/www.dielinke-nrw.de/pdf/NEWSLETTER_NRW/Linksletter_Dokumente/HAZ%20-%20VS%20-%20Neonazi_Morde%2011-2011.pdf

Geheimdienste – beobachten statt verfolgen, DEUTSCHE WELLE dw-world.de 17.11.2011; türkischer DW-Sprachdienst 18.11.2011; http://www.dw-world.de/dw/article/0,,15539140,00.html ; http://www.dw-world.de/dw/article/0,,15540415,00.html

Der rechte Terror und der Verfassungsschutz, auf WDR5 – Neugier genügt – Redezeit am 18.11.2011 11:05 bis 11:30 Uhr; http://gffstream-2.vo.llnwd.net/c1/m/1321615823/radio/redezeit/wdr5_redezeit_20111118.mp3

Kummetz, Streit der Woche: Geheime unter Druck, in: die TAGESZEITUNG 19.11.2011; http://www.taz.de/!82186/ 

Ahlers, Landes-Grüne drohen mit Untersuchungsausschuss. Regierung sagt 2009: Kein Rechtsterrorismus bekannt, in: BRAUNSCHWEIGER ZEITUNG 23.11.2011

Experte: Verfassungsschutz in Nazi-Szene verstrickt, OSTSEE-ZEITUNG 25.11.2011; http://www.ostsee-zeitung.de/nachrichten/mv/index_artikel_komplett.phtml?SID=b378787fe8c06f897547283c8da8273d&param=news&id=3298945

Wicke, V-Leute sind zwielichtig – ihr Einsatz umstritten, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 2.12.2011, S. 3.

Dienel, Immer noch Bollwerk. Antikommunismus weiter Leitlinie des Verfassungsschutzes: Geheimdienst läßt Linke nicht aus den Augen – faschistische Terroristen dagegen schon, in: JUNGE WELT 8.12.2011, S. 3; http://www.jungewelt.de/2011/12-08/034.php

Diskussionsabend über „rechte Szene“. „Die Linke“ hat den Bremer Rechtsanwalt Dr. Rolf Gössner eingeladen, in: NORDWEST-ZEITUNG 12.12.2011

„Rechte Gewalt lange verharmlost“. Vortrag von Dr. Rolf Gössner, in: DELMENHORSTER KREISBLATT 16.12.2011

Kabbert, Verfassungsschutz gerät ins Zwielicht. Umstrittene Rolle im Kampf gegen Rechtsextremisten. Anwalt Rolf Gössner: Bremen sollte Gesetz ändern, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 21.12.2011; http://www.weser-kurier.de/Artikel/Bremen/Vermischtes/504245/Bremer-Anwalt-fordert-Gesetzesaenderung.html

Verschiedenes

Antimilitaristische Strategien entwickeln. Ein Rückblick auf den Berliner Antikriegskongress „Frieden gibt’s nur ohne Krieg“, in: GRASWURZELREVOLUTION Febr. 2011, S. 8

Riegel, Gegen den Jargon der Verachtung. Linke Medienakademie, in: NEUES DEUTSCHLAND 9.03.2011, S. 10

Polizei nach 1945, in: taz-bremen 30.03.2011

Für Landeszentrale für politische Bildung. Rechtsanwalt und Bürgerrechtler Dr. Rolf Gössner referierte im Nienburger Kulturwerk, in: DIE HARKE am Sonntag, 12.06.2011, S. 6.

Reimann, Vermummte Polizisten, in: NEUES DEUTSCHLAND 21.06.2011, S. 5

Hautermanns, Viel Applaus für den Friedenspreis-Laudator Dr. Rolf Gössner, in: AACHENER ZEITUNG 2.09.2011 („Auch Antiterrorkriege töten und verletzen“); http://www.az-web.de/artikel/1800612 ; http://www.aachener-zeitung.de/artikel/1800612

Schmetz, Gewaltige Worte gegen Krieg und Gewalt, in: AACHENER ZEITUNG/Nachrichten 2.09.2011

Forberg, „Der Krieg beginnt hier – also lasst ihn uns hier stoppen“. Bericht zur Verleihung des Aachener Friedenspreises 2011, in: SCHATTENBLICK 2.09.2011; http://www.schattenblick.de/infopool/buerger/fakten/bfab1196.html

Schillo, Verfassungsschutz und politische Bildung, in: JOURNAL für Politische Bildung, 4/2011, S. 63 ff.

Pressemitteilungen

Int. Liga für Menschenrechte: Prozessauftakt im Fall um Verbrennungstod von Oury Jalloh vor Landgericht Magdeburg. Liga ruft zur Beobachtung der Neuverhandlung auf: "Angehörige von Oury Jalloh haben Recht auf rechtsstaatliches Verfahren, das ihnen bislang verwehrt worden ist.", 10.01.2011; http://community.isdonline.de/__oneclick_uploads/2011/01/pm-lg-magdeburg-eroffng-1-2011-nf1.pdf

Int. Liga für Menschenrechte: „Zensus 2011 ist missbrauchsanfällig und verstößt gegen informationelle Selbstbestimmung“; u.a. in: SCHATTENBLICK 8.01.2011; SCHARF LINKS 8.01.2011; NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 10.01.2011; GRASWURZELREVOLUTION Febr. 2011, S. 2.

Int. Liga für Menschenrechte: Neue Runde im Verwaltungsgerichtsprozess gegen Bundesamt für Verfassungsschutz, 17.01.2011; u.a. in: SCHARF LINKS 17.01.2011

Int. Liga für Menschenrechte: Urteil des Verwaltungsgerichts Köln im Beobachtungsfall Gössner: Bundesamt für Verfassungsschutz wegen vier Jahrzehnte langen Rechtsbruchs verurteilt, 3.02.12011; u.a. in: JUNGE WELT 4.02.2011, S. 8; GEHEIM Nr. 1/2011 (29.03.2011), S. 4; http://ilmr.de/2011/1192

Großer Erfolg für Bürgerrechtler Gössner: Beobachtung durch Verfassungsschutz war rechtswidrig. Pressemitteilung der Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union, vereinigt mit der Gustav Heinemann-Initiative, Berlin 3. Februar 2011

Neue Richtervereinigung gratuliert Dr. Rolf Gössner. Gerichtlicher Erfolg nach über 38 Jahren geheimdienstlicher Überwachung, Berlin 3.02.2011

Aachener Friedenspreis begrüßt Urteil gegen Verfassungsschutz Pressemitteilung des Aachener Friedenspreis e.V.. Großer Erfolg für Bürgerrechtler Gössner: Beobachtung durch Verfassungsschutz war rechtswidrig, Aachen 4. Februar 2011

Die offene Akademie gratuliert Rolf Gössner,Gelsenkichen 2/2011

Gratulation zur Entscheidung des VG Köln vom 03.02.2011. Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V., VDJ Bundessekretariat, Krefeld, den 04.02.2011

Rolf Gössner hat gewonnen: Bahnbrechendes Urteil, Linksfraktion in der Bremischen Bürgerschaft, 4.02.2011.

Int. Liga für Menschenrechte: Deutliche Stärkung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit (gegen Fraport/Flughafen Frankfurt/M.), 22.02.2011; http://ilmr.de/2011/deutliche-starkung-der-meinungs-und-versammlungsfreiheit

Int. Liga für Menschenrechte: Urteilsbegründung im Beobachtungsfall des Bürgerrechtlers Rolf Gössner liegt vor, 5.04.2011; http://ilmr.de/2011/1185

Linksfraktion Bremen: Die Linke sieht beim Zensus 2011 erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken, 13.05.2011; http://www.dielinke-bremen.de/politik/presse/detail/zurueck/presse/artikel/die-linke-sieht-erhebliche-verfassungsrechtliche-bedenken-beim-zensus-2011/ 

Int. Liga für Menschenrechte: Aachener Friedenspreis 2011 – Laudator: Rolf Gössner, 24.08.2011; u.a. in: JUNGE WELT 25.08.2011, 8

Int. Liga für Menschenrechte: Sofortige Einstellung der türkischen Militäroperationen, 31.08.2011; u.a. in: SCHARF LINKS 31.08.2011; http://ilmr.de/2011/pressemitteilung-sofortige-einstellung-der-turkischen-militaroperationen

Internationale Liga für Menschenrechte fordert Anerkennung der kurdischen Identität. Liga-Vizepräsident Rolf Gössner: „Die Stigmatisierung und Ausgrenzung von Kurdinnen und Kurden in der Bundesrepublik als potentielle ‚Terroristen’ muss endlich beendet werden. Die Liga fordert eine Gleichstellung mit anderen Migrantengruppen“, 5.09.2011; http://www.kurdenindeutschland.de/index.php/de/de-home/81-hauptseite/179-de-liga-fuer-menschenrechte-anerkennung

Linksfraktion Bremen: Bremer Erlass zum Aufenthaltsrecht – Rolf Gössner; „Bremen sollte sich vollständig vom Prinzip der Sippenhaft verabschieden“, 7.09.2011

Linksfraktion Bremen: Innendeputation am Mittwoch: Antrag von Rolf Gössner zur Abänderung des Bremer Erlasses zum Aufenthaltsrecht, 11.10.2011

Linksfraktion Bremen: Bremen verabschiedet sich vom Prinzip der Sippenhaft: Innendeputation folgt Rolf Gössners Antrag auf eigenständiges familienunabhängiges Aufenthaltsrecht, 12.10.2011; u.a. in: taz.bremen 13.01.2011; AZADI; http://www.linksfraktion-bremen.de/nc/ablage_alt/pressemitteilungen/detail/zurueck/pressemitteilungen-1/artikel/bremen-verabschiedet-sich-vom-prinzip-der-sippenhaft-innendeputation-folgt-rolf-goessners-antrag-a/ 

Linksfraktion Bremen: Erneute Verlängerung prekärer Verfassungsschutzbefugnisse – Rolf Gössner kritisiert zweifelhaftes Abstimmungsverfahren, 13.10.2011; u.a. in: taz.bremen 14.10.2011

Linksfraktion Bremen: Rolf Gössner erneut zum stellvertretenden Richter am Staatsgerichtshof gewählt, 10.11.2011; u.a. in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 15.11.2011; AZADI 11/2011

Liga und HU: Eine Bresche für den Datenschutz. Liga-Vizepräsident Rolf Gössner gewinnt auch Klage gegen nordrhein-westfälische Verfassungsschutzbehörde. Internationale Liga für Menschenrechte und Humanistische Union fordern in einer gemeinsamen Erklärung bundesweite Konsequenzen, Berlin 13.12.2011; ngo-online 13.12.2011

Fraktion Die Linke Bremen gratuliert: Rolf Gössner gewinnt erneut Klage gegen Inlandsgeheimdienst, Bremen 14.12.2011

GUTACHTEN / EXPERTISEN / STELLUNGNAHMEN / GESETZENTWÜRFE  2011

Stellungnahme für Sachverständigengespräch im Innenausschuss des Landtags Nordrhein-Westfalen am 10.02.2011 zum Thema „Gewalt gegen Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte“

Rechtspolitische Stellungnahme zur Anhörung des Innenausschusses im Sächsischen Landtag (zum Sächs. Polizeigesetz), 11.05.2011

 

 

2010

Buch-/Broschürenpublikationen/Herausgaben von Rolf Gössner

Grundrechte-Report 2010. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2010 (Mitherausgabe)

Buch-/Broschürenbeiträge von Rolf Gössner

Rolf Gössner, Menschenrechte in Zeiten des Terrors. Bundesrepublik Deutschland: Neue Sicherheitsarchitektur für den alltäglichen Ausnahmezustand? in: Schreiber u.a. (Hg.), heimatlos. Gaismair-Jahrbuch 2010, Studien Verlag Innsbruck, Wien, Bozen 2009, S. 189 ff.

Ders., Gefährliche Polizeiwaffe. Stählerner Teleskopschlagstock mit durchschlagender Wirkung, in: Grundrechte-Report 2009. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2010, S. 69 ff.

Ders., Kein Betriebsunfall. Schadensersatz für schuldhaft rechtswidriges Berufsverbot, in: Grundrechte-Report 2009. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2010, S. 133 ff.

Ders., Militärischer Heimatschutz. Neue Sicherheitsarchitektur für den alltäglichen Ausnahmezustand? In: Krisenmanagement. „Sicherheitsarchitektur“ im globalen Ausnahmezustand, Dokumentation des 12. IMI-Kongresses (Online-Fassung und erweiterte Druckfassung), hrg. v. Informationsstelle Militarisierung e.V., Tübingen April 2010

Ders., Vom Ende der Vertraulichkeit. Überwachungskosmos der modernen Tele-Kommunikation, in: Brandstetter u.a. (Hg.), Die Funktion „verdeckter Kommunikation“. Impulse für eine Technikfolgenabschätzung zur Steganographie, LIT-Verlag, Fachhochschule St. Pölten/Österreich 2010

Zeitungs- /Zeitschriften-/Internet-Veröffentlichungen von Rolf Gössner

DNA-Duschen unterm Polizeischirm – aber ohne Rechtsgrundlage? Eine rechtspolitische Einschätzung von Rolf Gössner, in: NEWSLETTER der Linksfraktion in der Bremischen Bürgerschaft (www.linksfraktion.de) Nr. 12 – Januar/Februar 2010, S. 7

Ist der Kauf von Steuersünderdateien gerechtfertigt? Pro (Björn Tschöpe) & Contra (Dr. Rolf Gössner), in: WESER-REPORT v. 17.02.2010

Ablenkungsmanöver, in: OSSIETZKY Nr. 4/2010 v. 20.02.2010; NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 24.02.2010

Steuerdaten-Deals fördern Datenklau und Denunziation. Eine bürgerrechtliche Einschätzung von Rolf Gössner, in: NEWSLETTER der Linksfraktion in der Bremischen Bürgerschaft (www.linksfraktion.de) Nr. 13 – Februar/März 2010, S. 5

Bedrohliche Datenvorräte. Erwartungen der Beschwerdeführer vom BVerfG teilweise enttäuscht, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 12.03.2010

Explosive Datenpakete, in: OSSIETZKY Nr. 6 v. 19.03.2010; SCHATTENBLICK 26.03.2010

Nach dem Bundesverfassungsgerichtsurteil zur Vorratsdatenspeicherung: Gefahren begrenzt, aber nicht gebannt, in: VERDI-PUBLIK Nr. 3-4 / 2010 (März/April 2010)

Rundfunkbeiträge von Rolf Gössner

FDP im Härtetest: Ruf als Bürgerrechtspartei schon verspielt? WDR-Kommentar von Rolf Gössner, in: POLITIKUM auf WDR 5 6.01.2010, 19:05 Uhr

Reden

Interviews/Talks/Veranstaltungen mit Rolf Gössner

Gössner begrüßt Urteil zum Asylbewerber-Tod, Interview in: INFO-RADIO RBB v. 8.01.2010, 13:06 Uhr

Prozess um Tod eines Asylbewerbers wird neu aufgerollt, Interview mit Rolf Gössner, in: RADIO EINS RBB v. 7.01.2010, 17:10 Uhr

Einen Riegel vorschieben. Datenschutz: Das Bundesverfassungsgericht entscheidet über die Vorratsdatenspeicherung, in: TAZ BREMEN v. 2.03.2010.

„Das Missbrauchspotential von ‚Elena’ ist riesengroß“. Sammelklage gegen elektronische Erfassung von Beschäftigtendaten in Vorbereitung. Bereits 15.000 Unterstützer. Ein Gespräch mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT v. 19.03.2010, S. 8;SCHATTENBLICK 26.03.2010.

Polizei-Notruf – Wenn Staatsdiener nicht mehr können, Talk mit Innenminister Thüringen, GdP-Vorsitzendem, Polizeipfarrer und Rolf Gössner, in: FAKT IST... auf MDR am 22.03.2010, 22:05 Uhr

Berichte (Auswahl) über Rolf Gössner

Tödliche Folgen von „organisierter Verantwortungslosigkeit“ bei der Polizei? Epd-Meldung, Magdeburg 4.01.2010

Fall Jalloh muss neu aufgerollt werden, in: DEUTSCHE WELLE-WORLD.de v. 7.01.2010

Fall von „institutionellem Rassismus“? in: DOMRADIO v. 7.01.2010

Tod in Gefängniszelle: BGH hebt Freispruch für Polizisten auf, in: evangelisch.de v. 7.01.2010

Kabbert, Was geschah mit Oury Jalloh? BGH lässt Feuertod eines Afrikaners in einer Dessauer Polizeizelle neu aufrollen, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN v. 8.01.2010.

Prozessbeobachter fordern neue Ermittlungen zum Feuertod des Asylbewerbers Ouri Jallow, in: DER SPIEGEL Nr. 2/2010/SPIEGEL-online v. 9.01.2010

Neue Ermittlungen gegen Polizisten zum Feuertod Jallohs gefordert, AP-Agenturmeldung 8.01.2010

Neuer Prozess nach Feuertod. Selbstmord sei eine „unbewiesene Grundannahme“, in: FOCUS-online v. 9.01.2010

Menschenrechtler zum Fall Jalloh: „Selbsttötung ist nicht bewiesen“, in: DIE TAGESZEITUNG v. 10.01.2010; taz.de

Neue Ermittlungen gefordert, in: DIE TAGESZEITUNG v. 11.01.2010

Blechschmidt, Schenken ist strafbar (zur EU-Terrorliste), in: JUNGLE WORLD v. 14.01.2010

Dolle, Verfassungsschutz vernichtete Lepziens Akte, in: BRAUNSCHWEIGER ZEITUNG v. 27.01.2010

Jakob, Schirmherrschaft für DNA-Dusche, in: TAZ BREMEN v. 3.02.2010

Jelpke, Protest gegen Pilotprojekt. Streit um Einsatz von „DNA-Duschen“ in Bremen. Linkspartei kritisiert mangelnde Rechtsgrundlage, in: JUNGE WELT v. 8.02.2010, S. 4.

Gerechtes Steuersystem gefordert. Bremer Linke gegen Kauf der Daten-CD, in: RADIO BRMEN v. 10.02.2010

Gössner gegen Deals, in: TAZ-BREMEN v. 11.02.2010, S. 28.

Gerdts-Schiffler, Weiter Streit um DNA-Duschen. Datenschutzbeauftragte ist mit ihrer Kritik nicht allein, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN v. 15.02.2010, S. 8.

Tagesthemen: Grundsatzurteil zu Datenspeicherung erwartet, in: GREENPEACE MAGAZIN 1.03.2010

v.d. Kraats, Karlsruhe urteilt über Datenspeicherung auf Vorrat. Bürgerrechtler setzen auf Bundesverfassungsrichter, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN v. 2.03.2010

Klare, „Grenzen für den Schnüffelstaat“: Urteil findet in Bremen große Zustimmung, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN v. 2.03.2010

Jelpke, Schallende Ohrfeige. Karlsruhe erklärt Vorratsdatenspeicherung für verfassungswidrig – allerdings nicht prinzipiell. Dem Konflikt mit der EU wurde ausgewichen, in: JUNGE WELT v. 3.03.2010, S. 3.

Rosenbaum, Mit Welteinkommen gegen Steuersünder, in: DIE NORDDEUTSCHE (Vegesacker Zeitung/Burg-Lesumer-Anzeiger/Blumenthaler Kurier) v. 5.03.2010

Niebel, El Estado aleman pretende darle una hermana al Gran Hermano, in: REBELION (Spanien) v. 5.03.2010

Böhne, Bündnis kritisiert Repression, in: JUNGE WELT v. 23.03.2010, S. 5.

Mohr, Der Hunger des Staates nach Feinden. Genese und Anwendung der 129er-Paragrafen, in: NEUES DEUTSCHLAND v. 24.03.2020, S. 15.

Schirrmeister, Zeit für Entwarnung, in: TAZ BREMEN v. 25.03.2010

Asendorpf, Die Schnipseljagd. Bremen setzt als erste deutsche Stadt künstliche D NA-Fragmente ein, um Verbrecher zu überführen, in: DIE ZEIT (online) 31.03.2010

Pfeifer, Datenspeicherung: Arbeitnehmer klagen. 22.000 Bürger unterstützen Verfassungsbeschwerde gegen den Elektronischen Entgeldnachweis, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 1.04.2010

Gerdts-Schiffler, Vorwurf: Polizei frisiert Statistik, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN 10.04.2010

Monroy, „Zivile Todesstrafe“, in: TELEPOLIS 26.04.2010

Rezensionen/Buchtipps (Auswahl)

Pressemitteilungen von/über Rolf Gössner

Passersatzpapier-Affäre – Keine geeigneten Konsequenzen der Innenbehörde in Sicht, PM der Linksfraktion in der Bremischen Bürgerschaft vom 19.01.2010

DNA-Duschen unterm Polizeischirm – aber ohne Rechtsgrundlage? PM der Linksfraktion in der Bremischen Bürgerschaft vom 02.02.2010

Dubiose Steuerdaten-Deals fördern Klima der Denunziation. Rolf Gössner: „Bei so viel Verfolgungseifer ist Skepsis angebracht“, PM der Linksfraktion in der Bremischen Bürgerschaft vom 10.02.2010 sowie RA-Büro Dr. Gössner, Bremen, 10.02.2010

„Ein Volk von Verdächtigen? Kollateralschäden im ‚Antiterrorkampf’ – Veranstaltung mit Rolf Gössner und Monique Troedel, PM der Linksfraktion in der Bremischen Bürgerschaft vom 11.02.2010

Urteilsverkündung des Bundesverfassungsgerichts in Sachen Vorratsdatenspeicherung. Erstbeschwerdeführer Rolf Gössner: „Richtungsweisende Entscheidung über größte Massenbeschwerde in der bundesdeutschen Rechtsgeschichte, RA-Büro Bremen v. 1.03.2010.

Die Linke debattiert: Wie soll der Staat mit informell beschafften Steuerhinterziehungs-Daten umgehen? PM der Linksfraktion v. 2.03.2010

Bundesverfassungsgericht kassiert Vorratsdatenspeicherung, PM der Linksfraktion v. 2.03.2010.

Thüringer Innenminister für externe Polizei-Kontrolle, MDR-PM v. 23.03.2010

Bremer Experiment mit „Künstlicher DNA“ bleibt zweifelhaft, PM der Linksfraktion Bremen v. 9.04.2010

 

2009

Buch-/Broschürenpublikationen/Herausgaben

Grundrechte-Report 2009. Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2009 (Mitherausgabe)

Buch-/Broschürenbeiträge

Da wächst zusammen, was nicht zusammengehört, in: GRUNDRECHTE-REPORT  2009, Ffm 2009, S. 195 ff.

Beschäftigte als Risikofaktoren – Überwachung im Betrieb, in: Rügemer (Hg.), ARBEITSUNRECHT. Anklagen und Alternativen, Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster 2009

Militärischer Heimatschutz. Neue Sicherheitsarchitektur für den täglichen Ausnahmezustand? in: Luedtke/Strutynski (Hg.), DEUTSCHLAND IM KRIEG. Transatlantischer Imperialismus NATO und EU, Kasseler Schriften zur Friedenspolitik, Verlag Winfried Jenior, Kassel 2009, S. 263 ff.

Menschenrechte in Zeiten des Terrors. Bundesrepublik Deutschland: Neue Sicherheitsarchitektur für den alltäglichen Ausnahmezustand? in: Schreiber u.a. (Hg.), heimatlos. Gaismair-Jahrbuch 2010, Studien Verlag Innsbruch, Wien, Bozen 2009, S. 189 ff.

Zeitungs- /Zeitschriften-/Internet-Veröffentlichungen

Fremdkörper in einer freiheitlichen Demokratie, in: NEUES DEUTSCHLAND 9.01.2009 (Debatten mit MdB Max Stadler, Seite 14)

STRAFRECHT/357: Gefährliche Entgrenzung - zum neuen Antiterror-Strafrecht, in: SCHATTENBLICK 16.01.2009, www.schattenblick.de/infopool/recht/fakten/rfstr357.html

EU-Terrorliste: Feindstrafrecht auf Europäisch, in: BLÄTTER FÜR DEUTSCHE UND INTERNATIONALE POLITIK 3/2009, S. 13 ff.; SCHATTENBLICK (Strafrecht/047), DIE ROTE HILFE 2/2009, S. 26 ff.

Gefährliche Entgrenzung. Zum neuen Antiterror-Strafrecht, in: DIE ROTE HILFE 1/2009, S. 38.

Das Antiterrorsystem, in: ARCHIPEL. Monatszeitung des Europäischen BürgerInnenforums (Nachdruck aus „Ossietzky“ 21/2007), Mai 2009, S. 2 ff.

La système antiterroriste, in: ARCHIPEL. Journal du Forum Civique Euroéen, Mai 2009, S. 2 ff.

Das Antiterrorsystem, in: SCHATTENBLICK (Strafrecht/380) 9.06.2009 (Nachdruck aus „Ossietzky“ 21/2007)

Eine angekündigte Katastrophe verhindern. Wachsender Widerstand gegen umstrittenes Ilisu-Staudammprojekt in der Türkei, in: OSSIETZKY 12/2009 vom 13.06.2009, S. 461 ff.

Türkische Widersprüche, in: OSSIETZKY 14+15/2009 vom 25.07.2009, S. 520 ff.

Hoffnung für Kurden und Türken? Lösung der kurdischen Frage in Sicht – aber zu welchen Bedingungen, in: OSSIETZKY 16/2009 vom 8.08.2009, S. 588 ff.

"Angst ist das Schmieröl der Staatstyrannei" (Rede), in: GRASWURZEL-REVOLUTION Nr. 342, Okt 2009, S. 4.

Freiheit statt Angst Stoppt den Überwachungswahn“ (Rede), in: GEHEIM 3/2009, S. 4

Dialog statt Kriminalisierung! PKK-Verbot und EU-Terrorliste stempeln Kurden zu Sicherheitsrisiken, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 23.09.2009

Ideen aus dem Arsenal der Diktatur. Der BigBrotherAward 2009 in der Kategorie Lifetime geht an Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble (CDU). Laudatio von Rolf Gössner, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU, fr-online 16.10.2009

Gössner/Kleinert, Für den Abbau des Rechtsstaats, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 21.10.2009

Grußwort des Schirmherrn Dr. Rolf Gössner, Programmheft des 6. ONE-WORLD-FILMFESTIVALS für Menschenrechte und Medien in Berlin, Nov./Dez. 2009

„Das Persönlichkeitsrecht wird am stärksten beschnitten“. Vortrag von Dr. Rolf Gössner zur EU-„Sicherheits“politik auf dem 16. Friedensratschlag (Auszüge), in: UNSERE ZEIT (U Z) v. 18.12.09, S. 9

BigBrotherAward – Kategorie Lifetime – an Wolfgang Schäuble. Laudatio: Dr. Rolf Gössner, in: DANA-Datenschutz-Nachrichten 4/2009, S. 137 ff.

Die schöne neue Welt des Dr. Schäuble. Zusammenfassung der Laudatio zur BBA-Verleihung, in: DANA-Datenschutz-Nachrichten 4/2009, S. 140.

Rückblicke: BKA – Illegale Gewalttäterdateien, Bundesverwaltungsamt: diskriminierendes Ausländerzentralregister, in: DANA-Datenschutz-Nachrichten 4/2009, S. 141

Rundfunkbeiträge

Verfassungsrechtlich heikel - Strafbarkeit von Besuchen in Terrorcamps. Kommentar auf WDR 5
„Politikum“, 14.01.2009, 19:05 (-19:30 Uhr)

Die PKK gehört nicht vor Gericht - Wie man die Lösung der Kurdenfrage in Deutschland unterstützen könnte - die kurdische Frage als gesamteuropäisches Problem, WDR 5 „Politikum 3.08.2009, 19:05 Uhr

Reden

„Freiheit statt Angst – Stoppt den Überwachungswahn“, Rede während der Auftaktkundgebung zur Demonstration in Berlin am 12.09.2009 auf dem Potsdamer Platz (ca. 25.000 Menschen), dokumentiert in: GRASWURZEL-REVOLUTION Nr. 342, Okt 2009 ("Angst ist das Schmieröl der Staatstyrannei"), GEHEIM 3/2009, S. 4; SCHATTENBLICK, NEUE RHEINISCHE ZEITUNG, FRIEDENRATSCHLAG, BIGBROTHERAWARDS.de

Ideen aus dem Arsenal der Diktatur. Der BigBrotherAward 2009 in der Kategorie Lifetime geht an Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble (CDU). Laudatio von Rolf Gössner, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU, fr-online 16.10.2009

Laudatio auf BMI Wolfgang Schäuble, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 21.10.2009

Video der Laudatio von Rolf Gössner auf: www.youtube.com/watch?v=44OeGAc7e_4

Die Freiheit droht schäublesweise zu sterben. Laudatio auf Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU), gehalten von Rolf Gössner auf der BigBrotherAward-Preisverleihung am 16. Oktober 2009 (Auszüge), in: BLÄTTER FÜR DEUTSCHE UND INTERNATIONALE POLITIK 11/2009

„Das Persönlichkeitsrecht wird am stärksten beschnitten“. Vortrag von Dr. Rolf Gössner zur EU-„Sicherheits“politik auf dem 16. Friedensratschlag (Auszüge), in: UNSERE ZEIT (U Z) v. 18.12.09, S. 9

BigBrotherAward – Kategorie Lifetime – an Wolfgang Schäuble. Laudatio: Dr. Rolf Gössner, in: DANA-Datenschutz-Nachrichten 4/2009, S. 137 ff.

Die schöne neue Welt des Dr. Schäuble. Zusammenfassung der Laudatio zur BBA-Verleihung, in: DANA-Datenschutz-Nachrichten 4/2009, S. 140.

Rückblicke: BKA – Illegale Gewalttäterdateien, Bundesverwaltungsamt: diskriminierendes Ausländerzentralregister, in: DANA-Datenschutz-Nachrichten 4/2009, S. 141

Interviews/Talks/Veranstaltungen

Stocks, EU: Fragwürdige Terrorliste, in: SWR 1001.2009 und Zoom Europa, Arte

V-Leute und NPD-Verbot, Interview mit Rolf Gössner, in: RADIO FRITZ, „Ab 18“-Jugendprogramm von RBB, 25.02.2009, 18-19 Uhr (Mod Thommy Wosch)

Vorratsdatenspeicherung, Verfassungsschutz und NPD-Verbot, Interview mit Rolf Gössner, in: ROTDORN-RADIO auf OK Berlin (www.okb.de), 16.03.2009, 20 – 21 Uhr

Arbeits(un)recht in Deutschland, Filmclip in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG 18.03.2009

„Wettlauf um den niedrigsten Standard“. Die staatlichen Attacken auf die Grundrechte treffen aber auf immer mehr Widerstand. Ein Gespräch mit Rolf Gössner, in: JUNGE WELT 19.05.2009, S. 8.

EU und Deutschland müssen Verantwortung übernehmen. Interview mit Dr. Rolf Gössner zur Lösung der kurdischen Frage, in: YENI ÖZGÜR POLITIKA v. 29. Mai 2009; in: Schattenblick (Europa/738) 2.06.2009

Silberstreif am Horizont von Türkisch-Kurdistan (türkisch), Interview mit Rolf Gössner, in: Radio LORA (Magazin), München, 2.06.2009, 18-19 Uhr

„Freiheit statt Angst“ – Vor der Wahl für nach der Wahl, Interview mit Rolf Gössner über Bündnisse und Forderungen der geplanten Großdemonstration, WDR 3 „Resonanzen“, 7.09.2009, 18 – 19 Uhr

Kurdische Frage – Kurden in Deutschland – PKK-Verbot, Interview mit Rolf Gössner, ROJ.TV 17.09.2009, 23 Uhr; 19.09.2009, 13 Uhr

Berichte (Auswahl)

Neues Deutschland: FDP fordert mehr Kontrolle der Geheimdienste, Bürgerrechtsaktivist Rolf Gössner deren perspektivische Abschaffung, in: FinanzNachrichten.de; wallstreet-online vom 8.01.2009

Blaschke, Gerichtsurteil: „Hooligan-Datei“ droht Löschung, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU vom 9.01.2009, S. 31.

Ders., Datei „Gewalttäter Sport alarmiert den Datenschutz, in: BERLINER ZEITUNG v. 9.01.2009

Ders., BKA sammelt auch Unbescholtene, in: taz.de v. 9.01.2009

Ders., Recht: Auf der Kippe – Die sogenannte Hooligan-Datei „Gewalttäter Sport“ wackelt aus rechtlichen Gründen, in: MÄRKISCHE ALLGEMEINE v. 9.01.2009

Ders., Fußball-Gewalttäter. Gericht hält BKA-Datei für rechtswidrig, in: SPIEGEL-online 15.01.2009

Jelpke, Kabinett beschließt Vorfeldkriminalisierung, in: JUNGE WELT v. 16.01.2009, S. 4

Jelpke, Rechts vom Rechtsstaat, in: OSSIETZKY 3/2009, S. 99 ff. (102)

Appen, v., Stahlteleskop schlägt Gummiknüppel, in: taz nord v. 22.01.2009, S. 21.

Menschenrechte in Zeiten des Terrors/Menschenrechtler heute im DGB in: HILDESHEIMER ALLGEMEINE v. 6.02.2009/18.02.2009

Fricke, „Feindstrafrecht“ und Rechtsstaatlichkeit, in: SAARBREAKER.COM 3.03.2009

Gerling, Kontroverse um Polizeimethode. Innendeputation reiste nach Izmir, in: WESER-KURIER/BREMER NACHRICHTEN v. 10.03.2009

Liga, Geheimdienstliche Langzeit-Beobachtung nach 38 Jahren eingestellt, in: DIE ROTE HILFE 1/2009, S. 36 f.

Geheimdienst stoppt Beobachtung. Nach 38 Jahren endet Dauerüberwachung von Bürgerrechtler Rolf Gössner, in: GEHEIM 1/2009, S. 5.

EU-Terrorliste: Die Verfemten bleiben verfemt, in: AZADI 3/2009, S. 4

Thieme, Rasterfahndung mit Telekom-Kundendaten, in: FRANKFURTER RUNDSCHAU v. 2.04.2009, S. 6.

Fuhs, OSZ-exklusiv: Globalisierung führt zu Menschenrechtsverletzungen, in: Osnabrücker SONNTAGSZEITUNG v. 3.05.2009

Kleinschmidt, Haben Sie etwas zu verbergen? In: BRAUNSCHWEIGER ZEITUNG v. 13.05.2009

Kleinert, Ilisu-Staudammbau stoppen! In: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 21.05.2009

Hilbrans, Hoheitliche Paranoia. Neues vom Fall Rolf Gössner, in: GRUNDRECHTE-REPORT 2009, Ffm 2009, S. 187 ff.

Bouchari, Grundrechtereport 2009 erschien im Jahr des 60-jährigen Verfassungsjubiläum, in: ISLAMISCHE ZEITUNG v. 27.05.2009

Cicek, AB gündemine almali, in: Firat-News Agency v. 6.06.2009; in: GÜNLÜK v. 7.06.2009

Gundel, Grüne lassen Auskunftspflicht klären, in: WESER-KURIER v. 20.06.2009

Gössner spricht über Militär und Sicherheit, in: STADTTEIL-KURIER v. 22.06.2009, S. 3.

Daniel, Als Staatsfeindin verfolgt, in: JUNGE WELT v. 17.08.2009, S. 3

Zensur-Vorwurf : Das Wulfekuhl-Tribunal, in: taz nord v. 9.09.2008

Wangerin, Kurden fordern ihre Rechte, in: JUNGE WELT v. 11.09.2009, S. 4

Buschmann, Wie frei ist die Politische Bildung? In: NEUES DEUTSCHLAND v. 11.09.2009, S. 11

Wangerin, Überwachung abgelehnt, in: JUNGE WELT v. 14.09.2009, S. 5.

„Freiheit statt Angst“. Tausende bei Protest gegen Überwachungswahn, in: BERLINER MORGENPOST v. 12.09.2009, in: WELT-online 12.09.2009

Datenschutz-Demo: Tausende auf Berlins Straßen, in: FOCUS-online v. 12.09.2009, MDR 12.09.2009

Großdemonstration in Berlin. Gegen Überwachungswahn, n-tv v. 12.09.2009

Datenschutz: Tausende demonstrieren gegen Bespitzelung, in: UK – UNSERE KIRCHE v. 12.09.2009

Tausende demonstrierten für mehr Datenschutz in Berlin, KLEINE ZEITUNG v. 12.09.2009

Wider die „politische Angstmacherei“, in: DOMRADIO v. 12./14.09.2009

Demonstration gegen Überwachung, in: KÖLNER STADT-ANZEIGER v. 12.09.2009

„Freiheit statt Angst“: Polizeigewalt gegen Überwachungsgegner, in: DER STANDARD (Österreich) v. 13.09.2009

Demonstration in Berlin: Proteste gegen Datenüberwachung, in: SOCIAL TIMES v. 14.09.2009

Heinrici, „Freiheit statt Angst“: „Das Schmieröl der Staatstyrannei“, in: NEUE RHEINISCHE ZEITUNG v. 16.09.2009

Politische Bildung, in: OSSIETZKY 19/2009, S. 712 f.

Konferenz für Integration und gegen Kriminalisierung, in: AZADI-Infodienst Sept. 2009, S. 1

Beleites, Gegen Überwachung. Freiheit statt Angst – Demonstration für Datenschutz in Berlin, in: „M“ – Menschen Machen Medien 10/2009, S. 15

Jelpke, Angeklagt wegen Rettung aus Seenot, in: JUNGE WELT 6.10.2009, S. 4

Neumayer, Big Brother Awards 2009 verliehen: „Zensursula“ und der verwanzte Mähdrescher, in: WDR.de 16.10.2009

BigBrotherAwards: Datenschützer zeichnen Schäuble aus, in: SPEIGEL-ONLINE v. 16.10.2009

Frickel, Anti-Preis für Schäuble und von der Leyen, in: FOCUS-ONLINE v. 16.10.2009

BigBrotherAwards 2009: Jubiläum mit würdigen Preisträgern, in: HEISE-ONLINE 16.10.2009

Brams, Pioniere kontra Datenkraken, in: NEUE WESTFÄLISCHE.de 16.10.2009

„BigBrother“ gibt „Zensursula“ einen Preis, in: NETZEITUNG.de 17.10.2009

Kabbert, Big-BrotherPreis für den Innenminister. Bürgerrechtsgruppen kritisieren Sicherheitspolitik von Schäuble, in: WESER-KURIER v. 17.10.2009, S. 4

Salter, Auszeichnung für Überwachungsfans/Schäuble erhält Preis für Lebenswerk, in: DIE TAGESZEITUNG v. 17.10.2009, S. 6

Wangerin, Schäubles Lebenswerk geehrt, in: JUNGE WELT v. 17./18.10.2009, S. 4

Lambeck, Ein „Oscar“ für Wolfgang Schäuble. Bundesinnenminister bekommt den Negativ-Preis für sein Lebenswerk verliehen, in: NEUES DEUTSCHLAND v. 17./18.10.2009, S. 2

Die falschen Leute. Lügen und Hörensagen: Der Prozess gegen angebliche Mitglieder der „militanten gruppe“ ist zu Ende, in: FREITAG v. 17.10.2009

Stiller, Gewinner Wolfgang Schäuble: Oscars für die Überwachung, in: STUTTGARTER ZEITUNG v. 19.10.2009

Radio Forum: Dodijeljena antinagrada „Big Brother“, in: RADIO BREMEN/WDR – Funkhaus Europa, 19.10.2009

Die Szene der Neonazis, in: KREISZEITUNG, Weyhe, v. 13.11.2009

Gras, Security: Private sollen „mitfahnden“, in: taz nord v. 12.11.2009

Wenn der Staat Neonazis finanziert. Jurist referierte im Weyher Rathaus über Geheimdienstverstrickungen, in: KREISZEITUNG (Stuhr-Weyhe-Syke) v. 21.11.2009